Wann hat ein Kontakt das letzte Mal meine E-Mail geöffnet?

Sie können eine einfache Automatisierung verwenden, um zu sehen, wann ein Kontakt zuletzt eine Kampagne, eine Automatisierungs-E-Mail oder eine persönliche E-Mail geöffnet hat. Diese Automatisierung wird Folgendes verwenden:

  • Liest jeden E-Mail-Auslöser
  • Liest einen beliebigen persönlichen E-Mail-Trigger
  • Feldaktion aktualisieren

Voraussetzungen

Bevor Sie Ihre Automatisierung erstellen, müssen Sie sicherstellen, dass Sie die folgenden Voraussetzungen erfüllen:

  • Öffnen/Lesen-Tracking ist für Kampagnen und Automatisierungs-E-Mails aktiviert
    Kontakte werden nur dann zur Automatisierung hinzugefügt, wenn (1) sie Ihre E-Mails öffnen und (2) wenn das Öffnen/Lesen-Tracking für Ihre Kampagnen und Automatisierungs-E-Mails aktiviert ist.

    Um zu sehen, ob die Nachverfolgung von geöffneten/gelesenen E-Mails aktiviert ist, gehen Sie auf die Seite Kampagnenübersicht für Ihre E-Mail. Beachten Sie, dass dies standardmäßig aktiviert sein sollte. Ist dies nicht der Fall, klicken Sie auf den Schalter in der Position "Ein".

    Es ist nicht möglich, Öffnungen für reine Textkampagnen zu verfolgen.
  • Ein benutzerdefiniertes datumsbasiertes Feld
    Dieses Feld wird in der Automatisierung verwendet, um zu verfolgen, wann Kontakte Ihre E-Mail zuletzt geöffnet haben. Sie können zum Beispiel ein benutzerdefiniertes datumsbasiertes Feld mit dem Namen "Zuletzt geöffnet" verwenden.

    Um dieses benutzerdefinierte Feld zu erstellen, klicken Sie auf "Formulare" im Menü auf der linken Seite und dann auf "Felder verwalten". Klicken Sie auf der Seite "Felder verwalten" auf "Neues benutzerdefiniertes Feld".

    Erfahren Sie mehr über benutzerdefinierte Felder.

Erstellen Sie die Automatisierung

  1. Klicken Sieauf der Übersichtsseite der Automatisierung auf "Neue Automatisierung".
  2. Klicken Sie auf die Option "Von Grund auf neu" und dann auf "Weiter".
  3. Das Auslösemodal wird geöffnet. Klicken Sie auf die Option "Öffnet/liest eine E-Mail" und dann auf "Weiter".
  4. Das Modal "Aktionsoptionen" für den Auslöser wird geöffnet:

Um die Automatisierung auszulösen, wenn ein Kontakt eine Kampagne öffnet, klicken Sie auf "Wenn ein Kontakt eine Kampagne öffnet".

  1. Ein neues Pop-up-Fenster wird geöffnet, in dem Sie den Auslöser konfigurieren können. Da wir möchten, dass Kontakte hinzugefügt werden, wenn sie eine beliebige Kampagne oder Automatisierungs-E-Mail öffnen, lassen wir "Jede E-Mail" und "Jede Liste" ausgewählt.

    In der Dropdown-Liste "Durchläufe" wählen wir "Mehrfach". Das bedeutet, dass derselbe Kontakt jedes Mal in diese Automatisierung einbezogen wird, wenn er eine Kampagne oder Automatisierungs-E-Mail öffnet.

    Wenn Sie mit der Konfiguration fertig sind, klicken Sie auf "Start hinzufügen".
  1. Ein Modal "Neue Aktion hinzufügen" wird angezeigt. Hier können Sie festlegen, was passieren soll, wenn ein Kontakt Ihre Automatisierung betritt. Da wir unser benutzerdefiniertes Datumsfeld mit der Bezeichnung "Zuletzt geöffnet" aktualisieren möchten, klicken wir auf "Kontakte" und dann auf "Kontakt aktualisieren".
  1. Jetzt können Sie die Aktion konfigurieren. Klicken Sie auf das Dropdown-Feld und wählen Sie das benutzerdefinierte Datumsfeld aus, das verwendet werden soll, um das Datum der letzten E-Mail-Öffnung des Kontakts zu verfolgen.
  1. In der Dropdown-Liste "Neuer Inhalt" lassen wir "Aktuelle Zeit" ausgewählt. Das bedeutet, dass das benutzerdefinierte Feld "Zuletzt geöffnet" mit demselben Datum aktualisiert wird, an dem der Kontakt die E-Mail geöffnet hat.

    Wenn Sie mit der Konfiguration der Aktion fertig sind, klicken Sie auf "Speichern".
  1. Sie können eine Aktion "Diese Automatisierung beenden" unter der Aktion "Feld aktualisieren" hinzufügen, indem Sie auf den Knoten (+) und dann auf "Bedingungen und Workflow" > "Diese Automatisierung beenden" klicken.

    Dieser Schritt ist zwar nicht erforderlich, aber er stellt eine gute visuelle Erinnerung dar, dass dies das Ende Ihrer Automatisierung ist.
  1. Wenn Sie auch das benutzerdefinierte Feld "Zuletzt geöffnet" aktualisieren möchten, wenn ein Kontakt eine persönliche E-Mail öffnet, klicken Sie oben in der Automatisierungserstellung auf "Neuen Auslöser hinzufügen". Klicken Sie im Auslösermodal auf "Öffnet/Liest eine E-Mail" und dann auf "Weiter".
  2. Klicken Sie auf die Option "Wenn ein Kontakt eine persönliche E-Mail öffnet".
  3. Klicken Sie auf das Dropdown-Menü "Durchläufe" und dann auf "Mehrere Male". Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf "Start hinzufügen".
  1. Wenn Sie bereit sind, dass die Kontakte in die Automatisierung eintreten, klicken Sie oben rechts auf Ihrem Bildschirm auf "Aktiv".

So sollte die Automatisierung aussehen:

Wenn Sie diese Automatisierung in Ihr Konto importieren möchten, klicken Sie hier, um den Freigabelink zu erhalten.

Klicken Sie hier, um zu erfahren, wie Sie eine Automatisierung in Ihr Konto importieren können.

War dieser Beitrag hilfreich?
6 von 8 fanden dies hilfreich

Have more questions? Submit a request

Start free trial