Wie man Segmente in ActiveCampaign erstellt

Ein Listensegment ist eine Untergruppe von Kontakten, an die Sie sehr gezielte Kampagnen senden können. Segmente können unter Verwendung aller Informationen erstellt werden, die Ihnen im Segment Builder zur Verfügung stehen. Dazu gehören Tags, Standard- und benutzerdefinierte Feldinformationen, Website-Aufrufe, Aktionen, Kontakt- oder Deal-Wertung und vieles mehr.

Das Senden von gezielten E-Mail-Kampagnen an ein Listensegment bietet viele Vorteile. Wenn Kontakte Nachrichten erhalten, die für sie relevant sind, schenken sie Ihren Kampagnen mit größerer Wahrscheinlichkeit Aufmerksamkeit. Dadurch entsteht eine positive Feedback-Schleife, in der Ihre Kampagnen mehr geöffnet werden und mehr Klicks erhalten. Dies verbessert die Zustellbarkeit Ihrer E-Mails und stärkt Ihre Beziehung zu Ihren Kontakten. Darüber hinaus führt es wahrscheinlich zu mehr Verkäufen. 

Sehen Sie sich ein Video über Segmentierung an

Einschränkungen der Segmentbedingungen

Sie können zwar praktisch alle Informationen verwenden, die Ihnen im Segment Builder zur Verfügung stehen, um ein Segment zu erstellen, aber die Anzahl der Bedingungen, die Sie verwenden können, ist begrenzt:

  • Sie können insgesamt bis zu 20 Bedingungen in einem Segment verwenden
  • Sie können bis zu 5 Bedingungen des Typs „Aktion“ verwenden. (Dazu gehören alle Bedingungen, die unter "Aktionen" im Segment Builder aufgeführt sind)
  • Sie können bis zu 3 Bedingungen verwenden, die den Operator "Enthält" verwenden

So erstellen Sie ein Segment mit der erweiterten Suche

Bei der Erstellung eines Segments aus einer erweiterten Suche werden alle Kontakte einbezogen, die die Bedingungen des Segments erfüllen, einschließlich inaktiver Kontakte.

Die Anzahl der Kontakte für ein Segment kann kleiner angezeigt werden, wenn die Kampagnenübersichtsseite vor dem Versand einer E-Mail angezeigt wird.

  1. Klicken Sie auf "Kontakte", um die Übersichtsseite der Kontakte aufzurufen. 
  2. Klicken Sie auf das Feld "Kontakte suchen" und dann auf "Erweiterte Suche".
  3. Der Segment Builder wird oben auf der Seite angezeigt. Erstellen Sie Ihre Segmentbedingung, indem Sie unter auf das linke Feld mit der Aufschrift "(Wählen Sie eine Bedingung)" klicken. Daraufhin wird eine Dropdown-Liste mit Konditionstypen angezeigt.
  4. Klicken Sie auf eine beliebige Kategorie, um deren Bedingungen anzuzeigen, und klicken Sie dann auf die Segmentbedingung, die Sie verwenden möchten.  
  5. Je nachdem, welche Suchbedingung Sie auswählen, müssen Sie bei der Definition Ihrer eigenen Suchkriterien eventuell einen Operator auswählen. Um einen Operator auszuwählen, klicken Sie unter auf das mittlere Feld und unter auf den Operator, den Sie verwenden möchten.
  6. Als Nächstes müssen Sie einen Wert für Ihre Segmentbedingung angeben. Klicken Sie dazu unter auf das rechte Feld und unter auf eine der aufgeführten Optionen.

    Hier ist ein Beispiel für ein Segment, das mit der Option Erweiterte Suche erstellt wurde
    : Segment_example.jpg

  7. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Suchen".

Die Seite wird neu geladen und alle Kontakte, die Ihre Bedingungen erfüllen, werden aufgeführt.

Um das Segment zu speichern, klicken Sie auf in das Feld, in dem "(X Bedingungen festgelegt") steht. Der Segment Builder wird erweitert und Ihre Bedingungen werden angezeigt. Klicken Sie auf „Als Segment speichern“. Geben Sie im modalen Fenster den Namen des Segments ein und klicken Sie auf "Speichern".

Fügen Sie mehrere Bedingungen zu Ihrem Segment hinzu

Sie können mehrere Bedingungen zu Ihrem Segment hinzufügen. Wenn Sie eine weitere Bedingung zu Ihrem Segment hinzufügen, können Sie entscheiden, ob das Segment nach Kontakten suchen soll, die beide Anforderungen gleichzeitig erfüllen, oder nur eine der Anforderungen.

Um eine weitere Bedingung zu Ihrem Segment hinzuzufügen, klicken Sie auf auf "+ Weitere Bedingung hinzufügen". Dadurch wird eine weitere Zeile zur Definition einer weiteren Bedingung angezeigt.

Andere_Bedingung_hinzufügen.jpg

Beachten Sie, dass es einen Umschalter gibt, mit dem angegeben werden kann, ob die zusätzliche Bedingung mit der „Und“- oder „Oder“-Logik hinzugefügt wird:

  • "Und"
    Mit dieser Option werden die Bedingungen kombiniert, so dass nur Kontakte, die beide Bedingungen erfüllen, in das Segment aufgenommen werden.
  • "Oder"
    Mit dieser Option werden Kontakte angezeigt, die eine der beiden Bedingungen erfüllen.

Beachten Sie, dass Sie "Und"- und "Oder"-Logik nicht kombinieren können, wenn Sie mehrere Bedingungen in einer einzigen Segmentgruppe verwenden. Um "Und"- und "Oder"-Logik in einem Segment zu kombinieren, müssen Sie eine neue Segmentgruppe erstellen. 

Erfahren Sie mehr über mit "Und"- und "Oder"-Logik mit Suchen und Segmenten

Segmentgruppen erstellen

Mit Segmentgruppen können Sie mehrdimensionale Bedingungen mit "Und und Oder"-Logik kombinieren. Sie werden Segmentgruppen verwenden wollen, um "Und und Oder"-Anweisungen zu mischen, wenn Sie eine erweiterte Suche oder ein Segment erstellen.

Sie könnten zum Beispiel eine Segmentgruppe haben, die Kontakte herauszieht, die ein bestimmtes Tag haben und eine bestimmte Liste abonniert haben, und eine andere Segmentgruppe, die nach Kontakten sucht, die eine bestimmte Automation durchlaufen oder eine Seite auf Ihrer Website besucht haben. 

Um eine Segmentgruppe hinzuzufügen, klicken Sie auf die Schaltfläche "Neue Segmentgruppe hinzufügen". Befolgen Sie dann die obigen Schritte, um die Segmentbedingungen zu erstellen. 

Neue_Segmentgruppe_hinzufügen.jpg

Wie erstellen Sie ein Segment während der Kampagnenerstellung?

Sie haben die Möglichkeit, während der Kampagnenerstellung ein Segment zu erstellen. So können Sie Ihr Segment schnell erstellen, ohne Ihre Kampagne verlassen zu müssen.

  1. Erstellen Sie auf der Seite „Kampagnenübersicht“ eine neue Kampagne.
  2. Wenn Sie sich in der Phase "Liste" der Kampagnenerstellung befinden, werden Sie aufgefordert, die Liste der Kontakte auszuwählen, die die Kampagne erhalten sollen.
  3. Klicken Sie auf das Kontrollkästchen neben den Listen, an die Sie senden möchten. Wenn Sie dies tun, wird die neue Option, „Für das Segment ausgewählte Listen:“ angezeigt.
  4. Wenn Sie bereits ein Segment erstellt haben, klicken Sie auf das Dropdown-Menü "Segment auswählen" und auf das gewünschte Segment.
  5. Um ein neues Segment auf dieser Seite zu erstellen, klicken Sie auf auf "Neues Segment erstellen".
  6. Es wird ein Modalfenster angezeigt, in dem Sie ein neues Segment erstellen können. Geben Sie den Namen des Segments in das vorgesehene Feld ein und klicken Sie auf die Schaltfläche "Add Your First Condition".
  7. Der Segmentbildner wird angezeigt. Verwenden Sie den Segment Builder, um Ihr Segment zu erstellen. Wenn Sie mit dem Hinzufügen Ihrer Bedingungen fertig sind, klicken Sie auf auf "Fertig".
  8. Das von Ihnen erstellte Segment sollte in der Dropdown-Liste der Segmente ausgewählt sein.
  9. Klicken Sie auf "Weiter" in der oberen rechten Ecke, um mit dem Entwurfsschritt der Kampagnenerstellung fortzufahren.

Hinweis zu allen Segmenten: Wenn Sie eine Kampagne planen, umfasst das Segment alle Kontakte in Ihrem Konto, die zum Zeitpunkt des Versendens der Kampagne die Segmentbedingungen erfüllen. Nicht zu dem Zeitpunkt, zu dem die Kampagne geplant ist.

War dieser Beitrag hilfreich?
64 von 104 fanden dies hilfreich

Have more questions? Submit a request

Start free trial