Synchronisieren Sie einmalige E-Mails in ActiveCampaign mit dem Outlook Add-in

Verfügbar für alle Tarife.

Sie können das ActiveCampaign Outlook Add-in verwenden, um E-Mails, die von Ihrem Outlook an einen Kontakt gesendet wurden, mit Ihrem ActiveCampaign-Konto zu synchronisieren. Dadurch werden die E-Mail-Daten dem Datensatz des Kontakts auf der Registerkarte E-Mail und im Feed für die letzten Aktivitäten hinzugefügt.

Weitere Ressourcen finden Sie im Hilfeartikel Add-in Overview.

Synchronisieren von einmaligen E-Mails in ActiveCampaign mit dem Outlook Add-in

1. Öffnen Sie Ihr Outlook-Postfach.

2. Öffnen Sie in Ihrem Sendeordner eine E-Mail, die Sie mit ActiveCampaign synchronisieren möchten.

3. Öffnen Sie das Outlook Add-in, indem Sie in Ihrer E-Mail auf das ActiveCampaign-Symbol klicken.

ActiveCampaignicon.png

Sie können unser Outlook Add-in auch über das Überlaufmenü der E-Mail hier aufrufen:

OutlookaddinOverflowmenu.png

4. Sobald das Outlook Add-in geladen ist, klicken Sie auf die Schaltfläche "E-Mail in ActiveCampaign speichern" am unteren Rand der Kontaktkarte.

ContactCard.png

  Sie können eine E-Mail nur einmal synchronisieren. Wenn Sie bereits eine E-Mail in ActiveCampaign synchronisiert haben, ist diese Schaltfläche ausgegraut.

5. Die E-Mail-Daten werden in den Aktivitäts-Feed Ihres Kontakts eingefügt. Sie können dies direkt in der Ansicht Aktivitäts-Feed des Outlook Add-Ins sehen. In ActiveCampaign können Sie die E-Mail-Daten des Kontaktdatensatzes auf der Registerkarte E-Mail und im Feed der letzten Aktivitäten anzeigen.

War dieser Beitrag hilfreich?
1 von 4 fanden dies hilfreich

Have more questions? Submit a request

Start free trial