Tipps für eine erfolgreiche SMS-Zustellung

Der Short Message Service (SMS) ist unter den folgenden Plänen verfügbar:

  • Plus
  • Professional 
  • Enterprise

Sie können Automationen verwenden, um SMS-Nachrichten an Kontakte mit Mobiltelefonnummern zu senden. Um mehr darüber zu erfahren, wie man eine SMS-Nachricht von einer Automatisierung aus versendet, bitte lesen Sie dieses Hilfedokument. In diesem Artikel geben wir’einige kurze Tipps, um eine erfolgreiche SMS-Zustellung zu gewährleisten.

  • Halten Sie Ihre Nachricht so kurz wie möglich.
    SMS-Nachrichten haben ein Limit von 160 Zeichen.
  • Vermeiden Sie Linkkürzel wie Bit.ly.

    Linkverkürzer werden oft verwendet, um bösartige Ziel-URLs zu verstecken. Viele Endanbieter kennzeichnen diese Links als verdächtig. Wenn Sie einen Link in Ihre SMS-Nachricht einfügen müssen, ist es am besten, einen vollständigen Link zu verwenden und diesen Link so kurz wie möglich zu halten. Dies hilft Ihnen, so viel wie möglich von Ihrer Botschaft an Ihr Publikum weiterzugeben.

  • Verwenden Sie das Standard-Telefonfeld der ActiveCampaign.
    Unser System sendet nur an das Standard-Telefonnummernfeld. Es wird nicht an ein benutzerdefiniertes Telefonnummernfeld gesendet, das Sie möglicherweise erstellt haben, um Mobiltelefonnummern für Ihre Kontakte zu sammeln.
  • Rufnummern außerhalb der Vereinigten Staaten müssen E.164 Nummer Formatierung.
    Diese Formatierung ist ein international anerkanntes Standard-Telefonnummernformat und umfasst Folgendes: 
    • Ein "+"-Zeichen
    • Internationales Land Vorwahl
    • Ortsnetzkennzahl
    • Lokale Telefonnummer

Wenn Sie beispielsweise eine Kontaktperson in Australien haben, würden Sie deren Telefonnummer so formatieren: 

+61 123 456 789

In diesem Artikel finden Sie eine Liste der Ländervorwahlen.

Mobiltelefonnummern, die für Kontakte innerhalb der Vereinigten Staaten gesammelt werden, müssen nicht die E.164-Nummernformatierung verwenden, Sie müssen jedoch die vollständige Telefonnummer einschließlich Vorwahl angeben. Zum Beispiel würden Sie die Telefonnummer so formatieren, dass sie 123 456 7890 lautet.

Unser System speichert eine Mobiltelefonnummer genau so, wie sie uns übermittelt wurde. Wir formatieren die Telefonnummer nicht neu. Wenn Sie für Kontakte außerhalb der Vereinigten Staaten nicht das E.164-Format verwenden, fügt unser SMS-Anbieter standardmäßig +1 (US) hinzu.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen