Benutzerdefiniertes Berichtsrezept: Produkt-Performance

Dieser Rezeptartikel zeigt Ihnen, wie Sie einen benutzerdefinierten Bericht erstellen, der Ihre Produkt-Performance-Kennzahlen anzeigt.

Verwenden Sie dieses Rezept, um Einblicke in die Performance Ihrer Produkte auf der Grundlage von Bestellvolumen, Umsatz oder abgebrochenen Warenkörben zu erhalten, mit der Möglichkeit, nach Datum, Kampagne, Automation und mehr zu segmentieren.

Hinweis

Benutzerdefinierte Berichte sind mit dem Enterprise-Tarif verfügbar.

Zutaten

Sie benötigen Folgendes, um einen Produkt-Performance-Bericht zu erstellen:

  • 4 Filter
    • Erstellungsdatum Bestellung
    • Automationsname
    • Kampagnenname
    • Produktname
  • 1 Dimension
    • Produktname
  • 1 Maßnahme
    • Bestellungen Gesamt

Zugriff auf benutzerdefinierte Berichte

Das Tool für benutzerdefinierte Berichte befindet sich im Abschnitt "Berichte" Ihres Kontos. So greifen Sie auf das Berichtstool zu:

  1. Klicken Sie im linken Menü Ihres Kontos auf "Berichte".
  2. Klicken Sie auf "Benutzerdefinierte Berichte" im Menü "Berichte".

Erstellen Sie den Bericht

Um den Bericht zu erstellen, müssen Sie 4 Filter, 1 Dimension und 1 Maßnahme erstellen. Wenn Sie diese Elemente erstellen, werden sie zu Ihrem Bericht hinzugefügt.

Erstellen Sie die Filter

Fügen Sie die einzelnen Filter in der unten aufgeführten Reihenfolge hinzu. Jeder Filter befindet sich in der Ansicht "eCommerce".

  1. Klicken Sie auf die Ansicht "eCommerce".
  2. Klicken Sie auf "Erstellungsdatum Bestellung".
  3. Es wird eine Liste mit Optionen angezeigt. Bewegen Sie den Mauszeiger über den Filter, den Sie verwenden möchten, und klicken Sie dann auf das angezeigte Filtersymbol. In diesem Artikel werden wir den Filter "Datum" verwenden.
  4. Bewegen Sie den Mauszeiger über "Automationsname" und klicken Sie dann auf das angezeigte Filtersymbol.
  5. Bewegen Sie den Mauszeiger über "Kampagnenname" und klicken Sie dann auf das angezeigte Filtersymbol.
  6. Bewegen Sie den Mauszeiger über den "Produktnamen" und klicken Sie dann auf das angezeigte Filtersymbol.
  7. Als nächstes müssen Sie Operatoren und Werte für die Filter festlegen. Klicken Sie dazu auf die Dropdown-Liste für jeden Filter, um einen Operator anzugeben. Klicken Sie dann auf das Wertefeld. Es wird eine Liste mit Optionen angezeigt. Klicken Sie auf die Wertoption, die Sie für Ihre Filter verwenden möchten.

Erstellen Sie die Dimension

Diese Dimension befindet sich in der Ansicht "eCommerce". Zum Hinzufügen dieser Dimension klicken Sie auf "Produktname".

Erstellen Sie die Maßnahme

Diese Maßnahme befindet sich in der Ansicht "eCommerce". Um sie zu Ihrem Bericht hinzuzufügen, scrollen Sie nach unten, bis Sie den Abschnitt "Maßnahmen" sehen. Klicken Sie dann auf die Option "Bestellungen Gesamt".

Führen Sie den Bericht aus

Nachdem Sie nun die benötigten Filter, Dimensionen und Maßnahmen hinzugefügt haben, können Sie den Bericht ausführen, um Daten in den Bericht zu übernehmen.

  1. Gehen Sie zum Bereich "Visualisierung" des Berichtserstellungstools.
  2. Klicken Sie auf das Diagrammsymbol "Tabelle".

    table_chart_icon.jpg
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Ausführen" , die sich oben rechts im Bericht befindet.

Das System ruft die Daten ab und zeigt sie in dem Bericht an. Beachten Sie, dass dies einige Augenblicke dauern kann.

Den Bericht speichern und teilen

Nachdem Sie den Bericht ausgeführt haben, können Sie ihn speichern, um später darauf zurückzugreifen und ihn mit Ihren Kollegen zu teilen. Um dies zu tun:

  1. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol, das sich oben rechts im Bericht befindet. Sie sehen es neben der Schaltfläche "Ausführen".
  2. Klicken Sie auf die Option "Als Look speichern".

    click_gear_icon_then_save_as_look.jpg
  3. Geben Sie einen Titel für den Look ein.
  4. Optional: Geben Sie eine Beschreibung des Looks als zusätzlichen Kontext ein.
  5. Klicken Sie auf die Option "Look speichern und anzeigen".

 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 1 fanden dies hilfreich

Have more questions? Submit a request

Start free trial