Wie Sie Ihren Shopify-Shop mit ActiveCampaign verbinden

Die Shopify-Integration ist auf den folgenden Plänen verfügbar:

  • Plus
  • Professionell
  • Enterprise

Sie können Ihren Shopify-Shop mit Ihrem ActiveCampaign-Konto mit der Shopify for ActiveCampaign-Integration verbinden. Diese Integration ist eine Einweg-Synchronisierung, die sowohl für angemeldete Kunden als auch für Gäste verwertbare Kaufdaten und Daten abgebrochener Warenkörbe direkt von Ihrem Shopify-Shop an Ihr ActiveCampaign-Konto sendet. 

Sie können diese Daten verwenden, um angepasste Follow-up-E-Mails an Ihre Kontakte zu senden, die Ausführung von Automatisierungen auf der Grundlage von Kunden- und Kaufdaten auszulösen, Listensegmente zu erstellen, Automatisierungsziele zu konfigurieren und vieles mehr.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie die ActiveCampaign Shopify-Integration einrichten und historische Informationen mit Ihrem ActiveCampaign-Konto synchronisieren können.

Mit Shopify geteilte Informationen

Gemäß den Nutzungsbedingungen von Shopify sendet diese Integration die Kontaktdaten von Ihrem ActiveCampaign-Konto zurück an Ihr Shopify-Konto. Dies gilt nur, wenn Aktualisierungen in ActiveCampaign für Kontakte vorgenommen werden, die auf beiden Plattformen existieren.

Zu den Informationen, die mit Shopify ausgetauscht werden, gehören:

  • Vorname
  • Nachname
  • Telefon
  • E-Mail
  • Akzeptiert Marketing-Feldwert 

Verbinden Sie Ihren Shopify-Shop mit Ihrem ActiveCampaign-Konto

Um Ihren Shopify-Shop mit ActiveCampaign zu verbinden, damit Sie Kundendaten synchronisieren können, gehen Sie wie folgt vor:

1. Klicken Sie auf "Einstellungen" unten links auf Ihrem Bildschirm:

Klicken Sie auf Einstellungen

2. Klicken Sie im linken Menü auf "Integrationen":

Klicken Sie auf Integrationen

3. Die Seite "Verbundene Integrationen" wird geöffnet. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Integration hinzufügen".

Klicken Sie auf Integration hinzufügen

4. Klicken Sie auf die Option Shopify aus dem Menü "Fügen Sie eine Integration hinzu"  modal.

Klicken Sie auf Shopify

5. Akzeptieren Sie die Shopify-Nutzungsbedingungen, indem Sie das Kontrollkästchen anklicken und dann auf die Schaltfläche "Akzeptieren" klicken.

Lesen Sie die aktualisierten Nutzungsbedingungen von Shopify.

Shopify-Nutzungsbedingungen akzeptieren

6. Geben Sie den Shopify-Geschäftsnamen in das dafür vorgesehene Feld ein.

Typ Shopify-Geschäftsname

7. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Verbinden".

Klicken Sie auf die Schaltfläche Verbinden

Sie werden zu Ihrem Shopify-Shop weitergeleitet und gebeten, die Verbindung zu autorisieren. Sobald Ihr Shopify-Shop mit Ihrem ActiveCampaign-Konto verbunden ist, werden alle Bestellungen und abgebrochenen Warenkörbe von diesem Moment an automatisch synchronisiert, sobald sie erfolgen. 

Kontakten, die aus dieser Integration synchronisiert werden, wird automatisch der Tag shopify-customer hinzugefügt.

Kasse, abgebrochene Warenkörbe und "Akzeptiert Marketing"-Opt-in-Einstellungen werden sowohl für angemeldete Kunden als auch für Gäste mit Ihrem ActiveCampaign-Konto synchronisiert.

Darüber hinaus werden Bestellungen mit beliebigem Status für diese Kontakte mit Ihrem Konto synchronisiert, sobald sie eingehen. Dazu gehören Aufträge, bei denen die Zahlung akzeptiert, ausstehend, fehlgeschlagen und erstattet wird.

Verwaltung Ihrer Integration und Synchronisierung historischer Aufträge

Sobald Ihr Shopify-Shop verbunden ist, können Sie die Verbindung jederzeit über die Seite Einstellungen > Integrationen in Ihrem ActiveCampaign-Konto verwalten.

Shopify ist angeschlossen

Schaltfläche "Verbindung trennen".

Wenn Sie auf die Schaltfläche "Trennen" klicken, wird verhindert, dass zukünftige Bestell- und Kundendaten mit Ihrem ActiveCampaign Konto synchronisiert werden.

Alle Daten, die bereits von diesem Shopify-Speicher synchronisiert wurden, werden nicht gelöscht und bleiben auch nach der Trennung des Speichers erhalten.

Schaltfläche "Historische Daten synchronisieren".

Wenn Sie auf die Schaltfläche "Historische Daten synchronisieren" klicken, werden die folgenden Daten von Shopify mit Ihrem ActiveCampaign-Konto synchronisiert:

  • Alle Kontakte in Ihrem Shopify-Konto zusammen mit allen Bestellungen, die sie getätigt haben
  • Alle Kontakte in Ihrem Shopify-Konto, die keine Bestellungen bei Ihnen aufgegeben haben
  • Alle Bestellungen von Kontakten, die bereits in Ihrem ActiveCampaign-Konto vorhanden sind

Synchronisierte historische Daten lösen keine Automatisierungen aus, die den Automatisierungsauslöser "Kaufen" verwenden.

Um historische Daten aus Ihrem angeschlossenen Shopify-Shop zu synchronisieren:

1. Klicken Sie auf den verbundenen Shopify-Shop.

Klicken Sie auf verbundenes Shopify-Geschäft

2. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Verwalten".

Klicken Sie auf die Schaltfläche Verwalten

3. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Sync Historical Data"..

Klicken Sie auf die Schaltfläche Historische Daten synchronisieren

Die historische Synchronisierung läuft im Hintergrund. Sie können von der Seite wegnavigieren oder die Seite schließen. 

Zusätzliche Informationen

Daten aus der ActiveCampaign Shopify-Integration synchronisiert
Erfahren Sie, welche Shopify-Daten mit Ihrem ActiveCampaign-Konto synchronisiert werden, sobald Sie die Integration aktivieren. 

E-Commerce-Segmentierungsbedingungen verwenden
Die E-Commerce-Segmentierungsbedingungen werden in Ihrem Konto verfügbar sein, sobald Sie die WooCommerce-Integration aktivieren. Sie können diese Bedingungen verwenden, um "If/Else"-Gabelungen in Automationen, bedingte Inhalte in Ihren Kampagnen, Zielbedingungen in Ihren Automationen zu erstellen, "Split-Test"-Automationen einzurichten, eine Deal-Wertung oder ein Kontaktergebnis zu aktualisieren, gezielte Kampagnen durch die Erstellung von Listensegmenten zu versenden und vieles mehr.

Kommunikation personalisieren
Verwenden Sie aus dieser Integration generierte Personalisierungs-Tags in Ihren Kampagnen und Automatisierungs-E-Mails. Auf diese Weise können Sie produktspezifische Inhalte in Ihrem Messaging dynamisch anzeigen.

Starten Sie eine Automatisierung, wenn ein Kunde einen Kauf tätigt
Fügen Sie einer Automatisierung einen Kontakt hinzu, sobald sie einen Kauf mit dem Automatisierungsauslöser "Macht einen Kauf" tätigen.

Anzeigen von Bestellinformationen im einheitlichen Posteingang von Conversations
Wenn Sie Conversations verwenden, sehen Agenten einen Überblick über die Auftragshistorie eines bekannten Besuchers. Diese Informationen erscheinen dynamisch in der Conversations Unified Inbox, sobald ein Gespräch mit einem bekannten Besucher eröffnet wird. Agenten können diese Informationen nutzen, um bei der Interaktion mit einem Besucher einen größeren Kontext zu gewinnen, was ein tieferes Engagement ermöglicht. 

Abgebrochenen Warenkorb bergen
Lesen Sie über unsere Funktion Abgebrochener Warenkorb und erfahren Sie, wie Sie eine Automatisierung starten können, wenn ein Kunde seinen Einkaufswagen aufgibt. 

Aktivieren Sie Site Tracking für Ihren Shopify-Shop
Mit Site Tracking sehen Sie, welche Seite in Ihrem Geschäft Kontakte besuchen.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen