Ein Überblick über die Zuordnung

Die Zuordnung ist unter den folgenden Plänen verfügbar: 

  • Professional 
  • Enterprise

Mithilfe der Zuordnung können Sie Marketingaktivitäten messen, die einen Einfluss darauf hatten, dass ein Kontakt ein gewünschtes Geschäftsziel erreicht. Mit der Zuordnung können Sie die Konvertierungen und Touchpoints messen, die zu einer Konvertierung geführt haben. 

Was bewirkt die Zuordnung?

Mithilfe der Zuordnung durch ActiveCampaign können Sie untersuchen, welche Touchpoints (Verkehrsquellen) Ihre Kontakte beim Erreichen einer Konvertierung unterstützt haben.

Im Kontaktdatensatz zeigt die Zuordnung eine Liste der Konvertierungen an, die ein Kontakt erreicht hat, und welche Touchpoints eine Rolle beim Erreichen einer Konvertierung durch den Kontakt gespielt haben.

Die Zuordnung legt Konvertierungen im Segment Builder offen. Durch die Verfügbarkeit von Konvertierungen im Segment Builder können Sie schnell nach Kontakten suchen, die ein Konvertierungsereignis erreicht (oder nicht erreicht) haben.

Die Zuordnung legt außerdem Touchpoints im Segment Builder offen. Wenn Ihnen im Segment Builder Touchpoints zur Verfügung stehen, können Sie schnell nach Kontakten suchen, die Ihre Website von einer bestimmten Verkehrsquelle aus besucht haben, z. B. von einer bestimmten Anzeige, einer Kampagne, einem Medium oder einem Kanal.

Die Zuordnung legt auch einen neuen Auslöser für die Konvertierungs-Automation offen. Sie können den Automationsstartauslöser „Konvertierung tritt auf“ verwenden, um eine Automation zu starten, wenn ein Kontakt eine bestimmte Konvertierung erreicht hat.

Was sind Konvertierungen?

Eine Konvertierung ist ein Ereignis, von dem Sie möchten, dass es ein Kontakt ausführt. Dies könnte ein Besuch auf einer bestimmten Seite Ihrer Website sein. Es könnte aber auch ein anonymer Besucher sein, der zu einem bekannten Kontakt wird, oder ein Kontakt, der eine bestimmte Aktion in einer Automation ausführt. 

Eine Konvertierung kann einen zugewiesenen Wert aufweisen. Wenn Sie z. B. wissen, dass jeder zehnte Kontakt, der Ihren Newsletter abonniert, am Ende 200 USD ausgibt, dann könnten Sie einer „Newsletter-Abonnement“-Konvertierung einen Wert von 20 USD zuweisen.

Was sind Touchpoints (Verkehrsquellen)?

Verkehrsquellen beschreiben die Art und Weise, in der Ihre Kunden Ihre Website finden. Sie setzen sich aus einer Kombination von bezahlten Verkehrsquellen (Google AdWords, Facebook-Anzeigen, Bing-Anzeigen usw.) und organischen Verkehrsquellen zusammen. Dies kann eine Quora-Antwort, Links von Gast-Blog-Einträgen, Rezensionen Ihrer Produkte auf externen Websites oder Postings in den sozialen Medien umfassen.

Es ist nützlich, die Quellen Ihrer Kontakte zu kennen. Auf diese Weise erfahren Sie, woher Ihre besten Kontakte kommen, sodass Sie Ihre Bemühungen darauf konzentrieren können, mehr Kontakte aus diesen Quellen zu generieren.

War dieser Beitrag hilfreich?
3 von 14 fanden dies hilfreich

Have more questions? Submit a request

Direkt loslegen