Hinzufügen der Unterschrift eines Geschäftsinhabers zu einer automatisierten One-to-One-E-Mail

Verfügbar in den Tarifen Plus und Enterprise.

Mit ActiveCampaign können Sie ein Personalisierungs-Tag verwenden, um die Signatur eines Geschäftsinhabers in eine automatisierte One-to-One-E-Mail einzufügen.

Zur Kenntnis nehmen

  • Der Prozess fügt das Personalisierungs-Tag für die Signatur des Geschäftsinhabers in eine automatisierte One-to-One-E-Mail ein. Sobald die E-Mail versendet wird, ersetzt die Signatur das Personalisierungs-Tag
  • Sie müssen die folgenden Schritte für jede automatisierte One-to-One-E-Mail ausführen, die die Signatur des Geschäftsinhabers enthalten muss
  • Jeder Geschäftsinhaber in Ihrem Konto muss auf seiner Kontoeinstellungsseite eine Signatur erstellen. Erfahren Sie mehr über die Erstellung einer Signatur

So fügen Sie die Signatur eines Geschäftsinhabers in eine automatisierte One-to-One-E-Mail ein

  1. Klicken Sie auf "Automatisierungen", um zur Übersichtsseite der Automatisierungen zu gelangen.
  2. Klicken Sie auf "Bearbeiten" für die Automatisierung, die die zu aktualisierende One-to-One-E-Mail enthält.
  3. Suchen Sie die Einzel-E-Mail-Aktion, die Sie mit Ihrer Signatur aktualisieren möchten, und klicken Sie darauf.
  4. Es erscheint ein modales Fenster. Klicken Sie auf das Personalisierungssymbol (Blitz).
  5. Klicken Sie auf die Option "Deals" und dann auf auf den "Deal Owner": Option "Unterschrift".
  6. Das folgende Personalisierungs-Tag wird der 1:1-E-Mail-Aktion hinzugefügt: %DEAL_OWNER_SIGNATURE%. Klicken Sie außerhalb des Personalisierungsmodals, um es zu schließen.
  7. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Speichern".

Sobald Ihre Automatisierung auf "Aktiv" eingestellt ist, wird jedem Kontakt, der auf diese Aktion stößt, eine persönliche E-Mail mit der Unterschrift des Geschäftsinhabers gesendet.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 1 fanden dies hilfreich

Have more questions? Submit a request

Start free trial