So verfolgen Sie Ihre Kontaktinteraktionen mit Tagging und Automation nach

Mit ActiveCampaign können Sie das zweiteilige Automationsrezept für das Interaktions-Tagging verwenden, um die Kontaktinteraktion mit Ihren E-Mails zu verfolgen.

Durch die Nachverfolgung der interaktion erhalten Sie einen Einblick, wie effektiv Ihre E-Mail-Marketingstrategie ist. Sie können diese Informationen verwenden, um Ihre Liste(n) gesund zu halten, und sie können bei der Aufrechterhaltung einer guten Zustellbarkeit unterstützen. Außerdem können Sie sehen, welche Kontakte nicht engagiert sind, sodass Sie sie über verschiedene Kanäle erreichen können.

Achtung

  • Diese beiden Automationen beziehen sich aufeinander. Sie müssen beide Automationen konfigurieren, damit sie funktionieren.
  • Diese Automationen berücksichtigen das Engagement erst ab dem Moment, in dem Sie sie implementieren. Sie können das rückwirkende Engagement nicht bestimmen.
  • Die Automationsrezepte für das Interaktions-Tagging sind in allen ActiveCampaign-Plänen verfügbar.

Funktionsweise der Interaktions-Tagging-Automationen

Diese beiden "Interaktions-Tagging"-Automationen arbeiten zusammen, um eine Reihe von Interaktions-Tags zu Ihren Kontakten hinzuzufügen und zu entfernen. Sobald ein Kontakt mit einer E-Mail interagiert oder Ihre Website besucht, wird er zu diesen Automationen hinzugefügt.

Wo finde ich das zweiteilige Rezept?

Beide Rezepte sind im Modal "Automation erstellen" verfügbar, das angezeigt wird, wenn Sie auf der Übersichtsseite "Automationen" auf die Schaltfläche "Automation erstellen" klicken. 

Sie können auch über unseren Marktplatz auf diese Rezepte zugreifen:

Teil 1 - Automation des Interaktions-Taggings

part_1_engagement_tagging.png

Diese Automation fügt den Kontakten die folgenden Tags hinzu bzw. entfernt sie:

  • Engagiert
  • Letzte Aktivität
  • Gelöst
  • Inaktiv

Der Tag, der zu Kontakten hinzugefügt oder von ihnen entfernt wird, hängt davon ab, wie viel Zeit vergangen ist, seit sie sich mit einer E-Mail beschäftigt oder eine Webseite mit aktiviertem Site Tracking besucht haben. Während diese Automation bereits Intervalle für Sie enthält, können Sie sie ändern, um sie besser an Ihre Bedürfnisse anzupassen.

Beachten Sie, dass die Verwendung von Website-Besuchen zum Nachverfolgen des Interaktions-Engagements die Aktivierung des Website-Trackings in Ihrem ActiveCampaign-Konto erfordert.

Teil 2 - Automation des Interaktions-Taggings

part_2_engagement_tagging_automation.jpeg

Der Zweck dieser Automation besteht darin, Kontakte in diesen zweiteiligen Workflow zu ziehen, während sie mit Ihnen interagieren. Diese Automation speist entweder Kontakte ein oder entfernt sie aus der Teil 1-Automation.

Kontakte werden dieser Automation durch die folgenden Auslöser hinzugefügt:

  • Liest beliebige E-Mails
  • Klickt auf einen Link in einer beliebigen E-Mail
  • Besucht eine Webseite

Jeder Trigger ist so eingestellt, dass er mehrmals ausgeführt wird, sodass dieselben Kontakte die Automationen erneut eingeben können.

Hinzufügen der Interaktions-Tagging-Automationen zu Ihrem Konto

  Dokumentieren Sie das Aktivierungsdatum für dieses zweiteilige Rezept. Auf diese Weise erhalten Sie einen Bezugsrahmen dafür, wann die Interaktions- und Nicht-Interaktions-Tags auf Ihre Kontakte angewendet werden.

  1. Klicken Sie im linken Menü auf "Automationen", um zur Seite "Automationsübersicht" zu navigieren.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Automation erstellen".
  3. Das Modal "Automation erstellen" wird angezeigt. Klicken Sie auf "Teil 1 - Engagement Tagging" und dann auf die Schaltfläche "Weiter". 
  4. Der Automation Builder lädt die Automation. Klicken Sie im linken Menü auf "Automationen", um zur Seite "Automationsübersicht " zurückzukehren.
  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Automation erstellen".
  6. Das Modal "Automation erstellen" wird angezeigt. Klicken Sie auf "Teil 2 - Engagement Tagging" und dann auf die Schaltfläche "Weiter". 
  7. Der Automation Builder lädt und zeigt eine Vorschau der Automation an. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Erste Schritte".
  8. Das Modal "Assistent für die Automationseinrichtung" wird angezeigt. Folgen Sie jeder Eingabeaufforderung, um die Automationseinrichtung abzuschließen.

Sobald Sie beide Automationen zu Ihrem Konto hinzugefügt haben, müssen Sie sie "Aktiv" machen, damit Kontakte sie eingeben können.

Wie man vergangenes Engagement sieht

Sie können Ihre Kampagnen- und Automations-E-Mail-Berichte anzeigen, um zu sehen, welche Kontakte Ihre E-Mails geöffnet und angeklickt haben. Auf unserer Seite Berichte werden die folgenden Informationen pro Kampagne und Automation per E-Mail angezeigt:

  • Öffnen-Rate
  • Klickraten
  • Liste der Kontakte, die geöffnet haben
  • Liste der Kontakte, die nicht geöffnet haben
  • Liste der Kontakte, die auf einen Link geklickt haben
  • Liste der Kontakte, die nicht auf einen Link geklickt haben

Um auf diese Berichte zuzugreifen, klicken Sie im linken Menü auf "Berichte".

War dieser Beitrag hilfreich?
27 von 30 fanden dies hilfreich

Have more questions? Submit a request

Start free trial