Klassischer Designer: Komplettlösung zum Erstellen und Versenden einer E-Mail-Kampagne

Benötigen Sie Hilfe bei Ihren ersten Schritten im E-Mail-Marketing? Fordern Sie noch heute eine kostenlose Vorlage an!

Wählen Sie eine unserer vorgefertigten E-Mail-Vorlagen und wir passen sie für Ihr Unternehmen an! Wenn das Design fertig ist, können Sie die Vorlage als Ausgangspunkt für alle späteren Kampagnen verwenden. Dieser Service nutzt unseren Drag-and-Drop-E-Mail-Designer, so dass Sie die Vorlage bei Bedarf leicht anpassen können.

Email_template_button.png

DE_-_Marketing.jpg

Mit ActiveCampaign können Sie schöne Kampagnen erstellen und an Ihre Kontakte versenden. Sie können aus einer der vielen Vorlagen wählen, die wir zur Verfügung stellen, oder Sie können Ihre E-Mail mit benutzerdefiniertem HTML-Code erstellen.

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen die Grundlagen der Erstellung einer E-Mail im Bereich Kampagnen Ihres Kontos.

Ein Video über Kampagnen ansehen

Eine Kampagne erstellen

Kampagnen werden im Bereich "Kampagnen" Ihres Kontos erstellt. Jede Kampagne, die Sie erstellen, beginnt mit einer Vorlage. 

Beachten Sie, dass Sie zum Erstellen einer Kampagne zunächst eine Liste mit ausgewählten Kontakten haben müssen, an die Sie senden möchten. Erfahren Sie, wie Sie eine Liste erstellen und Kontakte hinzufügen.

Um eine E-Mail an einen Kontakt senden zu können, muss dieser eine E-Mail-Adresse haben.

Um mit dem Erstellen einer Kampagne zu beginnen:

1. Klicken Sie im linken Menü auf "Kampagnen".

2. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Eine Kampagne erstellen".

Erstellen_einer_Kampagne.png

3. Der Bildschirm "Kampagnentyp" wird geöffnet. Auf dieser Seite müssen Sie:

  • Den Namen Ihrer Kampagne in das dafür vorgesehene Feld eingeben. Beachten Sie, dass dieser Name nur intern ist und von Ihren Kontakten nicht gesehen werden kann
  • Auf den Kampagnentyp klicken, den Sie verwenden möchten. Um mehr über die von uns Dealsnen Kampagnentypen zu erfahren, lesen Sie den Hilfeartikel "Überblick über Kampagnentypen"
  • Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf die Schaltfläche "Weiter"

Wählen Sie eine Liste und erstellen Sie ein Segment

Auf dem nächsten Bildschirm der Kampagnenerstellung müssen Sie eine Liste auswählen, an die Sie Ihre E-Mail senden möchten. Beachten Sie, dass Sie auf dieser Seite mehr als eine Liste auswählen können. Wenn derselbe Kontakt in mehreren Listen erscheint, erhält er die E-Mail nur einmal.

Um eine oder mehrere Listen auszuwählen, klicken Sie unter auf das Kontrollkästchen neben der Liste, an die Sie die E-Mail senden möchten. Die Anzahl der Kontakte auf der rechten Seite zeigt Ihnen, wie viele aktive Kontakte sich derzeit in dieser Liste befinden.

Auswählen_einer_Liste.png

Ein Segment verwenden

Wenn Sie in diesem Bildschirm eine Liste auswählen, wird unten auf der Seite eine Segmentoption angezeigt. Um ein Segment auszuwählen, klicken Sie auf die Dropdown-Liste und dann auf das Segment. Um ein neues Segment zu erstellen, klicken Sie auf die Schaltfläche "Neues Segment erstellen" und verwenden dann den Segment Builder, um das Segment zu erstellen.

Beachten Sie, dass Sie Ihre E-Mail jeweils nur an ein Segment senden können.

Wenn Sie mit der Auswahl einer Liste und eines Segments fertig sind, klicken Sie auf auf die Schaltfläche "Weiter".

Wählen Sie eine Vorlage für Ihre Kampagne

Als Nächstes können Sie einen Vorlagentyp und eine Vorlage für Ihre Kampagne auswählen. Es gibt viele Arten von Vorlagen, aus denen Sie auf der Grundlage von Layouts oder Dealzielen wählen können. Sie können auch eine vorgefertigte Vorlage zur Verwendung auswählen, eine vergangene Kampagne oder eine eigene Vorlage erneut erstellen.

Weitere Informationen zu den Vorlagentypen, die ActiveCampaign anbietet, finden Sie in diesem Hilfeartikel "Übersicht der E-Mail-Vorlagentypen".

Klicken Sie auf den gewünschten Vorlagentyp und dann auf "Weiter". Um eine Vorlage für Ihre Kampagne auszuwählen, fahren Sie mit der Maus über die gewünschte Vorlage und klicken dann auf die Schaltfläche "Auswählen". Klicken Sie auf die Schaltfläche "Weiter", um zum nächsten Bildschirm zu gelangen.

Set "Sender Details"

Ein "Sender Details" Modal wird geöffnet. Dieses Modal zeigt Ihnen den Namen und die E-Mail-Adresse an, die in den "Von"-Feldern der Kampagne verwendet werden sollen. Um den Namen und die E-Mail-Adresse des Absenders zu ändern, klicken Sie auf die entsprechenden Felder und geben Sie die aktualisierten Informationen in die vorgesehenen Felder ein.

Geben Sie dann unter die Betreffzeile in das vorgesehene Feld ein und klicken Sie unter auf die Schaltfläche "Weiter".

Absender_Details.png

Anpassen Ihrer Kampagne

Als nächstes können Sie das Design Ihrer Kampagne anpassen und ihr Inhalte hinzufügen.

  • Ziehen Sie Inhaltsblöcke aus der Seitenleiste in Ihre Kampagne. Sie können zum Beispiel benutzerdefinierte Bilder aus dem Content Manager, Schaltflächen, Textbausteine, soziale Links und mehr hinzufügen
  • Geben Sie aktualisierten Text ein, indem Sie ihn unter in den Textinhaltsblock eingeben
  • Verwenden Sie die Funktion "Optionen", um jeden Inhaltsblock zu formatieren, indem Sie die Zeilenhöhe, die Hintergrundfarbe, den Abstand und mehr anpassen. Um auf diese Einstellungen zuzugreifen, klicken Sie unter auf den Block in Ihrer E-Mail, den Sie anpassen möchten
  • Um die Betreffzeile und die Absenderinformationen zu aktualisieren oder Preheader-Text zu erstellen, klicken Sie auf das Zahnradsymbol oben rechts auf dem Bildschirm. Es wird ein modales Fenster für die Kampagneneinstellungen angezeigt, in dem Sie Ihre Änderungen vornehmen und einen Test Ihrer Kampagne senden können
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche "Weiter" , wenn Sie fertig sind

Automatisches Speichern im Neuen E-Mail-Designer, der im Jahr 2022 veröffentlicht wurde, speichert Ihre Arbeit automatisch.

Im klassischen Designer müssen Sie außerhalb des Kampagnenblocks innerhalb der Browser-Registerkarte klicken, bevor Sie den Designer schließen, damit die automatische Speicherung Ihre Arbeit speichert. Wenn Sie in einem Block arbeiten und sofort außerhalb der Browser-Registerkarte klicken, wird Ihre Arbeit nicht gespeichert.

Überprüfen Sie die Seite "Kampagnenübersicht" und senden Sie Ihre E-Mail

Als letzten Schritt müssen Sie die Seite mit der Kampagnenübersicht überprüfen, bevor Sie Ihre E-Mail senden oder planen. Auf dieser Seite können Sie:

  • Überprüfen Sie Ihre Betreffzeile, den Text in der Kopfzeile und die Absenderinformationen
  • Prüfen Sie die Liste, an die Sie senden
  • Wählen Sie zusätzliche zu verfolgende Metriken
  • Planen Sie einen Sendevorgang für ein zukünftiges Datum (oder senden Sie sofort)
  • Senden einer Test-E-Mail
  • Vorschau Ihrer Kampagne
  • Ergebnisse der Spam-Prüfung anzeigen

Bei der Spam-Prüfung sollte das Ergebnis "Bestanden" angezeigt werden. Wenn Sie stattdessen einen Fehler sehen, sollten Sie das Problem in Ihrer Kampagne beheben, bevor Sie sie versenden. Wenn nicht "Bestanden" angezeigt wird, weist dies auf ein Problem hin, das möglicherweise verhindert, dass Ihre Kampagne den Posteingang Ihres Abonnenten erreicht.

Senden Ihrer E-Mail

Sobald alles überprüft und getestet wurde, können Sie die E-Mail versenden. Klicken Sie dazu auf die Schaltfläche "Jetzt senden". Sie werden dann aufgefordert, das Senden zu bestätigen, und haben die Möglichkeit, abzubrechen.

Wenn Sie den Versand stattdessen planen möchten, scrollen Sie unter auf der Seite "Kampagnenübersicht" zum Abschnitt "Zeitplan". Klicken Sie auf die Umschaltfläche, um sie auf die Position "Ein" zu setzen. Verwenden Sie dann die Dropdown-Felder für Datum und Uhrzeit, um Ihre E-Mail zu planen. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf die Schaltfläche "Fertig stellen".

War dieser Beitrag hilfreich?
18 von 44 fanden dies hilfreich

Have more questions? Submit a request

Start free trial