Wie Sie ActiveCampaign-Branding in Ihrem Konto deaktivieren

Marketing_Enterprise

Sales_Enterprise

Wenn Sie einen Enterprise-Tarif haben, können Sie das ActiveCampaign-Branding auf Kontoebene deaktivieren. Wenn Sie das Branding deaktivieren, werden alle Erwähnungen von ActiveCampaign in Ihrem Konto ausgeblendet.

Das ActiveCampaign-Branding umfasst:

  • Text
  • Links
  • Formulare für die ActiveCampaign
  • Die Seite Apps
  • Die Hilfe-Blase
  • Das ActiveCampaign Empfehlungsprogramm ("Botschafter-Programm")
  • Alle Anwendungen, die den Namen oder das Logo der ActiveCampaign zeigen
  • Die meisten Integrationen werden nicht verfügbar sein

ActiveCampaign-Branding ausschalten

  1. Navigieren Sie zur Seite "Einstellungen für das Erscheinungsbild" in Ihrem aktiven Kampagnenkonto, indem Sie auf "Einstellungen" (Zahnradsymbol) und dann auf "Erscheinungsbild" klicken. 
  2. Blättern Sie unter zum Abschnitt "Sonstiges".
  3. Setzen Sie die Umschaltfläche für das ActiveCampaign-Branding auf "Aus", indem Sie darauf klicken.
  4. Klicken Sie auf "Einstellungen speichern".

    Beispiel_des_Abschnitts_Verschiedenes_mit_dem_ActiveCampaign_branding_toggle_set_to_off__then_click_Save_Settings.png

ActiveCampaign-Branding einschalten

  1. Navigieren Sie zur Seite "Einstellungen für das Erscheinungsbild" in Ihrem aktiven Kampagnenkonto, indem Sie auf "Einstellungen" (Zahnradsymbol) und dann auf "Erscheinungsbild" klicken. 
  2. Blättern Sie unter zum Abschnitt "Sonstiges".
  3. Setzen Sie die Umschaltfläche für das ActiveCampaign-Branding auf "Aus", indem Sie darauf klicken.
  4. Klicken Sie auf "Einstellungen speichern".
War dieser Beitrag hilfreich?
6 von 30 fanden dies hilfreich

Haben Sie weitere Fragen? Anforderung einreichen

Start free trial