Wie poste ich automatisch Kampagnen auf Twitter?

Mit Zapier können Sie Ihre Kampagnen automatisch auf Twitter freigeben, sobald sie an eine Liste von Kontakten gesendet werden.

Bitte beachten Sie, dass die unten aufgeführten Schritte abgeschlossen sein sollten, bevor Sie Ihre Kampagne an Ihre Liste senden. Sobald der Zap eingerichtet und eingeschaltet ist, wird jede Kampagne, die an die ausgewählte Liste geschickt wird, auf Twitter gepostet, damit Ihre Follower sie sehen können.

Für diesen Prozess benötigen Sie ein Zapier-Konto. 

1. Klicken Sie hier, um den Zap "Tweet along with new campaigns on ActiveCampaign" zu verwenden.

2. Sie werden gebeten, sich in Ihr Zapier-Konto einzuloggen, falls Sie noch nicht eingeloggt sind.

3. Folgen Sie den Schritten in Zapier, um Ihren ActiveCampaign Trigger einzurichten. Sie werden aufgefordert, Ihre ActiveCampaign API URL und Key einzugeben, wenn Ihr ActiveCampaign-Konto noch nicht mit Zapier verbunden ist. Klicken Sie auf "Ja, weiter".

4. Klicken Sie in Zapier auf die Dropdown-Liste Liste und wählen Sie die Liste aus, an die die Kampagne gesendet wird. Klicken Sie auf "Weiter".

5. Sobald Sie Ihren Trigger erstellt haben, folgen Sie den Schritten in Zapier, um Ihre Twitter-Aktion einzurichten. Sie werden gebeten, Ihren Twitter-Account zu verbinden und die App zu autorisieren. 

6. Passen Sie den Tweet an, den Sie veröffentlichen möchten, und wählen Sie, ob Zapier Links kürzen soll. Klicken Sie auf "Weiter".

7. Sobald Sie die Erstellung der Aktion abgeschlossen haben, können Sie Ihren Zap benennen und auf den Umschalter zu klicken und ihn &"On.&rdquo drehen;

Wenn Sie fertig sind, wird Ihr Zap auf "Ein" gesetzt und auf Ihrer Zaps-Seite angezeigt.

Jetzt wird jedes Mal, wenn Sie eine Kampagne an die in Ihrem Zap ausgewählte Liste senden, ein Tweet an Ihren Twitter-Account gesendet.

Weitere Informationen über die Erstellung eines Zap finden Sie in Zapier's Getting Started Guide.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen