Wie Sie Ihr Kontakt-Engagement mit Tagging und Automatisierung verfolgen können

Die Nachverfolgung der Kontaktaufnahme mit Ihren E-Mails gibt Ihnen Aufschluss darüber, wie effektiv Ihre E-Mail-Marketingstrategie ist. Sie können diese Informationen auch verwenden, um Ihre Liste(n) gesund zu halten, und sie können dazu beitragen, eine gute Zustellbarkeit zu gewährleisten. Sie können auch sehen, welche Kontakte derzeit nicht besetzt sind, so dass Sie sie über verschiedene Kanäle erreichen können.

Um das Engagement von Kontakten zu verfolgen, empfehlen wir die Verwendung beider "Engagement Tagging"-Automatisierungsrezepte. Diese kostenlosen Rezepte sind verfügbar in der “Erstellen Sie eine Automatisierung” modal, die erscheint, wenn Sie auf die Schaltfläche “Erstellen Sie eine Automatisierung” auf der Automationsübersichtsseite klicken.

Zur Kenntnis nehmen

  • Diese Automatisierungen beziehen sich aufeinander. Beide müssen zu Ihrem Konto hinzugefügt werden, damit sie funktionieren
  • Diese Automatismen berücksichtigen das Engagement erst ab dem Moment, in dem Sie sie implementieren. Sie können kein rückwirkendes Engagement bestimmen 

Wie die Engagement Tagging-Automatisierungen funktionieren

Die beiden "Engagement Tagging"-Automationen arbeiten zusammen, um Ihren Kontakten eine Reihe von Verlobungs-Tags hinzuzufügen und zu entfernen. Sobald ein Kontakt mit einer E-Mail interagiert oder Ihre Website besucht, wird er zu diesen Automatisierungen hinzugefügt.

Teil 1 - Engagement Tagging-Automatisierung

sarahnicholaev

Durch diese Automatisierung werden den Kontakten die folgenden Tags hinzugefügt/entfernt:

  • Engagiert
  • Jüngste Aktivität
  • Abgebunden
  • Inaktiv

Der Tag, der zu Kontakten hinzugefügt oder von ihnen entfernt wird, hängt davon ab, wie viel Zeit vergangen ist, seit sie sich mit einer E-Mail beschäftigt oder eine Webseite mit aktivierter Site-Verfolgung besucht haben. Diese Automatisierung enthält zwar bereits Intervalle für Sie, Sie können diese jedoch ändern, um sie besser an Ihre Bedürfnisse anzupassen.
Beachten Sie, dass die Verwendung von Website-Besuchen zur Nachverfolgung des Engagements voraussetzt, dass Sie die Nachverfolgung der Website in Ihrem ActiveCampaign-Konto aktiviert haben.

Teil 2 - Engagement Tagging-Automatisierung

sarahnicholaev

Der Zweck dieser Automatisierung besteht darin, Kontakte in diesen zweiteiligen Workflow einzubeziehen, wenn sie mit Ihnen in Kontakt treten. Durch diese Automatisierung werden die Kontakte entweder der Automatisierung von Teil 1 zugeführt oder aus ihr entfernt.

Die Kontakte werden dieser Automatisierung durch die folgenden Auslöser hinzugefügt:

  • Liest jede E-Mail
  • Klickt auf einen Link in einer beliebigen E-Mail
  • Besucht eine Webseite

Jeder Auslöser ist so eingestellt, dass er mehrmals ausgeführt wird, wodurch dieselben Kontakte wieder in die Automationen gelangen können.

Fügen Sie Ihrem Konto die Engagement Tagging-Automatisierungen hinzu

Dokumentieren Sie das Aktivierungsdatum für dieses zweiteilige Rezept. Dadurch erhalten Sie einen Bezugsrahmen dafür, wann die Tags "engagement" und "non-engagement" auf Ihre Kontakte angewendet werden.

1. Klicken Sie im linken Menü auf “Automations”, um zur Übersichtsseite der Automationen zu gelangen.

2. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Eine Automatisierung erstellen".

3. Das Modal "Create an Automation" erscheint. Klicken Sie auf “Teil 1 - Engagement Tagging” klicken Sie dann auf die Schaltfläche  “Continue” button. 

4. Der Automation Builder lädt die Automatisierung. Klicken Sie im linken Menü auf "Automationen", um zur Übersichtsseite der Automationen zurückzukehren.

5. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Eine Automatisierung erstellen".

6. Das Modal "Create an Automation" erscheint. Klicken Sie auf “Teil 2 - Engagement Tagging” klicken Sie dann auf die Schaltfläche  “Continue” button. 

7. Der Automation Builder lädt und zeigt eine Vorschau der Automatisierung an. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Get Started".

8. Das Modal "Automation Setup Wizard" erscheint. Folgen Sie jeder Aufforderung, um die Einrichtung der Automatisierung abzuschließen.

Sobald beide Automatisierungen zu Ihrem Konto hinzugefügt wurden, müssen Sie sie "Aktiv" machen, damit Kontakte zu ihnen hinzugefügt werden können.

Wie man vergangenes Engagement sieht

Sie können Ihre Kampagnen- und Automatisierungs-E-Mail-Berichte anzeigen, um zu sehen, welche Kontakte Ihre E-Mails geöffnet und angeklickt haben. Unsere Berichte-Seite zeigt die folgenden Informationen pro Kampagne und Automatisierungs-E-Mail an:

  • Offene Kurse
  • Klickraten
  • Liste der Kontakte, die eröffnet wurden
  • Liste der Kontakte, die nicht geöffnet wurden
  • Liste der Kontakte, die auf einen Link geklickt haben
  • Liste der Kontakte, die nicht auf einen Link geklickt haben

Um auf diese Berichte zuzugreifen, klicken Sie auf "Reports" im linken Menü.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen