Einrichten von Konversationen

Conversations ist in allen Tarifstufen verfügbar und kann als Zusatz zu Ihrem Konto erworben werden.

Mit Conversations können Sie über ein Chat-Widget und E-Mail in beide Richtungen mit Leads und Kunden interagieren. Alle Kundenkonversationen werden in einem einheitlichen Posteingang gespeichert, so dass Sie und Ihr Team die Kommunikation einfach verwalten und Kontext zu Kundenproblemen, Fragen, Vertriebserfolgen, Interaktionen und mehr bereitstellen und darauf zugreifen können.

Zugriff auf und Aktivierung von Conversations

Wenn Sie der primäre Administrator Ihres ActiveCampaign-Kontos sind, können Sie auf die Funktion "Konversationen" zugreifen, sie aktivieren und konfigurieren, damit Sie Zwei-Wege-Konversationen mit Ihren Kunden führen können.

Um zu beginnen, klicken Sie im linken Menü auf "Konversationen".

Wenn Sie die Option "Konversationen" im linken Menü nicht sehen, müssen Sie sich an Ihren Hauptkonto-Administrator wenden, um den Zugriff zu beantragen.

Sobald Sie sich auf der Seite "Konversationen" befinden, können Sie eine 14-tägige kostenlose Testversion starten oder Plätze für die Funktion erwerben. Die Testversion ist auf 20 Plätze begrenzt, aber Sie können so viele Plätze kaufen, wie Sie mit der gekauften Konversationsfunktion benötigen.

Nachdem Sie sich für die Testversion oder den Kauf von Plätzen entschieden haben, werden Sie zu Schritt 1 der Einrichtung von Conversations weitergeleitet.

  1. Klicken Sie auf das Dropdown-Menü "Team" und wählen Sie aus, welches Team die Konversationsfunktion nutzen soll.
  2. Wählen Sie aus, ob Ihr gesamtes Team Zugang erhalten soll oder ob der Zugang vorerst auf Sie beschränkt ist. Es gibt keine Obergrenze für die Anzahl der Plätze, die Sie in Conversations erwerben können, nachdem Sie die Funktion offiziell gekauft haben. Beachten Sie, dass jeder einzelne Platz, den Sie erwerben, mit Kosten verbunden ist.
  3. Setzen Sie den Schalter für Desktop-Benachrichtigungen auf "Ein", um Desktop-Benachrichtigungen zu aktivieren. Wenn diese Option aktiviert ist, erhalten Sie jedes Mal eine Benachrichtigung auf Ihrem Desktop, wenn Sie eine neue Nachricht von einem Besucher erhalten. Beachten Sie, dass Sie den einheitlichen Posteingang für Unterhaltungen in Ihrem Browser geöffnet haben müssen, um diese Benachrichtigung zu erhalten. Sie können diese Einstellung jederzeit wieder deaktivieren.
  4. Setzen Sie den Schalter für die Audio-Benachrichtigung auf "Ein", um Audio-Benachrichtigungen zu aktivieren. Wenn diese Einstellung aktiviert ist, hören Sie einen Ton, wenn Sie eine neue Nachricht von einem Besucher der Website erhalten. Sie können diese Einstellung jederzeit wieder ausschalten.
  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Weiter: Chat-Erscheinung", um mit der Einrichtung des Chat-Widgets fortzufahren.

Einrichten des Chat-Widgets

In diesem Abschnitt erfahren Sie, wie Sie das Aussehen des Chat-Feldes konfigurieren können. Sie können das Aussehen des Chat-Widgets so einstellen, dass es zur Marke Ihres Unternehmens passt. Auf diese Weise schaffen Sie ein nahtloses Erlebnis für Ihre Besucher.

Beachten Sie, dass es während des Testzeitraums nicht möglich ist, das ActiveCampaign-Branding aus dem Chat-Widget zu entfernen. Sobald Sie Plätze kaufen, können Sie das Branding ausschalten.

  1. Geben Sieden Namen Ihres Unternehmens oder Ihre Willkommensnachricht in das Feld "Überschrift" ein. Diese wird oben in Ihrem Chat-Widget angezeigt, wenn es von einem Besucher geöffnet wird. Sie können zum Beispiel "Chatten Sie mit uns" in das Feld "Überschrift" eingeben.
  2. Geben Sie eine kurze Beschreibung Ihres Unternehmens in das Feld "Beschreibung" ein. Diese wird ebenfalls oben in Ihrem Chat-Widget angezeigt, wenn es von einem Besucher geöffnet wird. Beachten Sie, dass dies optional ist.
  3. Fügen Sie die URL, unter der Ihr Firmenlogo gespeichert ist, in das vorgesehene Feld ein. Das Bild wird im Feld rechts angezeigt, so dass Sie überprüfen können, ob es gut aussieht.
  4. Klicken Sie unter "Markenfarbe" auf den Farbwähler und wählen Sie die Farbe aus, die Sie für das Chat-Widget verwenden möchten. Sie können auch den Hexadezimalwert eingeben.
  5. Wählen Sie unter "Chat-Position" aus, ob das Chat-Widget auf der linken oder rechten Seite Ihrer Webseite erscheinen soll.
  6. Klicken Sie auf "Automatische Antwort", um mit den automatischen Antworten und E-Mails fortzufahren.

Einrichten der Willkommensnachricht

Die Willkommensnachricht ist eine proaktive Begrüßung, die jeder Besucher der Website sehen kann. Sie verwendet dasselbe Logo und dieselbe Markenfarbe, die Sie für den Web-Chat verwenden. Diese Begrüßung erscheint über dem Chat-Widget auf jeder Seite, auf der Ihr Website-Tracking-Code installiert ist.

So wird die Willkommensnachricht auf Ihrer Website angezeigt:

1. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Eine Willkommensnachricht erstellen".

2. Setzen Sie den Schalter "Willkommensnachricht" in die Position "Ein", indem Sie auf den Schalter klicken

3. Geben Sie in das vorgesehene Feld eine kurze Begrüßung ein , z. B. "Wir sind für Sie da!

4.Klicken Sie auf die Schaltfläche "Veröffentlichen".

Image 2020-02-21 at 10.39.58 AM.png

Über die Chatbot-Automatisierung

Jedes Conversations-Konto wird mit einer vorkonfigurierten Chatbot-Automatisierung geliefert. Dieser einfache Arbeitsablauf unterstützt das Messaging in Echtzeit, indem er die ersten Kontaktpunkte automatisiert, Daten sammelt und Leads qualifiziert, bevor einer Ihrer Agenten die Arbeit übernimmt. Die Chatbot-Automatisierung sorgt für ein zeitnahes, positives Kundenerlebnis rund um die Uhr.

Erfahren Sie, wie Sie die Conversations-Chatbot-Automatisierung verwenden.

Hinzufügen des Chat-Widgets zu Ihrer Website

Damit das Chat-Widget auf Ihrer Website angezeigt wird, müssen Sie Ihre Domain(s) auf die Whitelist setzen und den Chat-Widget-Code auf Ihrer Website installieren.

Whitelist für Ihre Website-Domäne(n)

In diesem Schritt müssen Sie alle Domains und Subdomains, auf denen das Chat-Widget angezeigt werden soll, auf die Whitelist setzen. Durch das Hinzufügen Ihrer Domains und Subdomains in diesem Schritt wird auch die Nachverfolgung der Website aktiviert.

Beachten Sie, dass das Chat-Widget nicht auf Ihrer Website angezeigt wird, wenn Sie keine Domains auf die Whitelist setzen, selbst wenn Sie den Chat-Widget-Code installieren.

So gelangen Sie zum Abschnitt Whitelist Your Website domain(s) auf der Plattform:

  1. Klicken Sie auf Einstellungen.
  2. Klicken Sie auf die Unterregisterkarte Tracking. Der Conversations-Code ist Teil des Website-Tracking-Codes und ist in diesem Abschnitt enthalten.

Um Ihre URL(s) auf die Whitelist zu setzen, geben Sie Ihre Website-URL in das vorgesehene Textfeld ein und klicken Sie auf die Schaltfläche "Hinzufügen". Ihre Domain wird oben im Feld erscheinen, um anzuzeigen, dass sie auf der Whitelist steht:

Beachten Sie, dass Sie eine Whitelist erstellen können:

  • Alle Website-Seiten
    Wenn Sie das Kästchen "Alle Website-Seiten einbeziehen" ankreuzen, wird das Chat-Widget "Conversations" auf allen Seiten der von Ihnen angegebenen URL angezeigt. Dies schließt keine Subdomains ein; diese müssen separat auf die Whitelist gesetzt werden. Wenn Sie im obigen Beispiel "mysite.com" auf die Whitelist setzen und "Alle Website-Seiten einbeziehen" ankreuzen, wird das Chat-Widget auf allen Seiten angezeigt, die "mysite.com" enthalten. Wenn Sie auch die Subdomain "help.mysite.com" haben, wird diese nicht einbezogen. Sie müssen diese Subdomain in diesem Schritt separat auflisten, wenn das Chat-Widget auf dieser Seite erscheinen soll.
  • Nur diese Seite
    Wenn Sie das Kästchen "Alle Seiten der Website einbeziehen" nicht ankreuzen, wird das Chat-Widget nur auf der URL erscheinen, die Sie in diesem Schritt angeben. Beachten Sie, dass Sie so viele spezifische Seiten hinzufügen können, wie Sie möchten.
  • Platzhalter-URLs
    Ein Platzhalter-URL verwendet das Symbol *, um anzuzeigen, dass das Chat-Widget auf jeder Seite in diesem Pfad erscheinen wird. Wenn Sie beispielsweise "mysite/about/*" auf die Whitelist setzen, wird das Chat-Widget auf allen Seiten angezeigt, die mit "mysite.com/about/" beginnen. Sie können auch Domänen auf die Whitelist setzen, die Platzhalter in der Mitte der URL enthalten. Zum Beispiel würden Sie "mysite.com/*/test.com" auf die Whitelist setzen.

Chat-Widget-Code

Das Feld unter Tracking-Code enthält Javascript, das Sie in die Fußzeile Ihrer Website einfügen müssen. Beachten Sie, dass Sie eine ältere Version des Website-Tracking-Codes auf allen Seiten, auf denen das Chat-Widget erscheinen soll, durch den neuen Code ersetzen müssen. Vergewissern Sie sich, dass das Kontrollkästchen "Gespräche" aktiviert ist, damit alle Website-Besuche verfolgt werden können und das Chat-Widget auf Ihrer Website angezeigt werden kann.

Von hier aus können Sie:

  • Klicken Sie auf die Schaltfläche "Kopieren", um den Code zu kopieren und ihn in die Fußzeile Ihrer Website einzufügen.
  • Klicken Sie auf "WordPress-Plugin verwenden", um die ActiveCampaign-Plugin-Seite auf der Wordpress-Website aufzurufen. Von hier aus können Sie das Plugin herunterladen und installieren. Mit diesem Plugin können Sie Formulare einfügen, Seitenbesuche verfolgen und das Chat-Widget "Conversations" zu Ihrer Website hinzufügen. Wenn Sie das ActiveCampaign Wordpress-Plugin bereits installiert haben, müssen Sie es auf dieser Seite auf die aktuelle Version (7.1) aktualisieren, um das Chat-Widget zu Ihrer Website hinzufügen zu können.

Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf die Schaltfläche "Weiter: Testen & Fertigstellen".

Einzelseitige Anwendungen

Bei einseitigen Anwendungen, die kein Neuladen der Seite erfordern, müssen Sie window.vgo('update'); immer dann aufrufen, wenn Ihre Anwendung eine Routenänderung vornimmt. Dieser zusätzliche Schritt ermöglicht das korrekte Laden des Chat-Widgets auf den Seiten, die auf der Whitelist stehen.

Testen und starten Sie das Conversations-Chat-Widget

Auf der Seite Testen und Fertigstellen können Sie eine Vorschau anzeigen und das Chat-Widget auf allen Domänen testen, die Sie in die Whitelist aufgenommen und denen Sie den Chat-Widget-Code hinzugefügt haben. Außerdem können Sie sehen, wie eingehende Nachrichten in Ihrem vereinheitlichten Posteingang für Konversationen aussehen.

Um das Chat-Widget auf Ihrer Website anzuzeigen und zu testen, klicken Sie auf eine der URLs, die auf der Seite "Testen und Fertigstellen" aufgeführt sind. Sobald Sie bereit sind, eingehende Chats anzunehmen, klicken Sie auf die Schaltfläche "Konversationen starten".

Nun wird das Chat-Widget auf Ihrer Website angezeigt.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 3 fanden dies hilfreich

Have more questions? Submit a request

Direkt loslegen