E-Mail-Designer: Text- oder Linkfarbe ist im Posteingang unterschiedlich

Marketing_Lite_Plus_Professional_Enterprise

Wenn Sie den E-Mail-Designer (seit 2022) verwenden und Ihr Text oder Link im Posteingang eine andere Farbe hat, können Sie den Code mit dem integrierten Code-Editor überprüfen, um das Problem zu lösen.

Hinweise

  • Dies ist nur für fortgeschrittene Benutzer
  • Das ActiveCampaign Customer Experience Team ist nicht in der Lage, Ihnen bei der Implementierung oder Fehlerbehebung eines Codes zu helfen

Festlegen der Text- oder Linkfarbe

  1. Klicken Sie auf dem Tab Design Ihrer Kampagne in das Textfeld mit dem Thema.
  2. Klicken Sie oben rechts auf das Symbol für den Code-Editor.
  3. Suchen Sie den Text oder den Link mit dem Problem im Code.
  4. Wenn der Text von einem

    -Tag umschlossen ist, ändern Sie

    in ein -Tag.

    Zum Beispiel:

    <pstyle="color: #ffffff">Foobar<p>

    Wechseln zu:

    <spanstyle="color: #ffffff">Foobar<span>
  5. Testen Sie Ihre E-Mail, um die Korrektur zu bestätigen.

Dies geschieht, weil E-Mail-Clients wie Google Mail und Outlook die Stilattribute im Absatz-Tag entfernen können, wenn die E-Mail im Posteingang angezeigt wird. Dies ist nicht immer der Fall, da jeder E-Mail-Client seine eigene Art hat, E-Mails darzustellen. Die Änderung des Absatz-Tags in ein span-Tag behebt dieses Problem.

War dieser Beitrag hilfreich?
1 von 10 fanden dies hilfreich

Haben Sie weitere Fragen? Anforderung einreichen

Start free trial