Wie man eine Homepage mit Landing Pages erstellt

Pages ist auf den folgenden Plänen verfügbar:

  • Plus
  • Professionell
  • Unternehmen

Mit ActiveCampaign Landing Pages können Sie eine Startseite (oder Indexseite) im Stammverzeichnis Ihrer Domain erstellen. Wenn Sie diese Seite auf der Root-Domain erstellen, können Sie eine ganze Website mit unserer Landing Pages-Funktion erstellen und Ihre Domain auf Facebook verifizieren.

Notiz nehmen

  • Diese Lösung verhindert, dass Fehlermeldungen angezeigt werden, wenn ein Seitenbesucher zu Ihrer Root-Domain geht
  • Jede Homepage oder Indexseite, die Sie erstellen, muss in Ihrem ActiveCampaign-Konto den Namen "index" tragen
  • Wenn Sie den Namen der Seite von "index," ändern, dient diese Seite nicht mehr als Stammdomäne
  • Im Gegensatz zu anderen Landing Pages, die Sie erstellen, wird diese Seite keinen Seiten-Slug haben

Erstellen Sie eine Indexseite oder eine Startseite auf der Stammdomain

Von Ihrem ActiveCampaign-Konto aus:

1. Klicken Sie auf "Site", das sich im linken Menü befindet.

2. Der Seitenbereich Ihres Kontos wird geladen. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Neue Seite hinzufügen".

Publish page button

3. Die Seite mit den Vorlagen wird geladen. Bewegen Sie sich mit der Maus über die Vorlage, die Sie verwenden möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche "Diese Vorlage verwenden".

4. Die Vorlage wird im Page Builder geladen, und ein "Seite umbenennen" Modal wird angezeigt. Tippen Sie den Namen index in das dafür vorgesehene Feld, dann klicken Sie auf den "Speichern" Button.

Add a new page button

5. Passen Sie Ihre Homepage mit Inhalten und Seitenblöcken an. Weitere Informationen zu diesem Prozess finden Sie unter "Anpassen des Designs Ihrer Landing Page."

6. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf die Schaltfläche "Seite veröffentlichen".

Rename page modal. Type "index" into the field provided then click the save button

7. Ein modales Fenster wird angezeigt. Stellen Sie sicher, dass die richtige Domain ausgewählt ist und dass die URL "index."

8. Klicken Sie auf die "Veröffentlichen" Schaltfläche.

Publish modal. Double check your domain and that URL states index

Sie haben jetzt eine Homepage auf Ihrer Stammdomain.

Um dies zu testen:

1. Klicken Sie auf die Elipsen neben dem Seitennamen.

2. Klicken Sie auf die "Get URL" Option.

3. Kopieren Sie die angegebene URL und Fügen Sie sie in einen neuen Tab oder ein neues Fenster ein.

4. Entfernen Sie "/index" vom Ende der URL und erneuern Sie die Seite.

Überprüfen Sie Ihre Domain auf Facebook

Sobald Sie eine Index- oder Startseite auf Ihrer Stammdomain haben, können Sie diese im Facebook Business Manager verifizieren. Dazu erstellen Sie ein Meta-Tag in Ihrem Facebook Business Manager-Konto und fügen es zu den Einstellungen Ihrer Homepage hinzu.

Führen Sie von Ihrem Facebook Business Manager-Konto aus die folgenden Schritte zur Domain-Verifizierung durch:

1. Navigieren Sie in einer separaten Registerkarte oder einem Fenster zu den Geschäftseinstellungen.

2. Suchen Sie "Domains" in der linken Seitennavigation.

3. Klicken Sie auf die "Hinzufügen" Schaltfläche, um Ihre neue Indexseite hinzuzufügen.

4. Ein modales Fenster wird angezeigt. Tippen oder fügen Sie Ihre Root-Domain in das vorgesehene Feld ein. Sie müssen "index" hier nicht hinzufügen.

5. Klicken Sie auf die "Hinzufügen" Schaltfläche.

6. Folgen Sie den Schritten in Facebook, um das Meta-Tag für Ihre Index-Seite zu erstellen.

7. Kehren Sie zum Abschnitt "Einstellungen" Ihrer Landing Page in Ihrem ActiveCampaign-Konto zurück. (Gehen Sie zu Site > Seiten > Fahren Sie mit dem Mauszeiger über die Landing Page > Klicken Sie auf "Seiteneinstellungen anzeigen.")

8. Fügen Sie den Meta-Tag in das Feld <head> ein.

9. Klicken Sie auf die "Speichern" Schaltfläche.

10. Kehren Sie zu Ihrem Facebook-Konto zurück und klicken Sie auf "Überprüfen Sie die Domain." Bei Erfolg wird ein Bestätigungsmodal angezeigt.

Führen Sie diese Schritte für jede Domain aus, die Sie überprüfen möchten. Wenn Sie die Meta-Tags von Ihrer Seite entfernen, verlieren Sie möglicherweise die Facebook-Validierung für diese Domain.

War dieser Beitrag hilfreich?
1 von 4 fanden dies hilfreich

Have more questions? Submit a request

Start free trial