E-Mail-Designer: Übersicht über den Tab "Erscheinungsbild"

Dieser Artikel bezieht sich auf den 2022 eingeführten E-Mail-Designer.

Verfügbar für alle Pläne. 

Der ActiveCampaign E-Mail-Designer vereinfacht den Prozess der Erstellung schöner und effektiver Kampagnen für Ihre Geschäftsanforderungen. 

Der E-Mail-Designer ist in erster Linie in zwei einfach zu bedienende Tabs unterteilt, die Ihnen bei der Erstellung Ihrer Kampagnen helfen:

  • Inhalt
  • Erscheinungsbild

Der Unterschied zwischen diesen beiden Tabs ist ganz einfach: Der Tab "Inhalt" hilft Ihnen bei der Erstellung Ihrer Kampagne, und der Tab "Erscheinungsbild" ermöglicht Ihnen die Formatierung der erstellten Kampagne. 

Auf dem Tab "Inhalt" können Sie Ihrer Kampagne mehrere Strukturen, Container und Inhaltsblöcke hinzufügen, um z. B. Bilder und Text hinzuzufügen.

Weitere Informationen zum Tab "Inhalt" finden Sie in der Übersicht E-Mail-Designer.

Dieser Artikel befasst sich speziell mit den Designfunktionen auf dem Tab "Erscheinungsbild" und wie sie sich auf Ihre Kampagnen auswirken.

Was befindet sich unter dem Tab "Erscheinungsbild"?

Der Tab "Erscheinungsbild" ist wie Ihre globalen Einstellungen; Sie sollten Ihre globalen Einstellungen anwenden, bevor Sie individuelle Einstellungen vornehmen. 

Der Tab "Erscheinungsbild" enthält fünf Unterkategorien von Designfunktionen:

  • Allgemeine Einstellungen
  • Abschnitte
  • Rubriken
  • Schaltfläche
  • Mobile Formatierung

Allgemeine Einstellungen

Unter Allgemeine Einstellungen können Sie verschiedene Hintergrundeinstellungen für Ihre Kampagnen vornehmen. Um beispielsweise die Hintergrundfarbe Ihrer gesamten Kampagne zu ändern, klicken Sie einfach auf Erscheinungsbild, Allgemeine Einstellungen und dann auf Hintergrundfarbe und wählen Sie Ihre bevorzugte Farbe aus. 

Hier finden Sie die vollständige Liste der Formatierungsfunktionen unter "Allgemeine Einstellungen" auf dem Tab "Erscheinungsbild":

Nachrichtenbreite: Das Maß dafür, wie breit oder schmal Ihre Kampagne sein soll. Sie können eine beliebige Größe zwischen 320 und 900 Pixel einstellen.

Standardpadding: Dies wird standardmäßig für alle neuen Strukturen verwendet, die über den Tab "Inhalt" oder beim Hinzufügen neuer Abschnitte (Zeilen) zu einer E-Mail hinzugefügt werden.

Das Padding ist der Raum außerhalb des Containers, aber innerhalb der Struktur. Hier sind zwei Beispiele

Bei diesem Beispiel ist das Padding rundherum gleich. 

padding-all-around-email.jpg

Bei diesem Beispiel wurde das Padding an der Oberseite erhöht.

top-padding-email.jpg

Hintergrundfarbe: Wenn Sie anstelle eines Hintergrundbildes eine Farbe verwenden möchten, können Sie mit diesem Steuerelement Ihre bevorzugte Farbe auswählen.

Schriftart: Wählen Sie eine Schriftart für die gesamte E-Mail.

Zeilenabstände: Wählen Sie den gewünschten Abstand zwischen allen Textelementen. 

Leerzeichen unter Absätzen: Ein zusätzliches Leerzeichen unter Absätzen. 

Links unterstreichen: Sie können wählen, ob alle Links in Ihrer Kampagne unterstrichen sein sollen oder nicht. 

Responsive Design: Die Aktivierung dieser Option kann dazu beitragen, die mobile Darstellung zu verbessern. Beachten Sie jedoch, dass die Ergebnisse auf verschiedenen Geräten variieren können. Wenn dieses Kontrollkästchen deaktiviert ist, sieht die mobile Version Ihrer E-Mail-Nachricht genauso aus wie die Desktop-Version. Bitte beachten Sie, dass bei aktivierter Einstellung die Blöcke gestapelt werden.

RTL (rechts-nach-links) Textrichtung: Wenn dieses Steuerelement aktiviert ist, wird die Textrichtung automatisch von rechts nach links geändert.

Hintergrundbild: Wenn Sie anstelle einer Hintergrundfarbe ein Bild verwenden möchten, können Sie mit diesem Steuerelement Ihr bevorzugtes Bild auswählen.

Abschnitte

Unter Abschnitte können Sie die Standard-Schriftart, -Größe, -Farbe, -Schriftfarbe und -Verknüpfungsfarbe für alle Abschnitte, die Sie in Ihrer Kampagne haben, festlegen. 

Auf diesem Unter-Tab finden Sie diese Formatierungsoptionen für alle Ihre Kopf- und Fußzeilen, den Inhalt und die Infobereiche. 

LMINNING_Email_Marketing_-_Testing_2022-03-24_at_11.49.29_AM.jpg

Rubriken

In Ihrer Kampagne können Sie eine oder mehrere Überschriften verwenden, um den Inhalt aufzulockern. Um diese Überschriften zu formatieren, können Sie den Unter-Tab Überschriften unter "Erscheinungsbild" verwenden. 

Hier können Sie die Standardschriftart, -größe, -farbe, Fett- und Kursivschrift für H1-, H2- und H3-Überschriften einstellen.

Schaltfläche

Alle Schaltflächen in Ihrer Kampagne, wie z. B. eine Schaltfläche, die auf eine Landing Page für Listenabonnements verweist, können auf dem Unter-Tab "Schaltfläche" unter "Erscheinungsbild" nach Ihren Wünschen formatiert werden. 

Im Menü "Schaltfläche" können Sie einige Standardparameter wie Farbe und Schriftart festlegen, die auf alle Schaltflächen in der E-Mail angewendet werden. Sie können die Farbe der Schaltfläche, die Farbe des Hover-Effekts, den Schriftstil, die Farbe, die Größe, die Fett- und Kursivschrift sowie den Radius des Rahmens festlegen (die Standardeinstellung ist 30 Pixel).

Sie können hier auch die Ränder der Schaltflächen und ihre Farben einstellen, und zwar für jede Seite separat, für alle Seiten gleich, sowie die Option, die Farbe und den Typ der Ränder der Schaltflächen beim Hovern zu ändern.

Eine zusätzliche Formatierungsoption, die Schaltfläche "Unterstützung von Outlook", ermöglicht es Ihnen, die Anzeige von Schaltflächen in Outlook zu verbessern, indem Sie ein spezielles VML-Code-Element einfügen.

LMINNING_Email_Marketing_-_Testing_2022-03-24_at_11.55.41_AM.jpg

Mobile Formatierung

Die Einstellungen des Menüs für die mobile Formatierung werden nur zur Konfiguration von E-Mails verwendet, die auf mobilen Geräten angezeigt werden.

Sie können die Schriftgröße für die Kopfzeile, den Inhalt, die Fußzeile, den Infobereich, die Textgröße für das Blockmenü, die Überschriften H1, H2 und H3 sowie deren horizontale Ausrichtung festlegen.

LMINNING_Email_Marketing_-_Testing_2022-03-24_at_11.58.59_AM.jpg

Sie können auch die Textgröße für die Schaltflächen festlegen, die Anzeige in voller Breite aktivieren und den Inhaltsrand für mobile Geräte festlegen.

Bitte beachten Sie, dass die Verwendung der mobilen Formatierung zu einem horizontalen Bildlauf führen kann, wenn einer der Container ein nicht reagierendes Bild mit einer großen Größe oder einer großen Schriftgröße für den Text enthält.

War dieser Beitrag hilfreich?
1 von 6 fanden dies hilfreich

Have more questions? Submit a request

Start free trial