So senden Sie SMS-Nachrichten an Ihre Kontakte

Erhältlich als Add-on für die folgenden Tarife:

Marketing Plus, Professional und Enterprise

Sales Plus, Professional und Enterprise

Eine SMS ist eine reine Textnachricht, die an das Mobilgerät eines Kontakts gesendet wird. SMS-Nachrichten werden von Automationen mit der Automationsaktion "SMS senden" an Kontakte gesendet, die Ihnen ihre Mobiltelefonnummer mitgeteilt haben. Sie sollten SMS-Nachrichten nur an Kontakte senden, die Ihnen die Erlaubnis dazu erteilt haben.

Besuchen Sie unsere SMS-Preisseite und erfahren Sie, welche Länder unterstützt werden.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie eine SMS-Nachricht erstellen und an Ihre Kontakte senden können.

Hinweise

  • ActiveCampaign-Konten, die am oder nach dem 3. Januar 2023 erworben oder aktualisiert werden, müssen das SMS-Add-on erwerben, bevor sie SMS-Nachrichten versenden
  • ActiveCampaign-Konten, die vor dem 3. Januar 2023 erworben oder aktualisiert wurden:
    • Plus- und Professional-Tarife erhalten 25 kostenlose SMS-Guthaben pro Monat
    • Enterprise-Tarife erhalten 1.000 kostenlose SMS-Gutschriften pro Monat
  • Alle Mobiltelefonnummern, die für Ihre Kontakte außerhalb der Vereinigten Staaten erfasst werden, müssen der E.164-Nummernformatierung entsprechen.
    Diese Formatierung ist ein international anerkanntes Standard-Telefonnummernformat und umfasst Folgendes
    • Ein "+"-Zeichen
    • Internationales Ländervorwahl
    • Ortsvorwahl
    • Lokale Telefonnummer

      Unser System speichert eine Mobiltelefonnummer genau so, wie sie bei uns eingereicht wurde. Wir formatieren die Telefonnummer nicht neu. Wenn Sie für Kontakte außerhalb der Vereinigten Staaten nicht das E.164-Format verwenden, fügt unser SMS-Anbieter standardmäßig +1 (US) hinzu.

      Weitere Informationen und eine Liste der Ländervorwahlen finden Sie unter .
  • Telefonnummern für Kontakte, die sich innerhalb der Vereinigten Staaten befinden, müssen nicht dem E.164-Format entsprechen. Sie müssen jedoch die vollständige Telefonnummer und die Vorwahl angeben. Zum Beispiel würden Sie die Telefonnummer so formatieren, dass sie 123 456 7890 lautet.
  • Mobiltelefonnummern müssen im Standard ActiveCampaign-Telefonfeld gespeichert werden. Wenn Sie die Mobiltelefonnummer in einem von Ihnen erstellten benutzerdefinierten Feld speichern, können wir diese SMS-Nachricht nicht zustellen. Erfahren Sie Tipps für einen erfolgreichen SMS-Versand.

Erstellen einer SMS-Nachricht

  1. Klicken Sie im linken Menü auf "Automationen".
  2. Wählen Sie die Automatik aus, der Sie Ihre SMS-Nachricht hinzufügen möchten, indem Sie auf auf "Bearbeiten" klicken
  3. Klicken Sie auf den Knoten (+) in Ihrer Automation, um den Schritt "SMS senden" hinzuzufügen.
  4. Wählen Sie "Kontakt" für Ihren Empfänger.
  5. Geben Sie den Text ein, der in Ihrer SMS-Nachricht angezeigt werden soll. Beachten Sie, dass Sie die SMS-Nachricht mit kontakt- oder dealspezifischen Informationen personalisieren können, indem Sie auf das Drop-down-Menü "Personalisieren" und auf das einzufügende Personalisierungs-Tag klicken. SMS-Nachrichten haben ein Limit von 160 Zeichen. Wenn Sie einen Personalisierungs-Tag in Ihrer Nachricht verwenden, wird dieser nach der Personalisierung auf 160 Zeichen gekürzt.
  6. Wählen Sie die Tage aus, an denen Ihre SMS-Nachricht gesendet werden soll. HINWEIS: Wenn ein Kontakt den Schritt SMS senden außerhalb der von Ihnen ausgewählten Tage erreicht, wird die SMS-Nachricht nicht gesendet, und der Kontakt wird zum nächsten Schritt in Ihrer Automation übergehen.
  7. Wählen Sie die Zeitspanne aus, in der Ihre SMS-Nachricht gesendet werden soll. HINWEIS: Wenn ein Kontakt diesen SMS-Schritt außerhalb des von Ihnen gewählten Zeitraums erreicht, wird die SMS-Nachricht nicht gesendet, und der Kontakt wird zum nächsten Schritt in Ihrer Automation gehen.
  8. Klicken Sie auf "Speichern".

Erfahren Sie, wo die Antworten auf Ihre SMS-Nachrichten finden.

War dieser Beitrag hilfreich?
35 von 69 fanden dies hilfreich

Haben Sie weitere Fragen? Anforderung einreichen

Start free trial