Wie Sie zu einer Liste sicherer Absender hinzugefügt werden

Das Filtern von E-Mails in den Spam-Ordner ist eines der häufigsten Probleme von Absendern. Es gibt viele Faktoren, die bestimmen, wo Ihre E-Mails landen. Darüber hinaus verfügt jeder E-Mail-Client über einen anderen Satz von Filtern oder Anwendungen, die die Platzierung Ihrer E-Mails beeinflussen. Der beste Weg, diese Art der Filterung zu bekämpfen, besteht darin, Ihre Empfänger zu bitten, Sie in ihre Liste sicherer Absender aufzunehmen.

Was sind sichere Absenderlisten?

Listen sicherer Absender sind Listen oder Filter, die Ihre Empfänger in ihren jeweiligen E-Mail-Clients erstellen können. Wenn ein Absender zu einer Liste sicherer Absender hinzugefügt wird, werden seine E-Mails mit größerer Wahrscheinlichkeit in den Posteingang zugestellt. Dies trägt auch dazu bei, dass die Empfänger zukünftige Nachrichten, für deren Empfang sie sich entschieden haben, nicht verpassen.

Empfänger, die Ihre Absenderadresse zu ihrer Liste sicherer Absender hinzufügen, können die Wahrscheinlichkeit verringern, dass Ihre E-Mail zu Spam wird. Dies ist besonders hilfreich, wenn Sie zielgerichtete und/oder zeitkritische Nachrichten senden. Wenn Empfänger Ihre Absenderadresse zu ihrer Liste sicherer Absender hinzufügen, bedeutet dies auch ein hohes Maß an Vertrauen in Sie als Absender. Die Mailbox-Anbieter werden dies bemerken und Ihre Nachrichten an den Posteingang des jeweiligen Empfängers weiterleiten's

Sichere Absenderlisten werden niemals die Zustellbarkeit garantieren, aber sie bringen Sie auf den richtigen Weg für eine erfolgreiche Zielgruppenansprache und verringern die Wahrscheinlichkeit, dass Ihre E-Mail abgelehnt oder in den Spam-Ordner verschoben wird.

Wie Sie zu einer Liste sicherer Absender hinzugefügt werden

Der beste Weg, in die Liste sicherer Absender eines Empfängers aufgenommen zu werden, besteht darin, ihn zu bitten, Ihre E-Mail-Adresse oder Domain hinzuzufügen. Sie können dies tun, indem Sie Ihrer E-Mail eine kurze Nachricht hinzufügen, z.B. die Kopfzeile oder eine andere auffällige Stelle. Diese Nachricht könnte so etwas sagen wie: "Wenn Sie'weiterhin ununterbrochen unsere E-Mails erhalten möchten, fügen Sie bitte unsere E-Mail-Adresse zu Ihrer Liste sicherer Absender hinzu."Wenn Sie'weiterhin ununterbrochen unsere E-Mails erhalten möchten, fügen Sie bitte unsere E-Mail-Adresse zu Ihrer Liste sicherer Absender hinzu." Sie können ihnen auch mitteilen, welche Schritte sie unternehmen müssen, um Ihre E-Mail-Adresse oder Domäne auf ihre sichere Liste zu setzen. Die Empfänger können Sie mit ihren jeweiligen E-Mail-Clients zu dieser Liste hinzufügen oder mit ihrem/ihren IT-Team(s) zusammenarbeiten, um Sie hinzufügen zu lassen.

Sie haben auch die Möglichkeit, die Empfänger zu bitten, auf die Schaltfläche &"Not Spam" klicken zu klicken, wenn sie Ihre E-Mail ansehen. Zukünftige E-Mails von Ihnen sollten direkt in ihrem Posteingang landen.

Auch wenn es Ihnen vielleicht unangenehm ist, Ihre Empfänger zu bitten, Sie auf die Liste der sicheren Absender zu setzen, wird es langfristig dazu beitragen, Ihre Zustellbarkeit zu verbessern. Es ist auch erwähnenswert, dass große Namensmarken diesen Ansatz nutzen, um sicherzustellen, dass ihre E-Mails ein hohes Maß an Engagement und Reichweite erhalten.

Anweisungen für die Liste sicherer E-Mail-Client-Absender

Nachfolgend finden Sie Anweisungen, wie Sie zu sicheren Absenderlisten für gängige E-Mail-Clients hinzugefügt werden können. Sie können diese Anweisungen in Ihrer E-Mail an Ihre Empfänger weitergeben.

Segmentieren Sie Ihre Listen nach Domäne und passen Sie dann Ihr Messaging so an, dass es Anweisungen enthält, wie Sie Ihre Absenderadresse zu einer sicheren Liste hinzufügen können.

AOL

Markieren Sie die E-Mail-Adresse und klicken Sie dannim Dropdown-Menü auf "Kontakt hinzufügen".

Weitere Einzelheiten über AOL-Post finden Sie auf der AOL-Supportseite.

Apple Mail (OSX)

Öffnen Sie die E-Mail und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Absender-E-Mail-Adresse. Wählen Sie zu &"Zu Kontakten&rdquo hinzufügen; oder &"Zu VIPs.&rdquo hinzufügen;

Weitere Einzelheiten zu Apple Mail finden Sie auf der Apple Mail Support-Seite.

Apple Mail (iOS)

Fügen Sie die "Von"-E-Mail zum Adressbuch hinzu, indem Sie die Nachricht öffnen und auf die "Von"-E-Mail-Adresse tippen. Tippen Sie dann auf "Neuen Kontakt erstellen", um die Adresse in die Kontaktliste einzugeben.

Weitere Einzelheiten zur Mail-Anwendung finden Sie auf der Apple Support-Seite.

Google Mail

Öffnen Sie die Kontaktliste. Klicken Sie dann auf "Neuer Kontakt" und geben Sie die "Von"-E-Mail-Adresse ein.

Weitere Einzelheiten zu Google Mail finden Sie auf der Google Mail-Supportseite.

Microsoft - Outlook/Hotmail/Büro

Öffnen Sie die E-Mail und klicken Sie auf die Ellipsen in der rechten Ecke. Klicken Sie im Menü auf &"Zu sicheren Absendern hinzufügen."

Weitere Informationen über Outlook.com finden Sie auf der Support-Seite von Outlook.com.

Büro(365)

Klicken Sie auf "Einstellungen," klicken Sie dann auf &"Alle Outlook-Einstellungen anzeigen." Navigieren Sie zu Junk-E-Mail. Gehen Sie dann zu "Sichere Absender und Domains" und fügen Sie die Domain oder spezifische E-Mail-Adresse hinzu, von der Sie E-Mails erhalten möchten. Speichern Sie dann Ihre Einstellungen.

Weitere Einzelheiten zu Office(365) finden Sie auf der Seite Office Support.

Yahoo

Klicken Sie in Ihrem Yahoo-Postfach auf die Ellipsen neben "Spam". Klicken Sie dann auf "Absender zu Contacts.&rdquo hinzufügen;

Weitere Einzelheiten zu Yahoo Mail finden Sie auf der Yahoo Support-Seite.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen