Wie füge ich der Betreffzeile einer Kampagne ein Personalisierungs-Tag hinzu?

Die Personalisierung einer Betreffzeile mit dem Namen eines Kontakts oder anderen in einem Kontaktfeld gesammelten Informationen kann das Engagement für Ihre Kommunikation erhöhen. 

Sie können Personalisierungs-Tags in die Betreffzeile jeder von Ihnen erstellten Kampagne oder Automatisierungs-E-Mail einfügen. Wenn die E-Mail an einen Kontakt gesendet wird, wird dieser Tag durch einen für den Empfänger spezifischen Wert ersetzt. Wenn Sie beispielsweise den Vornamen eines Kontakts in eine Betreffzeile einfügen möchten, würden Sie das folgende Personalisierungs-Tag verwenden:

[%1$s:VORNAME]

Wenn ein Kontakt Ihre E-Mail erhält, sieht er seinen eigenen Namen ausgefüllt. 

Um mehr über Personalisierungs-Tags zu erfahren und eine Liste von Standard-Tags anzuzeigen, klicken Sie hier

Um eine Betreffzeile zu personalisieren, folgen Sie diesen Schritten:

1. Klicken Sie in der Kampagnen- oder Automatisierungs-E-Mail auf das Zahnradsymbol.

2. Klicken Sie auf das Personalisierungssymbol.

3. Klicken Sie auf die Dropdown-Liste "Feld einfügen" und klicken Sie auf das Feld, das Sie einfügen möchten.

In diesem Beispiel wollen wir das Personalisierungs-Tag für den Vornamen einfügen.

5. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Einfügen".

6. Der Tag wird automatisch an das Ende der Betreffzeile angefügt. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Schließen".

Wenn Sie den Tag am Ende der Betreffzeile beibehalten möchten, sollten Sie zwischen dem letzten Wort und dem Tag ein Leerzeichen einfügen.

Sie können den Tag auch ausschneiden und einfügen, so dass er an einer anderen Stelle in Ihrer Betreffzeile erscheint:

War dieser Beitrag hilfreich?
3 von 3 fanden dies hilfreich

Have more questions? Submit a request

Start free trial