Wie Sie die Split-Aktion in einer Automation verwenden

Marketing_Professional_Enterprise

Marketing_Professional_Enterprise

Mit der Aktion Splitten können Sie zwei Arten von Splitten innerhalb einer Automation erstellen: einen bedingten Split und einen geraden Split (traditioneller A/B-Split-Test). Mit dieser Aktion können Sie leistungsstarke Marketing- und Vertriebsautomationen erstellen und von einem neuen Maß an Flexibilität bei der Kommunikation mit Ihren Kunden profitieren. 

Hinweise

  • Damit ein Kontakt an einer Split-Aktion teilnehmen kann, muss er zunächst zu der Aktion in einer Automation gelangen. Sobald ein Kontakt einem bestimmten Pfad folgt, eröffnet sich ihm ein vorteilhafterer Pfad. Sie können nicht in den Split zurückkehren und dem anderen Pfad folgen.
  • Sobald eine Split-Aktion läuft, kann sie nicht mehr bearbeitet werden
  • Wenn Sie die Aktion zu einer "aktiven" Automation hinzufügen, stellen Sie sicher, dass die Automation zuerst auf "inaktiv" setzt. Wenn Sie mit der Bearbeitung der Automation fertig sind, setzen Sie sie wieder auf "Aktiv", damit die Kontakte weiterhin Ihre Automation und Ihren Arbeitsablauf durchlaufen können

Erstellen einer bedingten Aufteilung innerhalb einer Automation

Bei dieser Aufteilung werden die Kontakte auf "Pfad A" gesendet, bis die von Ihnen festgelegte(n) Bedingung(en) erfüllt ist/sind, und dann werden alle neuen Kontakte auf "Pfad B" gesendet

Beispiel für einen Anwendungsfall: Sie möchten ein spezielles Angebot an die ersten 100 Kontakte senden, die eine bestimmte Aktion durchführen, und dann ein anderes Angebot an alle anderen, die diese Aktion durchführen.

Um diese Aktion zu Ihrer Automation hinzuzufügen:

  1. Klicken Sie im linken Menü auf "Automationen".
  2. Bearbeiten oder erstellen Sie eine neue Automation
  3. Klicken Sie im rechten Bereich auf "Bedingungen und Arbeitsabläufe" und ziehen Sie dann die Aktion "Warten" auf Ihre Automation. 
  4. Ein modales Fenster wird angezeigt. Klicken Sie auf die Option "Bedingte Teilung"
  5. Stellen Sie die Bedingungen für Ihren Split ein
    :split_action_conditions_modal.jpg
    • Wählen Sie eine der beiden Bedingungen aus, die in dem Modal angezeigt werden. Sie können "X Kontakte wurden an Pfad A gesendet" oder "Aktuelles Datum" wählen.
      • Bei Verwendung von X Gesamtkontakten:
        • Klicken Sie auf die Musternummer und und aktualisieren Sie sie auf die gewünschte Nummer
        • Klicken Sie auf, um die Option "Weg A" oder "Ziel erreicht" auszuwählen, und legen Sie dann unter mit dem Segment Builder die Zielbedingungen fest. Beachten Sie, dass es sich nicht um ein Ziel handeln muss, das mit der Aktion Ziel erstellt wurde
      • Bei Verwendung von "Aktuelles Datum ist":
        • Klicken Sie auf die Option "Aktuelles Datum ist"
        • Klicken Sie auf den Termin-Link
        • Ein modales Fenster wird angezeigt. Wählen Sie ein Datum, eine Uhrzeit und eine Zeitzone aus dem Kalender aus
  6. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Übernehmen".

Erstellen eines Split-Tests innerhalb einer Automation

Ein gerader Split bestimmt einen Gewinnpfad innerhalb einer Automation und kann als A/B-Split-Test betrachtet werden.

Bei dieser Aufteilungsart werden die Kontakte gleichmäßig auf jeden Pfad verteilt, bis die Aufteilung abgeschlossen ist. Zum Beispiel wird Kontakt 1 den Weg A nehmen, Kontakt 2 den Weg B, Kontakt 3 den Weg A, Kontakt 4 den Weg B und so weiter.

Am Ende der Aufteilung wird ein Gewinnweg auf der Grundlage der von Ihnen festgelegten Bedingungen ermittelt.

Beispiel für einen Anwendungsfall: Sie möchten herausfinden, welche Automations-E-Mails besser funktionieren oder welcher Marketing- oder Vertriebsansatz am besten funktioniert.

  1. Klicken Sie im linken Menü auf "Automationen".
  2. Bearbeiten oder erstellen Sie eine neue Automation
  3. Klicken Sie im rechten Bereich auf "Bedingungen und Arbeitsabläufe" und ziehen Sie dann die Aktion "Warten" auf Ihre Automation. 
  4. Ein modales Fenster wird angezeigt. Klicken Sie auf die Aktion "Teilen". 
  5. Legen Sie die Regeln für Ihre Split-Aktion fest
    :Even_split_conditions.jpg
    • Wählen Sie eine der drei Optionen aus, die Ihnen in dem Modal angezeigt werden:
      • Nie, auf unbestimmte Zeit aufteilen - standardmäßig ausgewählt. Dieser Split ist nie abgeschlossen, und es wird nie ein Gewinnpfad ermittelt. Alle Kontakte, die auf diese Aktion treffen, werden gleichmäßig auf jeden Pfad verteilt, solange die Automation aktiv ist
        • Wenn Sie diese Option verwenden, klicken Sie auf die Schaltfläche "Übernehmen", um die Konfiguration dieser Aktion abzuschließen
      • x Kontakte insgesamt wurden aufgeteilt. Diese Aufteilung läuft so lange, bis X Kontakte insgesamt gleichmäßig aufgeteilt sind. Sie legen die Anzahl der Kontakte fest, die gleichmäßig auf beide Wege verteilt werden. Sie bestimmen auch, ob es sich nur um einen Split handelt oder ob die Kontakte ein Ziel erreichen müssen. Sobald die Aufteilung abgeschlossen ist, wird ein Gewinnweg auf der Grundlage der von Ihnen festgelegten Bedingungen ermittelt. Der erfolgreiche Weg ist der Weg mit den meisten Kontakten, die Ihre Bedingung(en) erfüllen. Wenn kein eindeutiger Gewinnererpfad ermittelt werden kann, wird "Pfad A" als Gewinnpfad erklärt

        Beachten Sie, dass mehrere Kontakte die Aktion "Teilen", die ein Ziel verwendet, durchlaufen können, bevor sie abgeschlossen wird. Wenn Sie beispielsweise die Split-Aktion so einstellen, dass 300 Kontakte ein Ziel erreichen müssen, bevor der Split-Test abgeschlossen ist, können 500, 3.000 oder 100.000 Kontakte diese Split-Aktion durchlaufen. Die Aufteilung wird erst abgeschlossen, wenn 300 Kontakte das Ziel erreicht haben
        • Bei Verwendung dieser Option:
          • Klicken Sie auf die Musternummer und und aktualisieren Sie sie auf die gewünschte Nummer
          • Klicken Sie auf den Link "Wurde geteilt", dann wählen Sie zwischen "Wurde geteilt" und "Habe Ziel erreicht"
          • Wenn Sie die Option "Das Ziel erreicht haben" verwenden, klicken Sie auf die Option "Bedingungen angeben" und verwenden Sie dann den Segment Builder, um die Bedingungen für das Ziel festzulegen. Beachten Sie, dass es sich nicht um ein Ziel handeln muss, das mit der Aktion Ziel erstellt wurde
      • Das aktuelle Datum ist. Diese Aufteilung endet zu einem von Ihnen festgelegten Datum und einer von Ihnen festgelegten Uhrzeit. Sobald dieses Datum und die Uhrzeit erreicht sind, endet der Split und der Gewinnerpfad wird ermittelt. Der erfolgreiche Weg ist der Weg mit den meisten Kontakten, die Ihre Bedingung(en) erfüllen. Wenn kein eindeutiger Gewinnererpfad ermittelt werden kann, wird "Pfad A" zum Gewinnererpfad erklärt.
        • Wenn Sie diese Option verwenden,
          • Klicken Sie auf die Option "Aktuelles Datum ist"
          • Klicken Sie auf den Termin-Link
          • Ein modales Fenster wird angezeigt. Wählen Sie ein Datum, eine Uhrzeit und eine Zeitzone aus dem Kalender aus
  6. Wenn Sie die Konfiguration der Split-Aktion abgeschlossen haben, klicken Sie auf auf die Schaltfläche "Übernehmen". 

Klicken Sie hier für ausführliche Informationen über geteilte Aktionen in Automationen.

War dieser Beitrag hilfreich?
5 von 21 fanden dies hilfreich

Haben Sie weitere Fragen? Anforderung einreichen

Start free trial