Hinzufügen einer Zweifach-Bestätigungs-Automatisierung zu Ihrem ActiveCampaign-Konto

Sie können einen Zweifach-Bestätigungs-Prozess für Ihre E-Mail-Marketing-Listen mithilfe von Automatisierung erstellen. Diese Lösung ist ideal für Kunden, die Formulare oder Integrationen von Drittanbietern verwenden, um ihre Listen zu erweitern. 

Was ist Zweifach-Bestätigung?

Eine Zweifach-Bestätigung ist ein zweistufiger Prozess, den potenzielle Abonnenten durchlaufen müssen, um in Ihre Liste aufgenommen zu werden und Ihre Marketing-E-Mails zu erhalten. Bei diesem Verfahren senden die Abonnenten ein Formular ab und erhalten eine Bestätigungs-E-Mail. Sobald sie die Bestätigungs-E-Mail erhalten haben, müssen sie auf den Bestätigungslink klicken, um als aktiver Kontakt zu Ihrer Liste hinzugefügt zu werden und Ihre E-Mails zu erhalten.

Wer sollte eine Zweifach-Bestätigungs-Automatisierung verwenden?

Sie können die Zweifach-Bestätigungs-Automatisierung verwenden, wenn:

  • Sie verwenden eine Integration oder ein Formular eines Drittanbieters zum Hinzufügen von Listenabonnenten zu Ihrem ActiveCampaign-Konto
  • Sie sammeln Kontakte über den Abonnieren-Block, der mit ActiveCampaign-Landing-Pagesverfügbar ist

Wenn Sie ActiveCampaign-Formulare verwenden, um Kontakte zu einer Liste hinzuzufügen, ist die Zweifach-Bestätigung standardmäßig für Sie aktiviert. Sie brauchen die Zweifach-Bestätigungs-Automatik nicht zu verwenden.

So funktioniert die Zweifach-Bestätigungs-Automatisierung

Die Zweifach-Bestätigungs-Automatisierung, die in diesem Artikel vorgestellt wird, ist nur ein Beispiel, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern. Beachten Sie, dass Sie jeden Auslöser oder jede Aktion ändern können, die am besten zu Ihren Geschäftsanforderungen passt. 

Mit dieser Automatisierung werden Kontakte in Ihren Workflow gezogen, wenn:

  • Ein bestimmtes Tag, das Sie definieren, wird zu ihrem Profildatensatz hinzugefügt UND
  • Sie sind noch nicht in Ihrer Liste eingetragen

Beachten Sie, dass Sie einen anderen Trigger verwenden können, wenn dies für Ihr Unternehmen sinnvoller ist.

Anschließend sendet die Automatisierung den Kontakten eine Bestätigungs-E-Mail für das Opt-in. Diese E-Mail muss von Ihnen erstellt werden und muss einen Link enthalten, der die Kontakte zu einer Bestätigungs- oder Dankesnachricht auf Ihrer Website oder Landing Page leitet. Beachten Sie, dass es nicht möglich ist, den Standard-Bestätigungslink zu verwenden, der mit dem Form Builder verfügbar ist.

Dann geht der Kontakt in einen Warteschritt über. Der Kontakt wartet in diesem Schritt, bis er auf den Bestätigungslink in der E-Mail klickt, oder er wartet in diesem Schritt eine Woche lang, je nachdem, was zuerst eintritt.

Wenn ein Kontakt innerhalb einer Woche auf den Bestätigungslink klickt, wird er in Ihre Liste aufgenommen und erhält eine Willkommens-E-Mail. Auch hier muss der Inhalt dieser E-Mail von Ihnen erstellt werden. Wenn Sie es vorziehen, keine Begrüßungs-E-Mail zu senden, können Sie diese jederzeit aus der Automatisierung entfernen.

Wenn der Kontakt nicht innerhalb einer Woche auf den Bestätigungslink klickt, wird ein Tag zu seinem Profildatensatz hinzugefügt und er wird nicht zu Ihrer Liste hinzugefügt. Das Tag, das die Automatisierung in diesem Fall anwendet, ist "Didn't Opt-In", aber Sie können dies nach Belieben ändern.

Hier sehen Sie eine Vorschau, wie die Zweifach-Bestätigungs-Automatisierung aussieht:

Formular-Integration - Zweifach-Bestätigung

Importieren Sie die Zweifach-Bestätigungs-Automatisierung in Ihr Konto

In diesem Abschnitt zeigen wir Ihnen, wie Sie die Zweifach-Bestätigungs-Automation über einen Import-Link importieren können.

Zur Kenntnis nehmen

  • Diese Automatisierung setzt voraus, dass Sie bereits ein Formular oder eine Integration eines Drittanbieters verwenden, um Ihre Abonnentenliste(n) zu vergrößern
  • Diese Automatisierung ist ein Beispiel, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern. Sobald Sie sie in Ihr Konto importiert haben, können Sie die Auslöser und Aktionen nach Bedarf an Ihre geschäftlichen Anforderungen anpassen
  • Sie müssen eine Vorlage auswählen und den Inhalt für die Zweifach-Bestätigung und die Willkommens-E-Mails erstellen
  • Die Zweifach-Bestätigungs-E-Mail muss einen Link enthalten, der die Kontakte zu einer Bestätigungsnachricht auf Ihrer Website oder Landing Pageleitet.

So importieren Sie die Zweifach-Bestätigungs-Automatisierung:

1. Klicken Sie hier Automatisierungs-Import-Link

2. Loggen Sie sich in Ihr ActiveCampaign-Konto ein und klicken Sie im linken Menü auf "Automations", um zur Seite "Automationsübersicht" zu gelangen.

3. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Eine Automatisierung erstellen". Das Modal "Create an Automation" erscheint.

4. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Eine Automatisierung importieren.

sarahnicholaev

5. Fügen Sie die Automatisierungs-URL in das vorgesehene Feld ein und klicken Sie dann auf die Schaltfläche "Importieren".

sarahnicholaev

6. Der Automation Builder wird geöffnet und zeigt eine ausgegraute Vorschau der Automation an. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Get Started" in der rechten Leiste und folgen Sie den Aufforderungen, um die Einrichtung abzuschließen.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen