Mathe ausführen

Mit der Automatisierungsaktion "Mathe ausführen" können Sie Berechnungen für vorhandene benutzerdefinierte Geschäfts- und Kontaktfelder ausführen, die Zahlen oder Daten enthalten. Mit dieser Aktion können Sie den Wert eines vorhandenen Feldes anpassen, indem Sie entweder die mathematische Funktion Addieren, Subtrahieren, Multiplizieren oder Dividieren verwenden. 

Sie können dies verwenden, um die Anzahl der Termine oder Interaktionen eines Kunden zu berechnen, eine laufende Summe zu berechnen oder Ablaufdaten zu berechnen. 

Math Action ist für alle Planebenen verfügbar. Kunden mit einem Plus-, Professional- oder Enterprise-Plan können jedoch die Aktion "Mathe ausführen" mit benutzerdefinierten Deal-Feldern verwenden.

In diesem Artikel:

Mathematische Berechnungen mit benutzerdefinierten Kontaktfeldern durchführen

Die Aktion "Mathe ausführen" kann mit den folgenden benutzerdefinierten Kontaktfeldtypen verwendet werden:

  • Text-Eingabefelder
    Diese Felder müssen ganze Zahlen und keine Symbole enthalten. Wenn dieses Feld eine Zahl mit einem Dezimalpunkt oder einem anderen Symbol enthält, überspringt es die Aktion "Mathematik ausführen" in Ihrer Automatisierung.
  • Datumsbasierte Felder

1. Klicken Sie von Ihrer Automatisierung aus auf der rechten Seite Ihres Bildschirms auf "Conditions and Workflow" .

2. Fügen Sie die Aktion "Math" durch Ziehen und Ablegen zu Ihrer Automatisierung hinzu.

3. Das Modal "Math Operation" wird eröffnet. Klicken Sie auf die Dropdown-Liste links und wählen Sie die Option "Kontaktfelder" Option.

4. Das Menü Kontaktfelder wird erweitert. Klicken Sie auf das benutzerdefinierte Feld mit dem Sie eine mathematische Aktion durchführen möchten. Beachten Sie, dass wir in der Dropdown-Liste nur eine begrenzte Anzahl von Feldern anzeigen. Wenn Sie das gewünschte Feld nicht aufgelistet sehen, geben Sie den Feldnamen in die dafür vorgesehene Suchoption ein.

Text-Eingabefelder: Klicken Sie auf die mittlere Dropdown-Liste und klicken Sie auf die mathematische Funktion, die Sie verwenden möchten. Sie können zwischen Addieren, Subtrahieren, Multiplizieren oder Dividieren wählen. Geben Sie dann die Zahl, um die Sie den Feldwert anpassen möchten, in das rechte Feld ein.

Datumsbasierte Felder: Klicken Sie auf die mittlere Dropdown-Liste und klicken Sie entweder auf Hinzufügen oder Subtrahieren. Geben Sie als nächstes die Anzahl der Tage ein, um die Sie den Wert des Datumsfelds anpassen möchten.

6. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf die Schaltfläche "Save" button. 

Ausführen von Mathematik mit benutzerdefinierten Deal-Feldern

Die Aktion "Mathe ausführen" kann mit den folgenden benutzerdefinierten Deal-Feldtypen verwendet werden:

  • Text-Eingabefelder
    Diese Felder müssen ganze Zahlen und keine Symbole enthalten. Wenn dieses Feld eine Zahl mit einem Dezimalpunkt oder einem anderen Symbol enthält, überspringt es die Aktion "Mathematik ausführen" in Ihrer Automatisierung.
  • Zahlenfelder
    Wenn Zahlen in diesen Feldern eine Dezimalzahl enthalten, runden wir auf die nächste ganze Zahl auf. 
  • Geldfelder
    Wenn Zahlen in diesen Feldern eine Dezimalstelle enthalten, runden wir auf den Dollar auf. 
  • Datumsbasierte Felder

1. Klicken Sie von Ihrer Automatisierung aus auf der rechten Seite Ihres Bildschirms auf "Conditions and Workflow" .

2. Fügen Sie die Aktion "Math" durch Ziehen und Ablegen zu Ihrer Automatisierung hinzu.

3. Das Modal "Math Operation" wird eröffnet. Klicken Sie auf die Dropdown-Liste auf der linken Seite und wählen Sie die Option "Deal Fields" aus.

4. Das Menü Deal Fields wird erweitert. Klicken Sie auf das benutzerdefinierte Feld mit dem Sie eine mathematische Aktion durchführen möchten. Beachten Sie, dass wir in der Dropdown-Liste nur eine begrenzte Anzahl von Feldern anzeigen. Wenn Sie das gewünschte Feld nicht aufgelistet sehen, geben Sie den Feldnamen in die dafür vorgesehene Suchoption ein.

Texteingabe, Geld- und Zahlenfelder: Klicken Sie auf die mittlere Dropdown-Liste und klicken Sie auf die mathematische Funktion, die Sie verwenden möchten. Sie können zwischen Addieren, Subtrahieren, Multiplizieren oder Dividieren wählen. Geben Sie dann die Zahl, um die Sie den Feldwert anpassen möchten, in das rechte Feld ein.

Datumsbasierte Felder: Klicken Sie auf die mittlere Dropdown-Liste und klicken Sie entweder auf Hinzufügen oder Subtrahieren. Geben Sie als nächstes die Anzahl der Tage ein, um die Sie den Wert des Datumsfelds anpassen möchten.

5. Nach der Auswahl des gewünschten Feldes, der mathematischen Funktion und der Nummer klicken Sie auf die Dropdown-Liste "Beeinflusst" und wählen Sie aus, welche Geschäfte betroffen sein werden.

6. Klicken Sie auf die Dropdown-Liste "Pipeline", um auszuwählen, welche Pipeline betroffen sein wird.

6. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf die Schaltfläche "Save" button. 

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen