Verbinden Sie Eventbrite mit ActiveCampaign

Verfügbar für alle Pläne.

Mit der ActiveCampaign Eventbrite-Integration können Sie Kontakte basierend auf Veranstaltungsregistrierungen und Veranstaltungsbesuchen erstellen und aktualisieren. Diese Integration zeigt auch Eventbrite-Aktivitäten in Kontaktdatensätzen in ActiveCampaign an.

Etwas beachten

  • Für diese Integration benötigen Sie ein ActiveCampaign-Konto und ein Eventbrite-Konto
  • Die Einrichtung der Integration erfolgt in Ihrem ActiveCampaign-Konto
  • Diese Integration fügt keine Kontakte zu einer Liste in ActiveCampaign hinzu. Wenn Sie Eventbrite verwenden, um angemeldete Kontakte zu sammeln,
    Sie müssen die Automatisierungsaktion „Zur Liste hinzufügen“ verwenden, um sie zu Ihrer Marketingliste hinzuzufügen
  • Sie können Eventbrite-Felder nur bestehenden Kontaktfeldern in ActiveCampaign zuordnen. Es ist nicht möglich, Eventbrite-Felder Konto- oder Deal-Feldern zuzuordnen oder Eventbrite neue benutzerdefinierte Kontaktfelder in Ihrem Konto zu erstellen

So funktioniert die Eventbrite-Integration

Die Eventbrite-Integration verwendet einen Webhook, um Daten von Eventbrite an ActiveCampaign zu übertragen, wenn ein Ereignis eintritt. Sobald das Ereignis eintritt:

  • Kontaktdatensätze werden in ActiveCampaign entweder erstellt oder aktualisiert. Sie legen fest, welche Kontaktdaten während der Einrichtung der Integration erhoben werden
  • Die Integration fügt Tags zu Kontaktprofildatensätzen hinzu. Die Ereignisaktion bestimmt das Tag, das der Kontakt erhält
  • Ein Eventbrite-Objekt wird in den Kontaktdatensätzen für jeden Kontakt angezeigt, der über diese Integration synchronisiert wird. Dieses Objekt zeigt Informationen zu jeder Veranstaltung an, für die sich der Kontakt anmeldet oder an der er teilnimmt
  • Drei neue Automatisierungsauslöser stehen Ihnen zur Verfügung, um automatisierte Workflows zu erstellen
  • Sie können Automatisierungs-E-Mails mit Eventbrite-Daten personalisieren

Eventbrite-Veranstaltungen

Zu den Ereignissen, die die Synchronisierung von Kontakt- und Eventbrite-Daten mit ActiveCampaign auslösen, gehören:

  • Bestellung aufgegeben
  • Bestellung aktualisiert
  • Bestellung erstattet
  • Teilnehmer-Check-in
  • Teilnehmer-Check-out
  • Teilnehmer aktualisiert

Benutzerdefiniertes Eventbrite-Objekt

Diese Integration synchronisiert ein benutzerdefiniertes Eventbrite-Objekt mit ActiveCampaign. Dieses Objekt erscheint in Profildatensätzen für jeden synchronisierten Kontakt. Das Eventbrite-Objekt zeigt Ereignisregistrierungs- und Ereignisteilnahmedaten für den Kontakt an, wenn dieser mit ActiveCampaign synchronisiert wird.

Jedes Ereignis in diesem Objekt hat die folgenden Felder:

  • Status
  • Veranstaltungsname
  • Ereignislink
  • Bestelllink
  • Datum erstellt

Eventbrite_custom_object_on_the_contact_record.png

Es ist nicht möglich, diese Felder oder Feldwerte in ActiveCampaign zu bearbeiten.

Eventbrite-Objektdetails

Jeder Datensatz im Eventbrite-Objekt hat eine Schaltfläche „Details“. Durch Klicken auf diese Schaltfläche wird der Datensatz erweitert und zusätzliche Felder und Informationen werden angezeigt.

custom_object_details_panel.png


Zu Kontakten hinzugefügte Tags

Wenn Kontakte über die Eventbrite-Integration synchronisiert werden, erscheinen die folgenden Tags in ihrem Kontaktdatensatz:

Tag

Ereignis, das das Tag hinzufügt

eventbrite-integration

Alle Kontakte, die über diese Integration synchronisiert werden, erhalten dieses Tag

eventbrite-integration-attendee_Check-in

Kontakte, die das Ereignis „Teilnehmer-Check-in“ auslösen, erhalten dieses Tag

eventbrite-integration-Order_placed

Kontakte, die das Ereignis „Bestellung aufgegeben“ auslösen, erhalten dieses Tag

eventbrite-integration-Order_Refunded

Kontakte, die das Ereignis „Bestellung erstattet“ auslösen, erhalten dieses Tag

eventbrite-integration-Order_Updated

Kontakte, die das Ereignis „Bestellung aktualisiert“ auslösen, erhalten dieses Tag

 

Eventbrite-Automatisierungsauslöser

Diese Integration beinhaltet drei Automatisierungsauslöser. Alle Eventbrite-Auslöser befinden sich im Abschnitt „Apps“ des Automatisierungsauslöser-Modals.

  • Eventbrite-Tag wurde hinzugefügt
    • Kontakte werden in die Automatisierung gezogen, wenn sie das eventbrite-integration-Tag erhalten
    • Die Eventbrite-Integration wird durch die Integration hinzugefügt und kann in Kombination mit jedem anderen Automatisierungstrigger verwendet werden
  • Eventbrite [EVENT] wird erstellt
    • Kontakte werden in die Automatisierung gezogen, wenn ein neuer Eventbrite-Datensatz im Eventbrite-Objekt erstellt wird
    • Sie können jedes Eventbrite-Ereignis auswählen, das Sie mit diesem Auslöser mit Ihrem ActiveCampaign-Konto synchronisiert haben
    • Dieser Trigger kann nicht mit anderen Automatisierungstriggern verwendet werden. Sie können nur einen Filter verwenden, um diesen Trigger zu segmentieren
  • Eventbrite [EVENT] wird aktualisiert
    • Kontakte werden in die Automatisierung gezogen, wenn sich ein von Ihnen festgelegtes Feld im Eventbrite-Objekt von einem Wert in einen anderen ändert
    • Sie können jedes Eventbrite-Ereignis auswählen, das Sie mit diesem Auslöser mit Ihrem ActiveCampaign-Konto synchronisiert haben
    • Dieser Trigger kann nicht mit anderen Automatisierungstriggern verwendet werden. Sie können nur einen Filter verwenden, um diesen Trigger zu segmentieren

Personalisieren Sie E-Mails mit Eventbrite-Daten

Sobald Sie die Integration konfiguriert haben, können Sie die benutzerdefinierten Objektfelder von Eventbrite verwenden, um jede E-Mail-Kampagne zu personalisieren, die von einer Automatisierung gesendet wird. Im Modal „Personalisierung hinzufügen“ finden Sie diese Personalisierungsoptionen im Abschnitt „Benutzerdefinierte Objekte“.

Diese Felder können nicht in persönlichen E-Mails, Einzel-E-Mails oder Kampagnen verwendet werden, die über die Registerkarte „Kampagnen“ in Ihrem ActiveCampaign-Konto gesendet werden.

Erfahren Sie, wie Sie Ihre E-Mails personalisieren können.

Konfigurieren Sie die Eventbrite-Integration

  1. Klicken Sie in Ihrem ActiveCampaign-Konto auf „Apps“.
  2. Verwenden Sie die Suchleiste, um die Eventbrite-Integration zu suchen und auszuwählen.
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Konto hinzufügen“.
  4. Ein modales Fenster wird angezeigt. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Verbinden“.
  5. Sie werden zu Ihrem Eventbrite-Konto weitergeleitet. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Zulassen“ , um ActiveCampaign Zugriff auf Eventbrite zu gewähren.
  6. Sie werden zu Ihrem ActiveCampaign-Konto zurückgeleitet. Ein modales Fenster listet jedes Ereignis auf, das Kontaktdatensätze erstellen und aktualisieren kann.

      Sie können ein bestimmtes Ereignis aus der bereitgestellten Liste oder alle Ereignisse mit der ersten Dropdown-Option auswählen. Klicken Sie dazu auf das Ereignis , das Sie mit dieser Integration verwenden möchten.

  7. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Weiter“.
  8. Auf dem nächsten Bildschirm sehen Sie die Eventbrite-Objekte und -Felder, die bei jedem Ereignis in ActiveCampaign erstellt werden. Die hier aufgeführten Informationen dienen nur zu Informationszwecken.
  9. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Weiter“.
  10. Ordnen Sie als Nächstes Eventbrite-Felder ActiveCampaign-Feldern zu. Beachten Sie, dass das Feld für die E-Mail-Adresse erforderlich ist. Um zusätzliche Felder zuzuordnen, klicken Sie auf die Schaltfläche „Feld hinzufügen“.
  11. Sobald Sie alle gewünschten Felder zugeordnet haben, klicken Sie auf „Fertig stellen“.
War dieser Beitrag hilfreich?
4 von 5 fanden dies hilfreich

Have more questions? Submit a request

Start free trial