Wie Sie die URL Ihrer ActiveCampaign-Landingpage verwenden oder bearbeiten

Verfügbar in den Tarifen "Plus", "Professionell" und "Enterprise".

Mit ActiveCampaign Pages können Sie jederzeit eine andere Domain verwenden oder die Domain-URL für eine Landing Page bearbeiten.

Wählen Sie eine eigene Domain für Ihre Landing Page

Wenn Sie Ihre benutzerdefinierte Domain zu Pages hinzugefügt und den CNAME-Eintrag in Ihren DNS-Einstellungen hinzugefügt haben, können Sie diese Domain auf jede von Ihnen erstellte Landing Page anwenden.

  1. Klicken Sie auf "Website" > "Seiten" , um zu Ihrem Seiten-Dashboard zu navigieren.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Design bearbeiten" rechts neben der Seite, zu der Sie die benutzerdefinierte Domain hinzufügen möchten.
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Seite veröffentlichen".
    Schaltfläche Seite veröffentlichen.jpg
  4. Ein Modalfenster wird geöffnet. Klicken Sie auf das Dropdown-Menü "Domain" und auf die benutzerdefinierte Domain , die Sie für Ihre Landing Page verwenden möchten.
  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Veröffentlichen" .

Wie Sie Ihre URL bearbeiten

Sie können Ihre Domain ändern, indem Sie die obigen Schritte wiederholen, und Ihre URL jederzeit bearbeiten, indem Sie den Seitenslug im URL-Eingabefeld rechts neben der Domain ändern.

War dieser Beitrag hilfreich?
1 von 13 fanden dies hilfreich

Have more questions? Submit a request

Start free trial