FAQs zur Abschaffung von TLS 1.0 und 1.1

Marketing_Lite_Plus_Professional_Enterprise

Sales_Plus_Professional_Enterprise

ActiveCampaign stellt den Support für alle API-Anfragen von Servern, die TLS 1.0 und 1.1 verwenden, zum 31. Mai 2019 ein. Hier ist, was Sie wissen müssen.

Was ist TLS?

Transport Layer Security (TLS) ist ein Sicherheitsprotokoll, das zur Sicherung der Kommunikation über das Internet verwendet wird. TLS gewährleistet ein angemessenes Maß an Sicherheit, Datenschutz und Datenintegrität zwischen zwei Computeranwendungen.

Derzeit sind vier Versionen des TLS-Protokolls in Gebrauch: TLS 1.0, 1.1, 1.2 und 1.3.

TLS 1.0. und 1.1. sind veraltete Versionen des Protokolls, die weniger sicher sind als TLS 1.2 und 1.3.

Warum muss ich meine TLS-Einstellungen aktualisieren?

1.2 ist der aktuelle Industriestandard des TLS-Sicherheitsprotokolls. Da dieses Protokoll zur Verschlüsselung der Kommunikation Ihrer Server mit ActiveCampaign und unseren Integrationspartnern verwendet wird, ist es wichtig, dass Ihre TLS-Einstellungen auf dem neuesten Stand bleiben. Wir beenden den Support für alle API-Anfragen an ActiveCampaign von Servern, die TLS 1.0 und 1.1 verwenden, am 1. Juni 2019.

Wenn Sie nicht bis zum Ende des Tages auf TLS 1.2 oder höher aktualisieren 31. Mai 2019, werden Ihre API-Aufrufe nach diesem Datum fehlschlagen. Das bedeutet, dass alle Integrationen oder andere Komponenten Ihres Unternehmens, die die API von ActiveCampaign nutzen, nach dem 31. Mai nicht mehr laufen werden.

Wie erfahre ich, welche Version von TLS ich verwende?

Sie können einen Befehl auf Ihrem Server ausführen, um herauszufinden, ob Sie eine veraltete Version von TLS verwenden oder nicht. Wenn Sie den Befehl "openssl version" auf Ihrem Server ausführen und er 1.0.1 oder höher zurückgibt, verwenden Sie eine aktuelle, sichere Version von TLS.

Hier sind einige Beispiele:

Befehl: "openssl version"

Beispiel für die Rückgabe von einem Mac: "LibreSSL 2.6.5"

Beispielrückgabe von einem Linux-Rechner: "OpenSSL 1.0.2k-fips 26 Jan 2017"

In diesen Beispielen müssten Sie nicht aufrüsten, da die Rückgabe höher als 1.0.1 ist, was bedeutet, dass Sie eine aktuelle TLS-Version verwenden.

Bei Drittanbietern wie Zapier oder WordPress müssen Sie sich mit deren Support-Teams in Verbindung setzen, um sicherzustellen, dass sie eine aktuelle Version von TLS verwenden.

Wie kann ich meine TLS-Einstellungen aktualisieren?

Die genauen Upgrade-Schritte und TLS-Einstellungen hängen von Ihrer Entwicklungsumgebung und Konfiguration ab. Wenn Sie mit einem Entwickler zusammenarbeiten, kann dieser das Upgrade für Sie übernehmen.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an oder an unser Customer Experience Team.

Was passiert, wenn ich meine TLS-Einstellungen nicht bis zum 30. April aktualisiere?

Wenn Sie bis zum 31. Mai 2019 nicht auf TLS 1.2 oder höher aktualisieren, werden Ihre API-Aufrufe nach diesem Datum fehlschlagen. Das bedeutet, dass alle Integrationen oder andere Komponenten Ihres Unternehmens, die die API von ActiveCampaign nutzen, nach dem 31. Mai nicht mehr laufen werden.

Kann ich eine Verlängerung bekommen?

Wir sind uns bewusst, dass diese Änderung Ihr Geschäft beeinträchtigen könnte, wenn sie nicht vor dem 31. Mai erfolgt. Deshalb bemühen wir uns, Sie so früh wie möglich darüber zu informieren. Auch wenn wir keine Verlängerung anbieten können, empfehlen wir Ihnen, sich mit einem Entwickler in Verbindung zu setzen und bei weiteren Fragen an unser Customer Experience Team zu wenden.

War dieser Beitrag hilfreich?
5 von 12 fanden dies hilfreich

Haben Sie weitere Fragen? Anforderung einreichen

Start free trial