Wie weise ich Aufgaben in ActiveCampaign zu?

Aufgaben sind auf den folgenden Plänen verfügbar:

  • Plus
  • Professionell
  • Unternehmen

Aufgaben sind Aufgaben, die für Kontakte und Geschäfte erstellt werden. Sie können anderen Benutzern Ihres ActiveCampaign Kontos Aufgaben zuweisen, wenn Sie eine Aufgabe erstellen oder nachdem Sie eine Aufgabe erstellt haben.

Deal-Aufgaben können nur einem Konto-Benutzer zugewiesen werden, der die Berechtigung hat, auf die Pipeline zuzugreifen, in der sich der Deal befindet. Der Aufgabenzuweiser muss nicht der Deal Owner sein.

Standardmäßig wird jede erstellte Aufgabe der Person zugewiesen, die sie erstellt hat.

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie eine Aufgabe zuweisen können, nachdem sie in Ihrem Konto erstellt wurde. Diese Anweisungen können sowohl für Kontakt- als auch für Handelsaufgaben verwendet werden.

So weisen Sie eine Aufgabe zu

1. Klicken Sie auf "Kontakte", um zur Übersichtsseite der Kontakte zu navigieren.

2. Klicken Sie auf "Aufgaben verwalten".

3. Suchen Sie die Aufgabe, die Sie einem anderen Benutzer zuordnen möchten.

4. Klicken Sie auf das Abwärts-Caret für diese Aufgabe und dann auf "Aufgabe bearbeiten".

5. Das Modal "Aufgabe bearbeiten" erscheint. Klicken Sie auf die Dropdown-Liste "Zugewiesen an" und klicken Sie auf den Kontobenutzer, dem Sie die Aufgabe zuweisen möchten.

6. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Speichern".

Eine E-Mail-Benachrichtigung wird an den Benutzer gesendet, um ihn darüber zu informieren, dass ihm eine Aufgabe zugewiesen wurde.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen