Grundlegende Schritte zur Fehlerbehebung für Ihr ActiveCampaign-Konto

Verfügbar für Marketing in den Tarifen Sales in den Tarifen
Lite Plus Professional Enterprise

Es kann vorkommen, dass Sie bei Ihrem ActiveCampaign-Konto ein unerwartetes Verhalten feststellen, das die Leistung beeinträchtigt. Dies kann bedeuten, dass bestimmte Bereiche der Plattform nicht geladen werden, nicht richtig funktionieren oder Fehlermeldungen angezeigt werden. Diese Probleme hängen in der Regel mit Ihrem Browser zusammen.

Benutzen Sie einen anderen Browser oder aktualisieren Sie Ihren Browser

Einige Fehler oder unerwartetes Verhalten können spezifisch für Ihren Browser sein, z. B. eine Erweiterung oder ein Problem mit dem Cache und den Cookies.

Der erste Schritt, den wir empfehlen, ist, einen anderen Browser zu öffnen und zu versuchen, ob Sie die gleichen Probleme oder das gleiche Verhalten sehen. Wenn Ihr bevorzugter Browser z. B. Chrome ist, versuchen Sie, Mozilla Firefox oder einen anderen Browser zu verwenden, um das Problem zu reproduzieren.

Wenn Sie das gleiche Verhalten in dem anderen Browser nicht sehen, dann hängt das Problem mit Ihrem bevorzugten Browser zusammen. Siehe die anderen Methoden unten, um das Problem zu beheben.

Vergewissern Sie sich außerdem, dass der von Ihnen verwendete Browser die neueste Version ist, und installieren Sie alle empfohlenen Updates.

Browser-Cache und Cookies leeren

Webbrowser speichern Informationen von Websites in ihrem Cache und in Cookies. Dies trägt dazu bei, dass Ihr Gerät, Ihr Browser oder Ihre App schneller und effizienter läuft. Manchmal können die in Ihrem Cache und in Cookies gespeicherten Informationen beeinflussen, wie die ActiveCampaign-Plattform auf Ihrem Browser läuft. Um das Problem zu lindern, können Sie den Cache und die Cookies Ihres Browsers löschen.

Im Folgenden finden Sie Anweisungen zum Löschen von Cache und Cookies für gängige Browser.

Beachten Sie, dass Sie die Schritte zum Löschen des Browserverlaufs und der Cookies für Internet Explorer und Safari ausführen müssen. Alle anderen Browser löschen Browsing-Daten und Cookies in einem einzigen Vorgang.

Browser-Erweiterungen ausschalten

Manchmal können installierte Erweiterungen beeinflussen, wie die ActiveCampaign-Plattform in Ihrem Browser funktioniert. Wenn Sie eine Erweiterung nach der anderen deaktivieren, können Sie die Erweiterung ermitteln, die Sie bei Ihrer Tätigkeit stört.

Nachfolgend finden Sie Anleitungen, wie Sie Erweiterungen in gängigen Browsern ausschalten oder deaktivieren können:

Benutzen Sie einen Inkognito-Browser

Die Verwendung von ActiveCampaign in einem privaten Browserfenster kann manchmal helfen, unerwartetes oder seltsames Verhalten mit Ihrem Konto zu beheben.

Nachfolgend finden Sie Anweisungen zur Verwendung von privaten Browsing-Fenstern:

Kontaktieren Sie das ActiveCampaign-Support-Team

Wenn die oben genannten Schritte das Problem nicht beheben, wenden Sie sich bitte an unseren Support.

War dieser Beitrag hilfreich?
6 von 40 fanden dies hilfreich

Have more questions? Submit a request

Start free trial