Webhook-Server-Kompatibilität

Marketing_Lite_Plus_Professional_Enterprise

Sales_Plus_Professional_Enterprise

Normalerweise sollte jeder Server, der über eine Internetverbindung verfügt, in der Lage sein, Webhooks zu empfangen. Auf dem Server muss zunächst eine Anwendung geschrieben werden, die die Daten über einen Endpunkt empfängt und interpretiert. Dies erfordert zwar etwas Entwicklungserfahrung, ist aber für jemanden, der mit der Entwicklung vertraut ist, eine relativ einfache Aufgabe.

Ein Webhook ist im Grunde nur ein POST, der an einen bestimmten Ort (einen Endpunkt) gesendet wird. 

Sie können Beispieldaten aus Ihrer ActiveCampaign an den im Webhook angegebenen Endpunkt oder die URL senden, um sicherzustellen, dass er funktioniert.

Um einen vorhandenen Webhook zu testen, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Klicken Sie im linken Menü auf "Einstellungen" .
  2. Klicken Sie auf "Entwickler".
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Webhooks verwalten".
  4. Klicken Sie auf "Bearbeiten" neben dem Webhook, den Sie testen.
  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Probendaten senden" am unteren Rand der Seite.

 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 2 fanden dies hilfreich

Haben Sie weitere Fragen? Anforderung einreichen

Start free trial