Zapier mit ActiveCampaign verwenden

Zapier ist ein Online-Tool, das zur Verbindung von zwei oder mehr Anwendungen verwendet wird, um Arbeitsabläufe zu automatisieren. Mit dieser Integration können Sie Ihr ActiveCampaign-Konto mit Hunderten von anderen externen Diensten verbinden, indem Sie ActiveCampaign als „Auslöser“ oder „Aktion“ verwenden; Beispielsweise können Sie Zapier verwenden, um einen Landing Page-Service eines Drittanbieters mit Ihrem ActiveCampaign-Konto zu verbinden, sodass alle neuen Kontakte, die von dieser Landingpage aus erstellt werden („Auslöser“) automatisch zu Ihrer ActiveCampaign-Liste hinzugefügt werden („Aktion“).

Hier können Sie mehr über Zapier erfahren.

Unterstützte ActiveCampaign-Auslöser

Ein Auslöser in Zapier ist als etwas definiert, das in einer App geschieht, die der Start eines Zap-Workflows sein soll.

Die folgenden ActiveCampaign-Auslöser werden unterstützt:

  • Neuer Kontakt aktualisiert
    Wird ausgelöst, wenn ein vorhandener Kontakt aktualisiert wird.
  • Neue Kampagne beginnt mit dem Versenden
    Wird ausgelöst, wenn eine neue Kampagne zu senden beginnt.
  • Neue Kampagne abbestellen
    Wird ausgelöst, wenn sich ein Kontakt als Folge einer an ihn gesendeten Kampagnen-E-Mail abmeldet.
  • New-Deal-Note
    Wird ausgelöst, wenn eine neue Geschäftsnotiz erstellt wird.
  • Neue Kampagne geöffnet
    Wird ausgelöst, wenn ein Kontakt eine Kampagnennachricht öffnet (wird jedes Mal ausgeführt, wenn ein Abonnent eine E-Mail öffnet).
  • New Deal Aufgabe
    Wird ausgelöst, wenn eine neue Geschäftsaufgabe erstellt wird.
  • Neues Geschäft hinzugefügt oder aktualisiert
    Wird ausgelöst, wenn ein neues Geschäft erstellt oder ein bestehendes Geschäft aktualisiert wird.
  • Neuer Kontakthinweis
    Wird ausgelöst, wenn eine neue Kontaktnotiz hinzugefügt wird.
  • Neuer Kampagnen-Link Klick
    Wird ausgelöst, wenn ein Kontakt auf einen Link in einer Kampagnennachricht klickt (wird nur einmal für jeden einzelnen Link ausgeführt).
  • Neue Kampagne Bounce
    Wird ausgelöst, wenn eine Kontakt-E-Mail-Adresse von einer gesendeten Kampagne gebounct wird.
  • Neuer Automatisierungs-Webhook
    Wird ausgelöst, wenn eine Automatisierung Webhook-Daten aussendet. Um einen Webhook in ActiveCampaign hinzuzufügen, navigieren Sie zum Abschnitt „Automationen“, fügen Sie eine Automation hinzu oder bearbeiten Sie sie und erstellen Sie eine neue „Webhook“-Aktion.
  • Neuer Kontakt hinzugefügt oder aktualisiert
    Wird ausgelöst, wenn ein neuer Kontakt hinzugefügt wird oder die Details eines bestehenden Kontakts aktualisiert werden.
  • Neuer Kontakt zur Liste hinzugefügt
    Wird ausgelöst, wenn ein neuer Kontakt zu einer Liste hinzugefügt wird.

Unterstützte ActiveCampaign-Aktionen

Eine Aktion in Zapier ist als etwas definiert, das Ihr Zap nach dem Auftreten eines Auslösers ausführt.

Die folgenden ActiveCampaign-Aktionen werden unterstützt:

  • Kampagne erstellen
    Erzeugt und sendet eine neue Kampagne.
  • Update Deal
    Aktualisiert ein bestehendes Geschäft, einschließlich benutzerdefinierter Geschäftsfelder.
  • Kontakthinweis hinzufügen
    Fügt eine neue Kontaktnotiz hinzu.
  • Kontakt erstellen/aktualisieren
    Legt einen neuen Kontakt an oder aktualisiert einen vorhandenen Kontakt.
  • Geschäft abschließen:
    Erstellt ein neues Geschäft zusammen mit allen neuen benutzerdefinierten Geschäftsfeldern.
  • Notiz zum Deal hinzufügen
    Fügt eine Notiz zu einem Deal hinzu.
  • Kontakt zur Automatisierung hinzufügen
    Fügt einen bestehenden Kontakt in eine beliebige Automatisierung ein.
  • Verfolgtes Ereignis erstellen
    Erzeugt ein benutzerdefiniertes Website- oder Anwendungsereignis.

Wie richten Sie einen Zap ein?

Im folgenden Beispiel erstellen wir einen Zap, der ausgelöst wird, wenn ein neuer Kontakt zu einer Liste in ActiveCampaign hinzugefügt wird. Für die Aktion fügen wir den Kontakt als neuen Abonnenten einer anderen Liste im selben ActiveCampaign-Konto hinzu. (Beachten Sie, dass dies bereits mit einer Automation möglich ist. Dies soll lediglich die Funktionsweise von Zapier veranschaulichen.)

1. Melden Sie sich bei Ihrem Zapier-Konto an und klicken Sie auf die Schaltfläche “Make a Zap!”.

2. Klicken Sie auf die Option ActiveCampaign. Dies wird der Auslöser für Ihren Zap sein.

Einen Schritt bearbeiten | Zapier

3. Klicken Sie auf die Option “Neuer Kontakt zur Liste hinzugefügt”. Dann Klicken Sie “Weiter.”

Einen Schritt bearbeiten | Zapier

4. Klicken Sie auf "Connect an Account", um Ihr ActiveCampaign-Konto zu verbinden.

5. Es erscheint ein modales Popup-Fenster. Geben Sie im Modal-Popup-Fenster Ihre ActiveCampaign API URL und Schlüssel in die vorgesehenen Felder ein. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche “Ja, weiter”.

6. Die ActiveCampaign-API-Anmeldeinformationen werden zu Zapier hinzugefügt. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Weiter".

7. Klicken Sie auf das Dropdown-Menü "Liste" und dann auf die Liste , zu der Sie Kontakte hinzufügen möchten. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Weiter".

Einen Schritt bearbeiten | Zapier

8. Zapier wird Sie auffordern, den Auslöser als Teil der Einrichtung zu testen. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Trigger testen". Wenn der Test abgeschlossen ist, klicken Sie auf die Schaltfläche "Weiter".

9. Klicken Siefür die Aktion auf die Option ActiveCampaign.

10. Klicken Sie auf . “Kontakt erstellen/aktualisieren.” Klicken Sie dann auf die Schaltfläche "Weiter".

Einen Schritt bearbeiten | Zapier

11. Klicken Sie auf das Dropdown-Menü "Konto wählen" und dann auf Ihr ActiveCampaign-Konto. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Weiter".

12. Klicken Sie auf das Dropdown-Menü "Liste" und dann auf die Liste, zu der Sie Kontakte hinzufügen möchten. Ordnen Sie als Nächstes Felder mithilfe der bereitgestellten Dropdowns zu. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Weiter", wenn Sie fertig sind.

13. Zapier wird Sie auffordern, die Aktion zu testen. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Testen & Weiter".

14. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf die Schaltfläche "Turn on Zap".

Weitere Details zur Erstellung eines Zap finden Sie im Zapier-Hilfedokument „Erstellen eines Zap“.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen