Wie kann ich eine Webinar-Erinnerungsautomatisierung erstellen?

Sie können das kostenlose Automatisierungsrezept "Webinar-Erinnerungsserie" verwenden, um eine Webinar-Erinnerungsautomatisierung zu erstellen. Dieses Rezept befindet sich im Modal "Create an Automation" auf der Automationsübersichtsseite. Sobald Sie das Rezept zu Ihrem Konto hinzugefügt haben, können Sie es so anpassen, dass es Ihren Bedürfnissen am besten entspricht.

In diesem Artikel:

  • Fügen Sie die Automatisierung der "Webinar-Erinnerungsserie" zu Ihrem Konto hinzu
  • E-Mails zur Automatisierung der "Webinar-Erinnerungsserie" hinzufügen
  • Bearbeiten Sie den Zeitpunkt Ihrer Erinnerungs-E-Mails

Zur Kenntnis nehmen

  • Diese Automatisierung verwendet einen Auslöser "Liste abonnieren" und sendet eine Erinnerungs-E-Mail 30 Tage, 2 Wochen, 1 Woche, 1 Tag davor und am Tag des Webinar-Datums
  • Sie können den Auslöser und den Zeitpunkt der Erinnerungs-E-Mails so ändern, wie es für Sie am besten funktioniert
  • Für diese Automatisierung benötigen Sie ein benutzerdefiniertes Datumsfeld, das mit dem Webinar-Datum ausgefüllt wird.
  • Sie müssen für jede "E-Mail senden"-Aktion in diesem Workflow E-Mails erstellen

Fügen Sie die Automatisierung der "Webinar-Erinnerungsserie" zu Ihrem Konto hinzu

1. Klicken Sie im linken Menü auf "Automationen", um zur Übersichtsseite der Automationen zu gelangen.

2. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Eine Automatisierung erstellen".

3. Geben Sie "Webinar" in das Suchfeld ein.

4. Klicken Sie auf "Webinar-Erinnerungsreihe".

5. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Weiter".

sarahnicholaev

6. Der Automation Builder wird geladen. Eine Vorschau des Automatisierungsrezepts wird angezeigt.  Klicken Sie im "Assistenten für die Automatisierungseinrichtung" auf die Schaltfläche "Erste Schritte".

sarahnicholaev

7. Folgen Sie den Anweisungen des Assistenten, um die Einrichtung der einzelnen Zielaktionen in Ihrer Automatisierung abzuschließen. Für jede Ziel-Aktion müssen Sie Ihr benutzerdefiniertes Webinar-Datumsfeld auswählen.

sarahnicholaev

Wenn Sie mit jeder Eingabeaufforderung fertig sind, werden Sie zum Automation Builder weitergeleitet, wo Sie die Einrichtung Ihrer Automatisierung abschließen können.

E-Mails zur Automatisierung der "Webinar-Erinnerungsserie" hinzufügen

Die Automatisierung der "Webinar-Erinnerungsserie" enthält fünf "E-Mail senden"-Aktionen. Sie müssen für jede Aktion eine E-Mail erstellen.

1. Klicken Sie auf die erste Aktion "E-Mail senden", die in Ihrer Automatisierung erscheint.

sarahnicholaev

2. Ein "E-Mail zum Senden auswählen"-Modal wird angezeigt. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Bearbeiten".

3. Fahren Sie mit der Maus über die E-Mail-Vorlage, die Sie verwenden möchten. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Diese Vorlage verwenden", die erscheint.

4. Die Modalität "Absenderangaben" wird geöffnet. Geben Sie die Betreffzeile der E-Mail in das dafür vorgesehene Feld ein und klicken Sie auf die Schaltfläche "Weiter". Beachten Sie, dass Sie auch den Absendernamen und die E-Mail-Adresse in diesem Modal aktualisieren können.

5. Der Kampagnen-Designer wird geöffnet. Geben Sie Ihre eigene Kopie in die Textblöcke ein und verwenden Sie die verschiedenen Inhaltsblöcke, um Ihre E-Mail weiter anzupassen. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf die Schaltfläche "Weiter".

6. Die Seite "Campaign Summary" wird geladen. Hier können Sie:

  • Bearbeiten Sie die Betreffzeile
  • Vorüberschriftentext hinzufügen
  • Aktualisieren Sie die E-Mail-Adresse "Von".
  • Aktualisieren Sie den Namen der E-Mail
  • Verwenden Sie eine andere physische Postanschrift
  • Ein-/Ausschalten öffnet, Link, Antwort, Google Analytics-Verfolgung
  • Senden Sie eine Test-E-Mail
  • Vorschau der E-Mail
  • Spam-Prüfung anzeigen

7. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Fertigstellen".

8. Befolgen Sie die Schritte 1-7 für die restlichen Erinnerungs-E-Mails in Ihrer Automatisierung.

9. Wenn Sie die Anpassung Ihrer Automatisierung abgeschlossen haben, klicken Sie auf die Schaltfläche "Aktiv".

Passen Sie den Zeitpunkt Ihrer Automatisierungs-E-Mails an

Der Zeitpunkt jeder "E-Mail senden"-Aktion hängt sowohl von der "Ziel"-Aktion als auch von den darüber liegenden bedingten Warteschritten ab. Wenn der im Ziel festgelegte Zeitplan und/oder die Wartezeit nicht Ihren Bedürfnissen am besten entspricht, können Sie diese ändern.

Ändern der datumsbasierten Bedingung in einem Ziel

Wenn Sie die datumsbasierte Bedingung in einem Ziel ändern, ändert sich die Anzahl der Tage, die eine Erinnerungs-E-Mail vor dem Webinar-Datum gesendet wird.

Beachten Sie, dass die datumsbasierte Bedingung eine "Plus"- und "Minus"-Option verwendet. “Plus” übersetzt in “X Anzahl der Tage VOR dem in Ihrem benutzerdefinierten Datumsfeld gespeicherten Datum” während “minus” bedeutet “X Anzahl der Tage NACH dem in Ihrem benutzerdefinierten Datumsfeld gespeicherten Datum.”

Die Zahl in diesem speziellen Beispiel ist die Anzahl der Tage, die ein Kontakt/eine Kontakte in einer Goal-Aktion wartet/warten, bevor er/sie zur bedingten Wartezeit (Warten bis 9 Uhr morgens) übergeht, die der nächste Schritt in Ihrer Automatisierung ist. Um 9 Uhr morgens gehen die Kontakte in der Warteschlange zur Aktion E-Mail senden über.

Lesen Sie mehr über die datumsbasierten Plus/Minus-Wartebedingungen, die in diesen Zielaktionen enthalten sind.

  1. Klicken Sie auf die Zielaktion, die Sie aktualisieren möchten.
  2. Klicken Sie auf die Bedingung unter "Zu dieser Aktion springen, wenn die Zielbedingungen erfüllt sind".
sarahnicholaev

3. Das Modal "Goal Editor" erscheint. Geben Sie eine andere Zahl in das Feld ganz rechts ein.

4. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Speichern".


Ändern der Tageszeit, zu der eine E-Mail gesendet wird

1. Klicken Sie auf die bedingte Wartezeit, die Sie aktualisieren möchten.

sarahnicholaev

2. Ein "Warten Sie bis" Modal wird geöffnet. Klicken Sie auf die Bedingung im Modal.

sarahnicholaev

3. Der "Bedingungseditor" wird geöffnet. Klicken Sie auf das dritte Feld im Editor und klicken Sie auf eine andere Uhrzeit.

4. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf die Schaltfläche "Speichern".

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen