Wie kann ich die Standard-Fußzeile in meinen E-Mails ändern?

DE_-_Marketing.jpg

Alle ausgehenden E-Mails müssen Ihre physische Postanschrift und eine offensichtliche Möglichkeit zur Abbestellung enthalten. Bei ActiveCampaign stellen wir diese Elemente automatisch in einer Standardfußzeile für Sie bereit. Diese Fußzeile erscheint in Ihren Kampagnen, Automations-E-Mails und E-Mail-Vorlagen.

Sie können diese Standard-Fußzeile durch Ihre eigene ersetzen, damit sie zur Ästhetik und Marke Ihres Unternehmens passt.

Hinweise

Dieser Standard-Fußzeilenvorgang erfolgt pro Kampagne. Das bedeutet, dass Sie die Fußzeile jedes Mal ändern müssen, wenn Sie eine Kampagnen- oder Automations-E-Mail erstellen. Dies ist keine dauerhafte Einstellung.

Sie können einen Inhaltsblock mit Ihrer angepassten Fußzeile erstellen und in Ihrer Inhaltsbibliothek speichern, um ihn später wiederzuverwenden. Dies wird den Vorgang erleichtern. Sie müssen jedoch weiterhin den Inhaltsblock zu jeder E-Mail hinzufügen. 

Wie Sie wiederverwendbare Inhalte erstellen, erfahren Sie unter Wie Sie E-Mail-Inhalte speichern und wiederverwenden.

Wie es funktioniert

Um die Standard-Fußzeile durch Ihre eigene zu ersetzen, müssen Sie zwei Personalisierungs-Tags zu Ihrer Kampagne hinzufügen:

Diese beiden Tags können überall in Ihrer Kampagne erscheinen, werden aber am häufigsten in der Fußzeile platziert.

Beachten Sie, dass die Eingabe der physischen Postanschrift oder "Abbestellen" in Ihrer E-Mail nicht funktioniert. Sie müssen Ihre Postanschrift und den Link zum Abbestellen von E-Mails mithilfe eines Personalisierungs-Tags in Ihre E-Mail einfügen. 

Sobald diese beiden Tags zu Ihrer E-Mail hinzugefügt wurden, wird die Standard-Fußzeile aus Ihrer E-Mail entfernt.

Wie Sie die Standard-Fußzeile in Ihrer E-Mail ersetzen

Es gibt zwei leicht unterschiedliche Möglichkeiten, die Standard-Fußzeile im Email Designer (gestartet 2022) und im Classic Designer zu aktualisieren.  Beide Optionen werden im Folgenden erläutert:

Verwendung des E-Mail-Designers (seit 2022):

  1. Suchen Sie unter die Kampagne, die Automations-E-Mail oder die E-Mail-Vorlage, die Sie bearbeiten möchten.
  2. Klicken Sie auf "Bearbeiten", um den Kampagnendesigner zu öffnen.
  3. Ziehen Sie einen neuen Textblock in Ihr Layout.
  4. Geben Sie den Text ein, der den Link zum Abbestellen von E-Mails enthalten soll. Markieren Sie den Text und klicken Sie dann auf das Link-Symbol in der Navigationsleiste.

    Markieren Sie den Text und klicken Sie dann auf das Link-Symbol, um den Hyperlink für Ihren Link zum Abbestellen von E-Mails zu erstellen.jpg

  5. Geben Sie in der rechten Leiste im Abschnitt "Link" %UNSUBSCRIBELINK% ein. Sie werden feststellen, dass sich die Dropdown-Option von "Website" in "Andere" ändert Ihre Änderungen werden automatisch gespeichert.

    Beispiel: Geben Sie im rechten Feld im Link-Abschnitt %UNSUBSCRIBELINK%.jpg ein

  6. Um Ihre physische Postanschrift einzufügen, klicken Sie unter auf den Textblock , in dem die Adresse erscheinen soll.
  7. Klicken Sie in der oberen Symbolleiste auf die Option "Personalisierungs-Tags".
  8. Klicken Sie im Modal "Personalisierung hinzufügen" auf "Nachricht" und dann entweder auf "Absenderinfo auflisten (mehrere Zeilen)" oder "Absenderinfo auflisten (einzelne Zeile)".

    Klicken Sie im Fenster Personalisierung hinzufügen auf Nachricht und wählen Sie dann entweder Absenderinfo mehrzeilig auflisten oder Absenderinfo einzeilig auflisten.jpgDas

    Personalisierungs-Tag für die Absenderinfo erscheint im Textblock entweder als %SENDER-INFO% oder %SENDER-INFO-SINGLELINE%.

    Ihre physische Postanschrift ersetzt das Personalisierungs-Tag "Absenderinfo", wenn Sie die E-Mail versenden. Wir empfehlen Ihnen, Ihre E-Mail zu testen, um zu sehen, wie sie aussehen wird.
  9. Sobald beide Personalisierungs-Tags vorhanden sind, verschwindet die Standard-Fußzeile.

Sie können das Tag %UNSUBSCRIBELINK% über die Option Personalisierungs-Tags in der Symbolleiste des E-Mail-Designers hinzufügen, aber Sie können den Text oder die Darstellung des Links nicht anpassen. Es wird die vollständige URL angezeigt. Sie müssen die oben genannten Schritte ausführen, um den Text des Hyperlinks zu steuern.

Verwenden Sie den klassischen Designer:

  1. Suchen Sie die Kampagnen-, Automations-E-Mail oder E-Mail-Vorlage, die Sie bearbeiten möchten.
  2. Klicken Sie auf Bearbeiten, um den Kampagnendesigner zu öffnen. 
  3. Ziehen Sie einen neuen Textblock in Ihr Layout. 
  4. Klicken Sie auf den neuen Textblock. Es erscheint eine Modalsymbolleiste. 
  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Personalisieren". Es erscheint ein Modalfenster. 
  6. Klicken Sie links auf die Kategorie "Nachricht" und dann auf die Option "Link zum Abbestellen von E-Mails".
  7. Es erscheint ein weiteres Modalfenster. Geben Sie den Text ein, der den Link zum Abbestellen enthalten soll, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche "OK".
  8. Um Ihre physische Postanschrift einzugeben, führen Sie die Schritte 4-6 aus. Klicken Sie dann entweder auf "Absenderinformationen auflisten (mehrere Zeilen)" oder auf "Absenderinformationen auflisten (einzelne Zeile)". Der Personalisierungs-Tag für Absenderinformationen erscheint im Textblock: %SENDER-INFO%
  9. Klicken Sie aus dem Inhaltsblock heraus. Die von Ihnen erstellte Fußzeile ersetzt die Standardfußzeile. 

Ihre physische Postanschrift ersetzt das Personalisierungs-Tag "Absenderinfo", wenn Sie die E-Mail an Kontakte senden. 

War dieser Beitrag hilfreich?
34 von 132 fanden dies hilfreich

Have more questions? Submit a request

Start free trial