Wie man Segmente in ActiveCampaign erstellt

Ein Segment einer Liste ist eine Untergruppe von Kontakten, an die Sie gezielte E-Mail-Kampagnen versenden können. Segmente können unter Verwendung aller Informationen erstellt werden, die Ihnen im Segment Builder zur Verfügung stehen. Dazu gehören Tags, Standard- und benutzerdefinierte Feldinformationen, Website-Aufrufe, Aktionen, Kontakt- oder Deal-Wertung und vieles mehr.

Das Senden von gezielten E-Mail-Kampagnen an ein Listensegment bietet viele Vorteile. Wenn Kontakte Nachrichten erhalten, die für sie relevant sind, schenken sie Ihren Kampagnen mit größerer Wahrscheinlichkeit Aufmerksamkeit. Dadurch entsteht eine positive Feedbackschleife, in der Ihre Kampagnen öfter geöffnet und angeklickt werden. Dies verbessert die Zustellbarkeit Ihrer E-Mails und stärkt Ihre Beziehung zu Ihren Kontakten. Darüber hinaus führt es wahrscheinlich zu mehr Verkäufen.

Einschränkungen der Segmentbedingungen

Sie können zwar praktisch alle Informationen verwenden, die Ihnen im Segment Builder zur Verfügung stehen, um ein Segment zu erstellen, es gibt jedoch Einschränkungen hinsichtlich der Anzahl der Bedingungen, die Sie verwenden können.

  • Sie können insgesamt bis zu 20 Bedingungen in einem Segment verwenden.
  • Sie können bis zu 5 Bedingungen des Typs „Aktion“ verwenden. (Dies schließt alle Bedingungen ein, die unter „Aktionen“ im Segment Builder aufgeführt sind).
  • Sie können bis zu 3 Bedingungen verwenden, die den Operator „Enthält“ verwenden.

Wie erstellen Sie ein Segment während der Kampagnenerstellung?

Sie haben die Möglichkeit, während des Erstellungsprozesses der Kampagne ein Segment Ihrer Liste(n) zu erstellen. Auf diese Weise können Sie Ihr Segment im Handumdrehen erstellen, ohne Ihre Kampagne verlassen zu müssen.

1. Erstellen Sie auf der Seite „Kampagnenübersicht“ eine neue Kampagne.

2. Wenn Sie sich in der Phase „Liste“ des Erstellungsprozesses der Kampagne befinden, werden Sie gebeten, die entsprechende Empfängerliste auszuwählen. Ihr Bildschirm sollte in etwa so aussehen:

3. Klicken Sie auf das Kontrollkästchen neben den Listen, an die Sie Ihre Kampagne senden möchten. Wenn Sie dies tun, wird die neue Option, „Für das Segment ausgewählte Listen:“ angezeigt.

4. Wenn Sie bereits ein Segment erstellt haben, klicken Sie auf die Dropdown-Liste „Segment auswählen“ und klicken auf das Segment, das Sie verwenden möchten.

Um ein neues Segment von dieser Seite aus zu erstellen, klicken Sie auf „Neues Segment erstellen“.

5. Es wird ein modales Fenster angezeigt, in dem Sie ein neues Segment erstellen können. Geben Sie den Segmentnamen in das dafür vorgesehene Feld ein und klicken Sie auf die Schaltfläche „Erste Bedingung hinzufügen“.

6. Der Segment Builder wird angezeigt. Verwenden Sie den Segment Builder, um Ihr Segment zu erstellen. Wenn Sie mit dem Hinzufügen Ihrer Bedingungen fertig sind, klicken Sie auf „Fertig“.

Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Verwendung des Segment Builders finden Sie in den Schritten 2 bis 8 im Abschnitt „Wie erstellen Sie ein Segment mithilfe der erweiterten Suche?“ oben.

Das von Ihnen erstellte Segment sollte in der Segment-Dropdown-Liste ausgewählt werden:

Klicken Sie in der oberen rechten Ecke auf „Weiter“, um mit dem Designschritt der Kampagnenerstellung fortzufahren.

War dieser Beitrag hilfreich?
6 von 12 fanden dies hilfreich

Have more questions? Submit a request

Start free trial