Facebook-Lead-Anzeigen mit Automate.io

Mit Automate.io können Sie ActiveCampaign mit Facebook-Lead Ads integrieren um neue Leads auf Ihr ActiveCampaign-Konto zu übertragen, damit Sie sofort mit der automatisierten Nachverfolgung beginnen können.

Um anzufangen, brauchen Sie:

  • Ein ActiveCampaign-Konto
  • Ein Facebook-Werbekonto
  • Ein Automate.io-Konto

So richten Sie die Integration von Automate.io Facebook-Lead Ads in Facebook ein:

  1. Melden Sie sich bei Automate.io und <a Anfang="1">Bot anlegen.
    Image_2017-06-30_at_4.11.48_PM.png
  2. Auf der Seite zur Bot-Erstellung müssen Sie den Auslöser und die Aktion für den Bot definieren. In unserem Fall ist das auslösende Ereignis die Erstellung eines neuen Leads in Ihrem Facebook-Lead-Konto. Die Aktion schafft einen Vorsprung in der ActiveCampaign.

  3. Klicken Sie auf das &"Wählen Sie Trigger App" und in der Dropdown-Liste, Suchen Sie nach ‘Facebook' und wählen Sie die Option ‘Facebook Leads.' Dadurch wird ein Fenster geöffnet, in dem Sie Automate.io für den Zugriff auf Ihre Facebook-Lead-Daten autorisieren müssen.Image_2017-06-30_at_4.12.03_PM.png
  4. Nachdem das Konto verknüpft ist, wählen Sie das Ereignis Trigger als Neuer Lead aus, wählen Sie dann die Facebook-Seite und dann das Formular auf der Seite.
    Image_2017-06-30_at_4.12.15_PM.png
  5. Nachdem das Formular ausgewählt wurde, werden die Formularfelder als Ausgabefelder angezeigt. Die Ausgabefelder enthalten die tatsächlichen Daten, die der Besucher in Ihr Anzeigenformular einträgt.
  6. Nun für die Action App suchen Sie im Popup nach ActiveCampaign und wählen Sie diese aus. Geben Sie im Popup-Fenster die API-URL und den API-Schlüssel ein. Sie können sie erhalten, indem Sie in Ihrer ActiveCampaign auf Einstellungen -> Entwickler -> API-Zugang gehen.
    Image_2017-06-30_at_4.12.29_PM.png
  7. Autorisieren und speichern Sie die App, sobald die Details eingegeben wurden.
  8. Wählen Sie nun die Aktion als Kontakt hinzufügen oder aktualisieren und geben Sie die Eingabedaten für den Kontakt ein. Hier müssen Sie die Ausgabefelder des Facebook-Formulars verwenden. Sie können z.B. das E-Mail-bezogene Ausgabefeld von in das Eingabefeld von ActiveCampaign ziehen. Alternativ klicken Sie auf das +-Zeichen neben dem Eingabefeld (im Bild) und wählen Sie die zu verwendenden Facebook-Formulardaten aus.
    Image_2017-06-30_at_4.12.42_PM.png
  9. Nachdem die Daten aus dem Facebook-Formular dem ActiveCampaign-Kontakt zugeordnet wurden, speichern Sie den Bot und aktivieren Sie ihn. Sobald ein neuer Lead in Facebook generiert wurde, wird er innerhalb von 5 Minuten an ActiveCampaign weitergeleitet.
War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Have more questions? Submit a request

Start free trial