Verwendung von Automatismen zur Verwaltung Ihrer Geschäfte

Sie können die volle Leistung der Marketing-Automatisierungsfunktionen von ActiveCampaign's nutzen, um Ihre CRM-Pipeline für Geschäfte zu automatisieren und zu organisieren.

Erstellen oder Aktualisieren eines Geschäfts mit einer Automatisierung

Von Ihrer Automatisierung aus können Sie die Aktion "Geschäftsabschluss hinzufügen" verwenden, um einen Geschäftsabschluss für einen Kontakt zu erstellen, nachdem dieser ein gewünschtes Verhalten ausgeführt hat, wie z. B. das Absenden eines Formulars, den Besuch einer Webseite oder das Erreichen eines Ziels.

Nachfolgend finden Sie eine Liste von Aktionen, die Sie in Bezug auf Ihr Geschäft in einer Automatisierung durchführen können:

crm-automation-aktionen

Wenn sich ein Geschäftsergebnis ändert

Sie können eine Automatisierung auslösen, die ausgeführt wird, wenn ein Kontakt ein bestimmtes Geschäftsergebnis erreicht.

1. Klicken Sie im Automation Builder auf das &"Partituränderungen" Auslöser und Klicken Sie auf die Partitur, die der Auslöser verwenden soll.

2. Klicken Sie auf die Dropdown-Felder "Changes to be", um festzulegen, wie hoch die Punktzahl sein soll, um die Automatisierung auszulösen.

3. Klicken Sie auf die Dropdown-Liste "Läuft", um auszuwählen, ob die Automatisierung einmal oder mehrmals ausgeführt werden soll.

4. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf die Schaltfläche "Start hinzufügen".

crm-score-changes-trigger

Wenn das Geschäft erstellt wird

Sie können eine Automatisierung anstoßen, die ausgeführt wird, wenn ein Geschäft zu einer Pipeline hinzugefügt wird.

1. Klicken Sie vom Automation Builder aus auf das &"Gibt eine Pipeline&rdquo ein; triggern Sie und Klicken Sie auf den Pipelinenamen.

2. Klicken Sie auf die Dropdown-Liste "Läuft", um auszuwählen, ob die Automatisierung einmal oder mehrmals ausgeführt werden soll.

3. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Start hinzufügen".

 crm-enters-pipeline-trigger

Wenn sich die Geschäftsphase ändert

Sie können eine Automatisierung anstoßen, die ausgeführt wird, wenn ein Geschäft in einer Pipeline von einer Stufe zur nächsten wechselt.

1. Klicken Sie im Automation Builder auf die Schaltfläche &"Deal stage changes" trigger und auf den Pipeline-Namen.

2. Klicken Sie auf die Dropdown-Liste "Kontakt bewegt sich von der Bühne" und klicken Sie auf den Namen der Bühne.

3. Klicken Sie auf die Dropdown-Liste "Zur Bühne" und klicken Sie auf den Namen der Bühne.

4. Klicken Sie auf die Dropdown-Liste "Läuft", um auszuwählen, ob die Automatisierung einmal oder mehrmals ausgeführt werden soll.

5. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Start hinzufügen".

crm-deal-stage-changes-trigger

Wenn sich der Geschäftsstatus ändert (Offen, Gewonnen, Verloren)

Sie können die Ausführung einer Automatisierung anstoßen, wenn ein Geschäft als Offen, Gewonnen oder Verloren markiert ist.

1. Klicken Sie vom Automation Builder aus auf die Schaltfläche &"Deal status changes" trigger.

2. Klicken Sie auf die Dropdown-Liste "Deal status changes to" und klicken Sie auf einen Status.  

3. Klicken Sie auf die Dropdown-Liste "Läuft", um auszuwählen, ob die Automatisierung einmal oder mehrmals ausgeführt werden soll.

crm-deal-status-changes-trigger

Wenn eine Geschäftsabschluss-Aufgabe erstellt oder als abgeschlossen markiert wird

Sie können einen Kontakt zu einer Automatisierung hinzufügen, wenn eine zugehörige Aufgabe erstellt oder als abgeschlossen markiert wird.

Wenn Sie eine Aufgabe erstellen, haben Sie die Möglichkeit, eine Automatisierung auszulösen, indem Sie im Modal "Aufgabe erstellen" auf "Weitere Optionen anzeigen" klicken.

Stellen Sie Informationen über die Aufgabe zur Verfügung

Dadurch wird das modale Fenster erweitert, um mehr Konfigurationsoptionen anzuzeigen. Von hier aus können Sie auf "Eine Automatisierung auslösen" klicken. Dann können Sie auf die Automatisierungs-Dropdown-Liste klicken, um die Automatisierung auszuwählen, die Sie auslösen möchten, und wählen, ob die Automatisierung ausgeführt werden soll, wenn die Aufgabe erstellt wird oder wenn sie als "abgeschlossen" markiert ist.

Wählen Sie eine Automatisierungs-Triggeroption

Wenn eine Eins-zu-eins-E-Mail gesendet oder beantwortet wird

Wenn Sie eine Eins-zu-eins-E-Mail an einen Kontakt von einer Geschäftsdetailseite aus senden, können Sie sich dafür entscheiden, den Kontakt zu einer Automatisierung hinzuzufügen, sobald dies geschehen ist:

  • die E-Mail gesendet wird
  • der Kontakt antwortet auf die E-Mail

Beachten Sie, dass Sie Ihr E-Mail-Konto mit dem Deals CRM verbinden müssen, um diese Option nutzen zu können.

1. Klicken Sie auf der Detailseite eines Geschäfts auf die E-Mail-Adresse der Kontaktperson, an die Sie eine E-Mail senden möchten. Die Kontaktpersonen werden auf der rechten Seite des Bildschirms mit den Geschäftsdetails aufgelistet.

2. Der E-Mail-Komponist wird geöffnet. Geben Sie die Betreffzeile und die Nachricht in die dafür vorgesehenen Felder ein.

3. Klicken Sie auf das Symbol "Diese E-Mail automatisieren".

4. Ein modales Fenster wird geöffnet. Klicken Sie auf die Dropdown-Liste "Automatisierung auswählen" und dann auf die Automatisierung, die Sie auslösen möchten.

5. Klicken Sie auf eine der beiden im Fenster angezeigten Optionsschaltflächen. Sie können wählen zwischen "Wann ich die E-Mail sende" oder "Wann sie auf die E-Mail antworten".

6. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Speichern".

Dynamische Anpassung eines Geschäftsergebnisses

Sie können die Geschäftsabschlüsse für Kontakte dynamisch aktualisieren, indem Sie die Aktion "Geschäftsabschlüsse anpassen" in einer Automatisierung verwenden. Das bedeutet, dass Sie jedes Mal, wenn ein bestimmtes Verhalten auftritt, Punkte zu einem Geschäftsergebnis addieren oder subtrahieren können. Lesen Sie den Hilfeartikel "Deal Scoring in ActiveCampaign" für weitere Informationen.

crm-adjust-deal-score-Aktion
War dieser Beitrag hilfreich?
1 von 1 fanden dies hilfreich

Have more questions? Submit a request

Start free trial