BigCommerce-Integrationen

Es gibt drei Möglichkeiten, BigCommerce in ActiveCampaign zu integrieren:

  • Deep Data Integration (direkte Integration) - Für Informationen über die Einrichtung des Deep Data BigCommerce Integration, siehe dieses Hilfe-Dokument. Dies ist die gründlichste Integration, die es gibt, und sie ist in den Plus- und Up-Plänen enthalten.
  • Zapier-Integration - Die Zapier-Integration ermöglicht es Ihnen, BigCommerce-Kontakte zu senden, die in ActiveCampaign erstellt oder aktualisiert werden, ActiveCampaign-Kontakte für neue BigCommerce-Bestellungen hinzuzufügen oder zu aktualisieren, Kontakte in BigCommerce zu aktualisieren, wenn sie in ActiveCampaign aktualisiert werden, und vieles mehr. Diese Integration ist auf allen Planebenen verfügbar und verwendet ein bezahltes Zapier-Konto. Sie können diese Option verwenden, wenn Sie einen Lite-Abonnement in ActiveCampaign haben oder Kontakte im BigCommerce auf der Grundlage von Ereignissen in ActiveCampaign aktualisieren möchten.
  • Automatischer Import - Diese Option übergibt Kontakte an eine ActiveCampaign-Liste(n) und verwendet unser automatisches Import-Tool. Diese Integrationsoption ist kostenlos und auf allen Planebenen verfügbar, sie ist jedoch nicht so gründlich wie die Option zur Integration tiefer Daten.

Einrichtung der Zapier-Integration

Um diese Zapier-Integration einzurichten, benötigen Sie ein ActiveCampaign-Konto, ein BigCommerce-Konto und ein bezahltes Zapier-Konto.

  1. Klicken Sie hier, um die verschiedenen Zap-Optionen zwischen ActiveCampaign und BigCommerce zu sehen.. In diesem Beispiel werden wir neue BigCommerce-Kontakte versenden, die in ActiveCampaign erstellt oder aktualisiert werden sollen.
  2. Folgen Sie den Schritten zum Einrichten Ihres BigCommerce-Triggers. Sie werden gebeten, Ihr BigCommerce-Konto zu verbinden:

    bigcomerce_zap.png

  3. Auf dem nächsten Bildschirm werden Sie aufgefordert, Ihren BigCommerce-Trigger zu testen, indem Sie einen bestehenden Kunden holen. Klicken Sie auf &"Fetch & Continue."

    BC_abruf_und_fortsetzen.png

  4. Klicken Sie auf &"Continue" um Ihre ActiveCampaign-Aktion einzurichten.

    BC_test_erfolgreich.png

  5. Folgen Sie den Schritten zum Einrichten Ihrer ActiveCampaign-Aktion. Sie werden gebeten, Ihr ActiveCampaign-Konto zu verbinden, wenn es noch nicht mit Zapier verbunden ist:

    AC_BC_Zap.png

  6. Auf der nächsten Seite werden die Felder in BigCommerce automatisch den Feldern in ActiveCampaign zugeordnet. Wählen Sie die Liste, zu der Sie Kontakte hinzufügen möchten, durch <a Anfang="1">Auswahl eines Listennamens aus dem oberen Dropdown-Feld und klicken Sie auf &"Weiter."

    BC_Zap_Map_Felder.png

  7. Klicken Sie auf dem nächsten Bildschirm auf "Erstellen & Weiter", um die Aktion ActiveCampaign zu testen.

    Test_AC_Aktion.png

  8. Wenn der Test abgeschlossen ist, <a Anfang="1">Klicken Sie auf &"Beenden."

    Klicken_beenden.png

  9. Wenn Sie noch kein bezahltes Zapier-Konto haben, werden Sie aufgefordert, eine Zahlung an Zapier zu leisten, um diesen Zap zu ermöglichen.

Zurück zum Anfang.

Einrichten des automatischen BigCommerce-Imports

Um den automatischen BigCommerce-Import einzurichten, benötigen Sie ein ActiveCampaign-Konto und ein BigCommerce-Konto.

  1. Navigieren Sie zur Übersichtsseite Kontakte und Klicken Sie &"Import."
  2. Suchen Sie BigCommerce über das Menü "Anwendungen" und klicken Sie darauf.

    BigCommerce_Anwendungen_Seite.png

  3. Geben Sie in dem modalen Popup-Fenster Ihre API-Pfad-URL, Ihren Benutzernamen und Ihr API-Token in die entsprechenden Felder ein. Klicken Sie auf &"Next."

    BC_API.png

  4. Wählen Sie die Liste(n) aus, zu der (denen) Ihre Kunden hinzugefügt werden sollen, indem Sie sie anklicken (optional). Klicken Sie auf &"Next."

    Liste_für_bc.png_auswählen

  5. Wählen Sie Ihre Importpräferenz (erforderlich) und wählen Sie einen Filter aus der Filter-Dropdown-Liste (optional). Klicken Sie auf &"Next."

    import_preferecne_and_filter.png

Der automatische Import für BigCommerce ist nun abgeschlossen. Das System sucht alle 30 Minuten nach neuen und aktualisierten Kontakten.

Die folgenden Felder werden aus BigCommerce-Daten erstellt:

  • Unternehmen
  • Erstellungsdatum
  • Datum der Änderung
  • Guthaben speichern
  • Kundengruppen-ID

    BC_Felder.png

Zurück zum Anfang.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Have more questions? Submit a request

Start free trial