Erstellen Sie eine Vorlage für Ihre E-Mails

Verfügbar für Marketing in den Tarifen Sales in den Tarifen
Lite
Plus
Professional
Enterprise

Mit ActiveCampaign können Sie Vorlagen sowohl für Kampagnen als auch für Automatisierungs-E-Mails erstellen. Auf diese Weise können Sie die Konsistenz Ihrer E-Mails aufrechterhalten, bei Ihren Kontakten eine Markenbekanntheit aufbauen und Zeit sparen.

Zur Kenntnis nehmen

Dieser Artikel beschreibt, wie Sie eine Vorlage auf der Seite Vorlagen verwalten in Ihrem ActiveCampaign-Konto erstellen. Es gibt jedoch auch andere Möglichkeiten, E-Mail-Vorlagen zu erstellen und zu speichern:

Um zu erfahren, wie Sie eine E-Mail-Vorlage mit anderen ActiveCampaign-Benutzern gemeinsam nutzen können, lesen Sie diesen Hilfeartikel "Wie man eine Vorlage gemeinsam nutzt".

Um mehr über die von uns angebotenen E-Mail-Vorlagen zu erfahren, lesen Sie diesen Hilfeartikel "ActiveCampaign E-Mail-Vorlagen"

Erstellen Sie eine Vorlage mit dem Drag-and-Drop-Vorlagendesigner

In diesem Abschnitt erfahren Sie, wie Sie eine Vorlage mit dem Vorlagen-Designer erstellen.

1. Klicken Sie im linken Menü auf "Kampagnen".

2. Klicken Sie auf "Vorlagen verwalten".

3. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Eine Vorlage erstellen".

Schaltfläche

4. Wählen Sie die Vorlage, mit der Sie arbeiten möchten, und klicken Sie sie an. Sie können eine Vorlage auswählen:

  • Eines der Themen auf der linken Seite des Bildschirms
  • Die Registerkarte Layouts, Inspiration oder frühere Kampagnen
  • Klicken Sie auf "Bei Null anfangen", um eine Standard- oder benutzerdefinierte html-Vorlage zu erstellen

5. Ziehen Sie Inhaltsblöcke per Drag & Drop in Ihr Vorlagenlayout. Sie können z.B. Inhaltsblöcke verwenden, mit denen Sie Bilder hinzufügen, Text hinzufügen oder bearbeiten, Aktionsaufruf-Schaltfläche und vieles mehr.

6. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Speichern & beenden".

Die neu erstellte Vorlage erscheint auf der Seite "Alle benutzerdefinierten Vorlagen" mit "(Kopie)" neben dem Namen der Vorlage.

Beispiel-Vorlage

Sie können diese Vorlage nun als Ausgangspunkt für Ihre Kampagnen und Automatisierungs-E-Mails verwenden.

Erstellen einer Vorlage mit benutzerdefiniertem HTML

In diesem Abschnitt erfahren Sie, wie Sie eine Vorlage mit Ihrem eigenen benutzerdefinierten HTML erstellen können. Diese Option ist großartig, wenn Sie oder jemand aus Ihrem Team mit der Bearbeitung von HTML vertraut sind.

1. Klicken Sie im linken Menü auf "Kampagnen".

2. Klicken Sie auf "Vorlagen verwalten".

3. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Eine Vorlage erstellen".

Schaltfläche

4. Klicken Sie oben auf der Vorlagenseite auf die Schaltfläche "Start From Scratch".

Schaltfläche

5. Ein modales Fenster wird geöffnet.

  • Klicken Sie auf die Option "Benutzerdefiniertes HTML".
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche "Weiter".
Benutzerdefinierte HTML-Option

6. Komponieren Sie das HTML im Code-Editor. Der rechte Bereich bietet eine Vorschau darauf, wie die Vorlage aussehen wird.

7. Klicken Sie oben auf die Schaltfläche "Neue Vorlage" und geben Sie einen neuen Namen für die Vorlage ein.

8. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf die Schaltfläche "Speichern und beenden".

Die neue Vorlage erscheint oben auf der Seite "Vorlagen verwalten". Sie können diese Vorlage nun als Ausgangspunkt für Ihre Kampagnen und Automatisierungs-E-Mails verwenden.

Einstellungen für E-Mail-Vorlagen

Jede Vorlage hat ihre eigenen Einstellungen. Mit den Vorlageneinstellungen können Sie einen Test per E-Mail versenden, eine Vorschau der Vorlage in verschiedenen E-Mail-Clients anzeigen, das Ergebnis der Spam-Prüfung einsehen und vieles mehr.  

Um auf die Einstellungen für eine Vorlage zuzugreifen, klicken Sie auf der Seite Vorlagen verwalten auf die Vorlage, für die Sie auf die Einstellungen zugreifen möchten. Klicken Sie dann auf das Zahnradsymbol oben rechts in der Vorlage. 

Das Modal "Einstellungen" wird geöffnet:

Schabloneneinstellungen modal

Hier werden Sie dazu in der Lage sein:

  1. Benennen Sie die Vorlage um. Beachten Sie, dass Sie auf das Symbol "Personalisieren" klicken können, um den Namen der Vorlage zu personalisieren.
  2. Wenden Sie eine oder mehrere Kategorien auf die Vorlage an.
  3. Schalten Sie die mobile Reaktionsfähigkeit ein oder aus.
  4. Senden Sie eine Test-E-Mail der Vorlage.
  5. Vorschau der Vorlage in verschiedenen E-Mail-Clients oder auf dem Desktop.
  6. Zeigen Sie Ihr Spam-Check-Ergebnis an.
War dieser Beitrag hilfreich?
3 von 18 fanden dies hilfreich

Have more questions? Submit a request

Start free trial