Wie lege ich Berechtigungen für meine Marketing-Benutzergruppe fest?

Wenn Sie in Ihrem Konto eine Marketing-Benutzergruppe haben, möchten Sie dieser möglicherweise die Möglichkeit einräumen, bestimmte Funktionen auszuführen, z. B. Vorlagen und Kampagnen zu erstellen und zu bearbeiten, und das Versenden von Kampagnen oder den Zugriff auf andere Bereiche des Kontos, z. B. Angebote, einschränken. In diesem Beispiel führen wir'Sie durch die Erstellung einer Marketing-Nutzergruppe und zeigen Ihnen, wie Sie Zugang zu bestimmten Bereichen der Plattform gewähren. Bitte beachten Sie, dass dies nur ein Beispiel ist und Sie die Berechtigungen für Ihre Teams nach eigenem Ermessen festlegen müssen.

Erstellen einer Benutzergruppe

Um eine Benutzergruppe zu erstellen, klicken Sie auf "Einstellungen" unten links auf Ihrem Bildschirm.

Wählen Sie &"Users" aus dem Menü auf der linken Seite:

Klicken Sie auf das &"Gruppen" tab dann Klicken Sie auf &"Gruppe hinzufügen."

Fügen Sie den Namen der Gruppe in das Feld Titel ein und fügen Sie eine kurze Beschreibung hinzu (optional). In diesem Beispiel werden wir'diese Gruppe &"Marketing&rdquo nennen; und ihnen Zugang zu unserem Newsletter, unseren Ankündigungen und Veranstaltungslisten geben:

Festlegen von Berechtigungen

Die Registerkarte &"Permissions" listet mehrere Berechtigungsoptionen auf: Listen, Kampagnen, Kontakte, Automationen, Abonnementformulare, Vorlagen, Berichte, Angebote und gespeicherte Antworten:

Um Berechtigungen für eines dieser Elemente zu aktivieren, klicken Sie auf die Dropdown-Liste und markieren Sie das Kästchen für jede Berechtigung, die Sie für jede Gruppe zulassen. In diesem Beispiel werden wir die folgenden Berechtigungen für unsere Marketing-Gruppe erteilen, indem wir die entsprechenden Kontrollkästchen anklicken.

Listen: Nur bearbeiten

Kampagnen: Hinzufügen und Bearbeiten

Kontaktpersonen: Felder hinzufügen, bearbeiten, Kontakt

Automatisierungen: Verwalten Sie

Formulare für Abonnements: Keine Genehmigung

Schablonen: Hinzufügen und Bearbeiten

Berichte: Kampagne und Trends

Deals: Keine Genehmigung

Gespeicherte Antworten: Keine Genehmigung

Grenzen setzen

Sie haben die Möglichkeit, Folgendes für Ihre neue Gruppe einzuschränken: Anzahl der versendeten E-Mails, Kontakte, die hinzugefügt werden können, Listen, die sie erstellen können, und Anzahl der Kampagnen, die versendet werden können. In diesem Beispiel werden wir'die Anzahl der Kontakte, die sie jemals hinzufügen können, auf 100 beschränken und <a Anfang="1">auf &"Save" klicken, um zu beenden.

Ausführliche Informationen über Benutzerrechte finden Sie in diesem Leitfaden.
Um zu erfahren, wie Benutzerrechte gesetzt werden, lesen Sie bitte dieses Hilfsdokument.

War dieser Beitrag hilfreich?
3 von 4 fanden dies hilfreich

Have more questions? Submit a request

Start free trial