Wie Sie das Erscheinungsbild Ihres ActiveCampaign-Kontos anpassen

Wenn Sie ein Lite-, Plus- oder Professional-Abonnement abgeschlossen haben, können Sie den Namen Ihrer Website aktualisieren, das ActiveCampaign-Logo durch Ihr eigenes ersetzen und ein Favicon hinzufügen. 

Wenn Sie sich auf einem Unternehmensplan befinden, können Sie das ActiveCampaign Logo durch Ihr eigenes ersetzen, ein Favicon hinzufügen, ActiveCampaign Branding auf Kontoebene ausschalten und das Erscheinungsbild Ihrer Site's anpassen, indem Sie das zugrunde liegende HTML und/oder übergeordnete CSS-Stile modifizieren.

Zugriff auf die Einstellungen für das Erscheinungsbild in Ihrem ActiveCampaign Konto

Die Seite Erscheinungsbild enthält Einstellungen, mit denen Sie das Aussehen Ihres ActiveCampaign Kontos anpassen können. Um auf diese Seite zuzugreifen:

1. Klicken Sie auf "Einstellungen" (Zahnradsymbol).

2.  Klicken Sie im linken Menü auf "Erscheinungsbild".

Passen Sie Ihr Verwaltungspanel an

Im Verwaltungsbereich Ihres ActiveCampaign-Kontos können Sie den Namen Ihrer Website aktualisieren, ein benutzerdefiniertes Logo und/oder Favicon hinzufügen, das Layout Ihrer Anwendungsseite aktualisieren und das benutzerdefinierte CSS Ihres Kontos ändern.

Website-Name aktualisieren

Alle Planebenen können ihren Standortnamen aktualisieren.

Die Aktualisierung Ihres Site-Namens auf der Seite Erscheinungsbild-Einstellungen wird in einigen Standard- und Benachrichtigungs-E-Mails reflektiert und wird als Titel Ihrer Anwendung verwendet, der in der Registerkarte Ihres Browsers angezeigt wird:

Die Aktualisierung Ihres Website-Namens ist nicht dasselbe wie die Änderung Ihres Kontonamens. Anfragen zur Aktualisierung Ihres Kontonamens müssen zur Bearbeitung an unser Support-Team gesendet werden. Lesen Sie den Artikel "Wie ändere ich meinen Kontonamen" für weitere Informationen.  

Um Ihren Site-Namen zu aktualisieren, geben Sie den neuen Namen in das dafür vorgesehene Feld "Site-Name" ein und klicken Sie oben in der Anwendung auf die Schaltfläche "Speichern".

Benutzerdefiniertes Logo hinzufügen

Alle Planebenen können ihrem ActiveCampaign-Konto ein benutzerdefiniertes Logo hinzufügen.

Sie können ein großes Logo und/oder ein kleines Logo zu Ihrem ActiveCampaign Konto hinzufügen. Das Logo "Large" wird auf der Login-Seite Ihres Kontos erscheinen, und die vorgeschlagene Mindestgröße beträgt 200x25 px. Das kleine Logo wird in der Kopfzeile Ihres Admin-Panels erscheinen, und die vorgeschlagene Mindestgröße beträgt 64x64 px. Ihr benutzerdefiniertes Logo ersetzt das ActiveCampaign-Logo in diesen Bereichen.

Um Ihr eigenes Logo hinzuzufügen, müssen Sie die Datei zunächst auf eine Hosting-Plattform hochladen (Sie können auch den ActiveCampaign Bildmanager verwenden). Kopieren Sie dann die URL des Bildes und fügen Sie sie in das vorgesehene Logo-Feld ein. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf die Schaltfläche "Speichern".

Ein Favicon hinzufügen

Alle Planebenen können ihrem ActiveCampaign-Konto ein Favicon hinzufügen.

Ein Favicon wird auch als Website-Symbol, URL-Symbol, Lesezeichen-Symbol oder Tab-Symbol bezeichnet. Es handelt sich um ein Bild, das mit Ihrer Website und in diesem Fall mit Ihrem ActiveCampaign-Konto verknüpft ist. Wenn Sie ein Favicon auf der Seite Erscheinungsbild-Einstellungen hinzufügen, wird es in der URL-Leiste Ihres Webbrowsers oder einer Webbrowser-Registerkarte angezeigt, wenn Sie Ihr ActiveCampaign-Konto geöffnet haben. Sie werden das Bild auch in Ihren Lesezeichen sehen, wenn Ihr Konto mit einem Lesezeichen versehen ist.

Um ein Favicon hinzuzufügen, müssen Sie die Datei zunächst auf eine Hosting-Plattform hochladen (Sie können auch den ActiveCampaign Bildmanager verwenden). Kopieren Sie dann die URL des Bildes und fügen Sie sie in das vorgesehene Favicon-Feld ein. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf die Schaltfläche "Speichern".

Vorlage anpassen

Unternehmenspläne können ihr Admin-Panel-Layout anpassen.

Im Abschnitt "Vorlage anpassen" können Sie Elemente in Ihrem Seitenlayout hinzufügen, entfernen oder neu anordnen.  Dazu gehören:

  • Inhalt der Seite
  • Kopfzeilen-Navigation
  • Fußzeile
  • Name der Website
  • URL der Website

Um das Layout Ihres Admin-Panels zu aktualisieren, klicken Sie in das Feld "Vorlage anpassen" und platzieren Sie Ihren Cursor in den Bereich, in dem Sie ein Element zum Admin-Panel hinzufügen möchten. Klicken Sie dann auf die Dropdown-Liste "Tag einfügen" und klicken Sie auf die Option, die Sie hinzufügen möchten. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf die Schaltfläche "Speichern".

Um die Standardeinstellungen wiederherzustellen, klicken Sie auf "Auf Standard zurücksetzen".

CSS anpassen

Unternehmenspläne können CSS anpassen.

Mit der Option CSS anpassen können Sie das zugrunde liegende CSS Ihres ActiveCampaign Kontos ändern. Dies, zusammen mit der Anpassung des Layouts des Admin-Panels, ändert die Art und Weise, wie Ihr ActiveCampaign-Konto angezeigt wird, wenn Sie angemeldet sind. 

Die folgenden Elemente können mit benutzerdefiniertem CSS modifiziert werden:

  • Hintergrundfarbe
  • Grenze
  • Schriftfamilie
  • Schriftart
  • Gewicht der Schriftart

Um das CSS anzupassen, klicken Sie auf die Dropdown-Liste "Eigenschaft einfügen" und wählen Sie das Element aus, das Sie ändern möchten. Geben Sie dann in das Feld CSS anpassen Ihren CSS-Code ein. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf "Speichern".

Wenn Sie die von Ihnen hinzugefügten Stile löschen müssen, klicken Sie auf "Stile löschen".

Anpassen Ihrer öffentlichen Website

Unternehmenspläne können die Vorlage und das CSS für ihre öffentlichen Websites anpassen. 

Sie können die Vorlage und das CSS für Ihre öffentliche Website ändern. Diese Änderungen werden auf Seiten wiedergegeben, auf denen Kontakte Aktionen durchführen oder Abonnement-Updates anzeigen können. Diese Seiten umfassen:

  • Kündigt
  • Abonnement-Updates
  • An einen Freund weiterleiten
  • Kampagnen-Archiv

Um diese Seiten weiter anzupassen, z.B. um eine Beschreibung oder den Text einer Schaltfläche zu aktualisieren oder ein Bild hinzuzufügen, gehen Sie zu Listen und klicken Sie dann auf das nach unten weisende Caret für die Liste, für die Sie eine öffentliche Seite aktualisieren möchten. Klicken Sie dann auf "Erweiterte Einstellungen". klicken Sie auf "Öffentliche Seiten". Von dort aus können Sie weitere Aktualisierungen dieser Seiten vornehmen. 

Vorlage anpassen

Im Bereich "Vorlage anpassen" können Sie die folgenden Elemente auf Ihren öffentlichen Seiten hinzufügen, entfernen oder neu anordnen:

  • Inhalt der Seite
  • Kopfzeilen-Navigation
  • Fußzeile
  • Name der Website
  • URL der Website

Um das Layout Ihrer öffentlichen Seiten zu aktualisieren, klicken Sie in das Feld "Vorlage anpassen" und platzieren Sie Ihren Cursor in den Bereich, in dem Sie ein Element zu Ihren öffentlichen Seiten hinzufügen oder entfernen möchten. Klicken Sie dann auf die Dropdown-Liste "Tag einfügen" und klicken Sie auf die Option, die Sie hinzufügen möchten. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf die Schaltfläche "Speichern".

Um die Standardeinstellungen wiederherzustellen, klicken Sie auf "Auf Standard zurücksetzen".

CSS anpassen

Im Bereich CSS anpassen können Sie den Stil Ihrer öffentlichen Seiten ändern. Beispielsweise können Sie Folgendes ändern:

  • Hintergrundfarbe
  • Grenze
  • Schriftfamilie
  • Schriftart
  • Gewicht der Schriftart

Um das CSS anzupassen, klicken Sie auf die Dropdown-Liste "Eigenschaft einfügen" und wählen Sie das Element aus, das Sie ändern möchten. Geben Sie dann in das Feld CSS anpassen Ihren CSS-Code ein.  Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf "Speichern".

Wenn Sie die von Ihnen hinzugefügten Stile löschen müssen, klicken Sie auf "Stile löschen".

Anpassen von E-Mail-Kopf- und Fußzeilen

Unternehmenspläne können angepasste Kopf- und Fußzeilen sowohl für HTML- als auch für reine Text-E-Mails erstellen.

Kopf- und Fußzeilen sind nicht entfernbare Inhaltsteile, die Sie erstellen und die auf jede HTML- und Nur-Text-E-Mail, die Sie versenden (Kampagnen und Automatisierungs-E-Mails), angewendet werden. Diese Inhalte werden hauptsächlich zu Markenbildungszwecken verwendet und sind für Ihre Kontakte sichtbar.

Weitere Informationen finden Sie im Hilfe-Artikel How to create custom email headers and footers.

Deaktivieren Sie ActiveCampaign-Branding für Ihr Konto

Unternehmenspläne können das ActiveCampaign-Branding auf Kontoebene ausschalten. 

Beachten Sie, dass alle Erwähnungen von ActiveCampaign ausgeblendet werden, sobald das Branding ausgeschaltet wird. Dazu gehören:

  • Text
  • Links
  • Formulare für die ActiveCampaign
  • Die Seite Apps
  • Alle Anwendungen, die den Namen und/oder das Logo der ActiveCampaign zeigen
  • Die meisten Integrationen werden nicht verfügbar sein

Um das ActiveCampaign-Branding auszuschalten, scrollen Sie auf der Seite "Erscheinungsbild-Einstellungen" nach unten zum Abschnitt "Verschiedenes". Stellen Sie als Nächstes den Schalter für das ActiveCampaign Branding auf "Aus", indem Sie darauf klicken. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf "Einstellungen speichern".

Um das ActiveCampaign Branding für Ihr Konto wieder einzuschalten, setzen Sie den Schalter durch Klicken auf die Position "Ein". Klicken Sie dann auf "Einstellungen speichern".

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 5 fanden dies hilfreich

Have more questions? Submit a request

Direkt loslegen