Verwenden Sie die Konversations-Chatbot-Automatisierung

Conversations ist in allen Tarifstufen verfügbar und kann als Zusatz zu Ihrem Konto erworben werden.

Jedes Conversations-Konto wird mit einer vorkonfigurierten Chatbot-Automatisierung geliefert. Dieser einfache Workflow unterstützt das Messaging in Echtzeit, indem er die ersten Kontaktpunkte automatisiert, Daten sammelt und Leads qualifiziert, bevor einer Ihrer Agenten das Gespräch übernimmt. Der Einsatz der Chatbot-Automatisierung sorgt für ein zeitnahes, positives Kundenerlebnis 24/7.

In diesem Artikel erfahren Sie mehr über die Auslöser und Aktionen, die mit der Chatbot-Automatisierung verfügbar sind, und wie Sie die Automatisierung so anpassen können, dass sie am besten zu Ihren Geschäftsanforderungen passt.

Notiz nehmen

  • Für bestehende Conversations-Konten wurden Ihre Einstellungen für die automatische Antwort, das Erfassungsformular und die Follow-up-Nachricht in den neuen Chatbot-Automatisierungs-Builder migriert, um Ihre vorherige Konfiguration zu berücksichtigen.
  • Die Chatbot-Automatisierung kann auf der Seite Einstellungen >Konversationen in Ihrem ActiveCampaign-Konto aufgerufen und verwaltet werden
  • Die Chatbot-Automatisierung ist nur für den Webchat-Kanal verfügbar
  • Es kann nur einen Chatbot-Flow pro Konto geben
  • Sie können nur einen Auslöser verwenden, um eine Chatbot-Automatisierung zu starten
  • Sie können bis zu 100 Aktionen in einer Chatbot-Automatisierung haben

Wie Sie auf die Conversations Chatbot Automation zugreifen

So greifen Sie auf die Chatbot-Automatisierung zu:

1. Klicken Sie im linken Menü auf "Einstellungen".

2. Klicken Sie auf die Option "Konversationen".

3. Klick "Chatbot Automation."

Wenn die Automation geladen wird, sehen Sie, dass es einen Auslöser und Aktionen für die Automation gibt. Sie können mit dem fortfahren, was bereits für Sie konfiguriert wurde, oder Sie können die Automatisierung anpassen, indem Sie einen anderen Trigger verwenden, die aktuellen Aktionen aktualisieren, Aktionen hinzufügen oder entfernen.

Chatbot-Automatisierungsauslöser und Aktionen

In diesem Abschnitt erfahren Sie, welche Auslöser und Aktionen mit der Chatbot-Automatisierung zur Verfügung stehen.

Chatbot Automatisierungsauslöser

Ein Trigger ist eine Bedingung, die Ihre Automatisierung startet. Hier wird festgelegt, wie ein Besucher in die Automatisierung eintritt, damit er den Arbeitsablauf durchlaufen kann.

Mit der Chatbot-Automatisierung sind zwei Auslöser verfügbar. Beachten Sie, dass nur ein Trigger verwendet werden kann. Die beiden Auslöser, die Sie wählen können, sind:

  • Besucher klickt auf das Chat-Widget
    Die Automatisierung wird ausgeführt, wenn ein Seitenbesucher auf das Chat-Widget klickt.
  • Besucher sendet erste Nachricht
    Die Automatisierung wird ausgeführt, wenn ein Seitenbesucher seine erste Nachricht über das Chat-Widget sendet.

Chatbot-Automatisierungs-Aktionen

Aktionen sind eine Reihe von Prozessen, die ein Besucher durchläuft, sobald er die Automatisierung betritt. Wenn ein Besucher auf jeden Schritt in der Automatisierung trifft, wird die Aktion ausgeführt.

Es gibt vier Aktionen, die Sie in einer Chatbot-Automatisierung verwenden können. Beachten Sie, dass Sie bis zu 100 Aktionen in Ihrem Workflow verwenden können. Zu den mit der Chatbot-Automatisierung verfügbaren Aktionen gehören:

  • Textblock
    Diese Aktion zeigt dem Besucher der Website eine von Ihnen erstellte Nachricht an.
  • Frageblock
    Mit dieser Aktion können Sie Daten des Besuchers sammeln und seine Konversation vorantreiben. Dieser Block verwendet auch Verzweigungsoptionen, die Sie verwenden können, um die Erfahrung zu bestimmen, die ein Besucher basierend auf seinen Antworten auf die Frage im Block erhält.
  • Formularblock
    Diese Aktion fordert den Besucher auf, persönliche Informationen über ein Webchat-Formular zu übermitteln.
  • Eingabe einer Automatisierung
    Diese Aktion fügt den Besucher zu einer Automatisierung in Ihrem ActiveCampaign-Konto hinzu. Beachten Sie, dass Sie die E-Mail-Adresse des Besuchers erfassen müssen, bevor er einer anderen Automatisierung hinzugefügt werden kann.

Chatbot-Besucher-Aktionen

Besucheraktionen sind Bedingungen, die ein Besucher erfüllen muss, damit er zum nächsten Schritt in Ihrer Automatisierung übergehen kann. Diese Aktionen befinden sich am oberen Rand jedes Aktionsblocks.

Ungelesene Nachrichten | CHATBOT-AUTOMATION-TEST-8 E-Mail-Marketing

Zu den Besucheraktionen, die Sie verwenden können, gehören:

  • Keine Besucheraktion erforderlich
    Block beginnt unmittelbar nach dem vorherigen Block.
  • Besucher sendet Nachricht
    Block wird gestartet, wenn ein Besucher eine Nachricht über den Webchat tippt und sendet.
  • Besucher schickt Formularblock ab
    Block wird gestartet, wenn ein Besucher das Formular aus dem vorherigen Block abschickt.
  • Besucher antwortet auf Fragenblock
    Block wird gestartet, wenn ein Besucher die Frage aus dem vorherigen Block erfolgreich beantwortet hat.

So ändern Sie den Auslöser in einer Chatbot-Automatisierung

So verwenden Sie einen anderen Auslöser in der Chatbot-Automatisierung:

1. Klicken Sie oben in der Automatisierung auf den Block mit der Bezeichnung "Trigger".

2. Ein "Trigger auswählen" Modal wird angezeigt. Klicken Sie auf den Auslöser, den Sie verwenden möchten, um die Automatisierung zu starten.

Der aktualisierte Trigger wird automatisch gespeichert.

Wie Sie der Chatbot-Automatisierung Aktionen hinzufügen

Sie können bis zu 100 Aktionen zu Ihrer Chatbot-Automatisierung hinzufügen.

1. Klicken Sie auf den Knoten (+), an dem Sie die Aktion einfügen möchten.

2. Ein "Select a Block" Modal wird angezeigt. Klicken Sie auf den Block, den Sie der Automatisierung hinzufügen möchten. Sie können aus einer der folgenden Optionen wählen:

  • Textblock
    Geben Sie den Text
    ein, den Sie dem Seitenbesucher anzeigen möchten. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Speichern", wenn Sie fertig sind.
  • Frageblock
    Klicken Sie auf das Dropdown-Menü "Besucheraktion"
    und klicken Sie auf die Aktion, die der Besucher ausführen muss, damit die Frage angezeigt wird.
    • Geben Sie die Frage in das dafür vorgesehene Feld "Frage" ein. Dieses Feld ist ein offenes Textfeld. Dieser Text wird an den Besucher gesendet, um eine Antwort basierend auf dem von Ihnen gewählten Feldtyp zu erhalten.
    • Klicken Sie auf das Suchfeld "Im Kontaktfeld speichern". Sie sehen die Option "Nicht speichern" sowie die Feldgruppennamen. Wenn Sie auf eine Feldgruppe klicken, wird eine Liste von Optionen angezeigt, mit denen Sie die Antwort des Besuchers speichern können. Der Feldtyp wird neben dem Feldnamen beschriftet. Sie sehen auch die Anzahl der Antwortmöglichkeiten für Dropdown, Radio Button, List Box und Check Box.
    • Wählen Sie Verzweigungsoptionen. Wenn Sie die Feldtypen "Nicht speichern", "Dropdown" oder "Optionsfeld" auswählen, können Sie auch Verzweigungsoptionen verwenden. Verzweigungsoptionen schicken den Besucher auf verschiedene Pfade in der Chatbot-Automatisierung, je nachdem, wie er Ihre Frage beantwortet hat.
    • "Antwortoptionen" sind editierbar. Sie spiegeln wider, was der Besucher im Chat-Widget sehen wird.
    • Die Spalte "Speichern unter" zeigt das benutzerdefinierte Feld und die Antwortoption, in der die Antwort im Kontaktdatensatz gespeichert wird.
    • Die Spalte"Nächster Block" zeigt die Verzweigungsrouten, die ein Besucher durchläuft (d. h. Pfad A, B, C usw.).
  • Formular-Block
    • Klicken Sie auf das Dropdown-Menü "Besucheraktion" und klicken Sie auf die Aktion, die der Besucher ausführen muss, um das Formular anzuzeigen.
    • Klicken Sie auf den Link "Formulartyp hinzufügen" und dann auf das Feld , das Sie im Formular anzeigen möchten. Um das Feld erforderlich zu machen, klicken Sie auf das Kontrollkästchen "Erforderlich".
    • Sie können den Webchat-Composer des Besuchers ausblenden, bis er das Formular abschickt. Klicken Sie dazu auf das Kästchen "Besucher-Webchat deaktivieren, bis Formular abgeschickt".
    • Klicken Sie auf die Schaltfläche "Speichern", wenn Sie fertig sind.
  • Eingabe eines Automatisierungsblocks
    • Klicken Sie auf das Dropdown-Menü "Wählen Sie eine Automatisierung aus, der Sie beitreten möchten" und klicken Sie dann auf die Automatisierung , der Sie Besucher hinzufügen möchten.
    • Beachten Sie, dass Besucher nur dann in eine Automatisierung aufgenommen werden können, wenn Sie ihre E-Mail-Adresse über den Formularblock erfassen.
    • Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf die Schaltfläche "Speichern".

3. Sie können den Namen jedes Blocks, den Sie der Automatisierung hinzufügen, ändern. Klicken Sie dazu auf den Block, den Sie aktualisieren möchten. Klicken Sie dann auf das Bearbeitungssymbol (Bleistift) neben dem Namen des Blocks. Geben Sie den neuen Namen in das dafür vorgesehene Feld ein und klicken Sie auf die Schaltfläche "Speichern".

So bearbeiten Sie Aktionen in der Chatbot-Automatisierung

Sie können jede Aktion in der Chatbot-Automatisierung bearbeiten. Klicken Sie dazu auf den Block, den Sie aktualisieren möchten.

Textblock

Sie können die folgenden Elemente in einem Textblock aktualisieren:

  • Meldung angezeigt
    Um die Nachricht in einem Textblock zu aktualisieren, klicken Sie in das dafür vorgesehene Feld "Text" und geben Sie die neue Nachricht ein. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf die Schaltfläche "Speichern".
  • Blockname
    Sie können auch den Namen des Textblocks aktualisieren. Klicken Sie dazu auf das Bearbeitungssymbol (Bleistift) neben dem Blocknamen. Geben Sie den Namen, den Sie für dieses Feld verwenden möchten, in das Feld ein und klicken Sie auf "Speichern".

Frage Block

Sie können die folgenden Elemente in einem Fragenblock aktualisieren:

  • Frage
    Um die Frage in einem Fragenblock zu aktualisieren, klicken Sie in das dafür vorgesehene Feld "Frage" und geben Sie die neue Frage ein. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf die Schaltfläche "Speichern".
  • Speichern in Kontaktfeld
    • Die Option "Nicht speichern" ist standardmäßig ausgewählt. Das bedeutet, dass die Antwort, die der Besucher auf Ihre Frage gibt, nicht gespeichert wird. Diese Option dient hauptsächlich dazu, das Gespräch mit dem Kontakt voranzutreiben. Zum Beispiel können Sie sie fragen, ob sie mit Ihrem Vertriebsteam oder Ihrem Supportteam chatten möchten. Sie würden dann den entsprechenden Weg einschlagen, je nach ihrer Antwort.
    • Sie können auch wählen, die Antwort des Besuchers einem Feld zuzuordnen und die Daten in seinem Kontaktprofil-Datensatz zu speichern. Klicken Sie für diese Option auf das Dropdown-Menü "In Kontaktfeld speichern", klicken Sie auf die Feldgruppe und dann auf den gewünschten Feldnamen.
  • Verzweigungsoptionen
    • Antwortoptionen bearbeiten: Dies ist das, was der Besucher im Chat-Fenster sehen wird. Um eine der Antwortoptionen zu bearbeiten, klicken Sie auf die Antwortoption, die Sie aktualisieren möchten, und geben Sie den Text ein, den Sie anzeigen möchten.  In der rechten Spalte "Speichern in" werden der Feldname und die damit verknüpfte Antwortoption angezeigt.
    • Bearbeiten Sie "Nächster Block": Dies ist der Automatisierungspfad, der sich auf die Antwortoption bezieht. Klicken Sie auf das Dropdown-Menü für den Pfad der Antwortoption, die Sie aktualisieren möchten. Klicken Sie auf den neuen Pfad, den ein Besucher nehmen soll.
    • Ändern Sie die Reihenfolge der Antwortoptionen: Klicken Sie auf die Punkte neben dem Pfadnamen und ziehen Sie ihn per Drag & Drop an die gewünschte Stelle.
    • Entfernen Sie eine Antwortoption: Klicken Sie auf das "X" neben der Antwortoption, die Sie entfernen möchten.

Form Block

Sie können die folgenden Elemente in einem Formularblock aktualisieren:

  • Formularfelder angezeigt
    Um die in einem Formularblock verwendeten Felder zu aktualisieren, klicken Sie auf den Link "Formulartyp hinzufügen" und dann auf das gewünschte Formularfeld. Sie können zwischen "Vollständiger Name", "Telefonnummer" und "Konto" wählen. Es ist derzeit nicht möglich, andere Informationen über den Formularblock zu erfassen.
Ein Formularfeld hinzufügen
  • Entfernen von Feldern
    Um ein Feld aus dem Formularblock zu entfernen, klicken Sie auf das "X" für das Feld.
Formularfelder löschen
  • Felder erforderlich oder nicht erforderlich machen
    Sie können jedes Formularfeld erforderlich machen. Klicken Sie dazu auf das "Required" Kontrollkästchen für das Feld. Um ein Feld nicht erforderlich zu machen, deaktivieren Sie das Kontrollkästchen "Erforderlich".
  • Besucher-Webchat-Composer deaktivieren
    Sie können den Webchat-Composer des Besuchers vorübergehend entfernen, bis er das Formular abschickt. Dazu muss der Besucher das Formular abschicken, bevor die Konversation fortgesetzt wird. Um diese Einstellung zu aktivieren, klicken Sie auf das Feld "Disable visitor web chat composer until form submit".

Eingabe eines Automatisierungsblocks

Sie können die Automatisierung ändern, die ein Besucher eingeben soll. Um einen Website-Besucher zu einer anderen Automatisierung hinzuzufügen, klicken Sie auf das Dropdown-Menü "Wählen Sie eine Automatisierung aus, der Sie beitreten möchten". Klicken Sie dann auf die Automatisierung, zu der Sie Besucher hinzufügen möchten. Zur Erinnerung: Sie können nur dann Besucher zu einer Automatisierung hinzufügen, wenn diese ihre E-Mail-Adresse über den Formularblock an Sie übermitteln.

Wie man Aktionen aus der Chatbot-Automatisierung entfernt

Um eine Aktion aus der Chatbot-Automatisierung zu entfernen, fahren Sie mit der Maus über die Aktion, die Sie entfernen möchten. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Löschen".

Automatisierungsaktion löschen

Ein "Block löschen?" Bestätigungsmodal wird angezeigt. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Block löschen".

So schalten Sie die Chatbot-Automatisierung aus

Sie können die Chatbot-Automatisierung jederzeit abschalten. Sobald die Automatisierung ausgeschaltet ist, werden die Besucher nicht mehr durch Ihren Workflow geleitet. Darüber hinaus können Sie keine Formulare verwenden, um persönliche Daten, wie z. B. den vollständigen Namen oder die E-Mail-Adresse, von Besuchern zu erfassen.

Um die Chatbot-Automatisierung zu deaktivieren, klicken Sie auf den Kippschalter, um ihn auf die Position "Aus" zu setzen. Wenn er ausgeschaltet ist, ist der Kippschalter rot und hat ein "X":

Ungelesene Nachrichten | CHATBOT-AUTOMATION-TEST-8 E-Mail-Marketing

Um die Chatbot-Automatisierung wieder zu aktivieren, klicken Sie auf den Kippschalter, um ihn auf die Position "Ein" zu setzen.

War dieser Beitrag hilfreich?
1 von 1 fanden dies hilfreich

Have more questions? Submit a request

Direkt loslegen