Fehlerbehebung bei der E-Mail-Verfolgung für die ActiveCampaign Chrome-Erweiterung

Diese Erweiterung ist für alle Pläne verfügbar. Nutzer des Lite-Tarifs haben eine eingeschränkte Funktionalität .

Sie können sehen, wann und wie oft ein Empfänger Ihre E-Mails öffnet. Wir verfolgen das Öffnen aller HTML-E-Mails, indem wir ein kleines Pixelbild in Ihre Nachricht einbetten. Wenn ein Kontakt Ihre Nachricht öffnet und Bilder anzeigt, wird dieses Pixelbild von unserem Server heruntergeladen und die E-Mail wird als geöffnet aufgezeichnet.

Viele Faktoren beeinflussen, ob und wie Bilder von einem Empfänger heruntergeladen werden. Das bedeutet, dass das System zur Verfolgung von Eröffnungen nicht immer genau ist. Bitte lesen Sie unten, wenn Sie ein Problem mit der E-Mail-Verfolgung speziell für die Chrome-Erweiterung von ActiveCampaign haben.

Das Tracking-Symbol wird in meiner E-Mail nicht angezeigt

Aktualisieren Sie Gmail in Ihrem Webbrowser. Manchmal kann das Tracking-Symbol nicht schnell genug geladen werden. Wenn Sie die Seite aktualisieren, sollten die Symbole wieder angezeigt werden.

Die Verfolgungssymbole erscheinen nur in meinem Ordner "Gesendet"

Das ist zu erwarten! Wir möchten nicht, dass Ihr Posteingang überfüllt wird, deshalb ist diese Funktion auf den Ordner "Gesendet" beschränkt.

Eine verfolgte E-Mail zeigt eine ungewöhnlich hohe Anzahl von Öffnungen

Dies kann aus folgenden Gründen geschehen:

  • Ein Empfänger hat Ihre E-Mail über die Funktion "Weiterleiten" in seinem E-Mail-Programm an andere Empfänger weitergeleitet. Wenn diese Empfänger die E-Mail öffnen, wird das Tracking-Pixel geladen. Dies zählt als Öffnungen für den ursprünglichen Empfänger der E-Mail
  • Die E-Mail wurde an verschiedenen Google-Servern vorbeigeleitet, was zu zusätzlichen Lesevorgängen führen kann
  • Die E-Mail des Empfängers wurde mehrfach von einem Google-Server verarbeitet, was zu zusätzlichen Lesevorgängen führte

Meine verfolgten E-Mails zeigen nicht an, dass sie geöffnet wurden

Dies kann aus folgenden Gründen geschehen:

  • Der Empfänger der verfolgten E-Mail formatiert seine E-Mails als reinen Text, so dass das Tracking-Pixel niemals eine Zählung auslösen wird
  • Der E-Mail-Client des Empfängers filtert alle Bilder aus eingehenden E-Mails heraus, wodurch das Tracking-Pixel aus der E-Mail-Nachricht entfernt wird
  • Das E-Mail-Programm des Empfängers lädt die Bilder nicht automatisch herunter. In diesem Fall können wir die Öffnungen nicht verfolgen, da das Tracking-Pixel-Bild nicht heruntergeladen wurde

Wenn Sie weiterhin Probleme haben oder Fragen stellen möchten, wenden Sie sich bitte an oder an unser Support-Team.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 3 fanden dies hilfreich

Have more questions? Submit a request

Start free trial