Sitze für Konversationen zuweisen

Gespräche sind auf allen Planebenen verfügbar und können als Add-on zu Ihrem Konto erworben werden.

Wenn Sie'ein Account Admin sind, können Sie einen gekauften Sitz in Conversations jedem Benutzer in Ihrem ActiveCampaign Account zuweisen. Sobald einem Benutzer ein Platz zugewiesen wurde, wird er zu einem Agenten und kann jeden beliebigen Konversationsstrang in Ihrem einheitlichen Posteingang anzeigen, beantworten und Maßnahmen ergreifen. Sie können auch jederzeit ändern, welcher Benutzer einen Platz für diese Funktion belegt.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Benutzern Plätze für Gespräche zuweisen.

Um einem Benutzer einen Sitzplatz zuzuweisen, klicken Sie im linken Menü auf &"Einstellungen" dann klicken Sie auf &"Gespräche".

Als nächstes, klicken Sie auf das &"Roles" tab.

Alle Benutzer in Ihrem Konto werden auf der Seite Rollen aufgelistet. Hier sehen Sie die Benutzergruppe, die jedem Benutzer zugeordnet ist, sowie drei Zugriffsebenen auf Gespräche, die Sie zuweisen können.

Die drei Zugangsebenen sind:

  • Kein Zugang
    Der Benutzer kann auf nichts zugreifen, was mit Gesprächen zu tun hat.
  • Betrachter
    Kann Interaktionen nur im einheitlichen Posteingang von Conversations anzeigen. Sie können keine Maßnahmen auf der Grundlage von Gesprächen ergreifen, auch keine Marketinggespräche als abgeschlossen. Darüber hinaus haben sie keinen Zugriff darauf, Gespräche über die mobile App anzuzeigen oder Aktionen auf ihnen auszuführen.
  • Vertreter
    Voller Zugang zu den Gesprächen. Sie können die Gespräche einsehen, darauf antworten und Maßnahmen ergreifen. Diese Rolle erfordert einen gekauften Sitzplatz.

Um einem Benutzer eine Rolle zuzuweisen, klicken Sie auf das entsprechende Optionsfeld. Sie können einem Benutzer jederzeit den Agenten-Zugriff entziehen, indem Sie entweder auf das Optionsfeld &"No Access" oder &"Viewer" klicken und dann diese Agentenrolle einem anderen Benutzer in Ihrem Konto zuweisen.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen