Verwenden Sie benutzerdefinierten Code auf Ihrer ActiveCampaign-Seite

Verfügbar in den Tarifen "Plus", "Professionell" und "Enterprise".

In diesem Artikel lernen Sie zwei Möglichkeiten kennen, wie Sie Ihrer Landing Page benutzerdefinierten Code hinzufügen können.

Hinzufügen von benutzerdefiniertem Code zu den Einstellungen Ihrer Seite

Sie können Skript-Tags und Analytics-Tracking-Code in Ihre Seite unter Seiteneinstellungen einbetten.

Beachten Sie, dass der in den Seiteneinstellungen hinzugefügte benutzerdefinierte Code nur angezeigt werden kann, wenn die Seite aktiv ist. Sie kann nicht im Page Builder angezeigt werden.

So fügen Sie benutzerdefinierten Code zu den Einstellungen Ihrer Seite hinzu:

  1. Klicken Sie auf "Website" > "Seiten" , um zu Ihrem Seiten-Dashboard zu navigieren.
  2. Klicken Sie auf die Dropdown-Liste neben der Schaltfläche "Design bearbeiten" der Seite, der Sie den benutzerdefinierten Code hinzufügen möchten.
  3. Klicken Sie auf "Seiteneinstellungen anzeigen" > Registerkarte "Benutzerdefinierter Code".
  4. Unter "Benutzerdefinierter Code" gibt es zwei Felder: und . Geben Sie den Code in eines der beiden Felder ein.

    Benutzerdefinierter Code Kopf- und Körperabschnitte.jpg

  5. Wenn Sie Ihrer Seite Google Analytics-Code hinzufügen, sollten Sie ihn in der Kopfzeile einfügen. Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie im Hilfeartikel "So fügen Sie Ihren Google Analytics-Code zu Ihrer ActiveCampaign-Seite hinzu".
  6. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Speichern", wenn Sie fertig sind.
  7. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Vom Designer neu veröffentlichen".
    Wiederveröffentlichen von Designer button.jpg
  8. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Aktualisierungen veröffentlichen", um die vorgenommenen Änderungen erneut zu veröffentlichen.
    Schaltfläche Updates veröffentlichen.jpg

Hinzufügen von benutzerdefiniertem Code mit dem "Embed"-Block

Wenn Sie Ihrer Seite ein Google Map- oder Calendly-Widget hinzufügen möchten, können Sie dies mit dem Block "Einbetten" tun.

Landingpage_embed_block.png

Um den "Einbetten"-Block zu Ihrer Seite hinzuzufügen, ziehen Sie ihn aus dem rechten Bereich in Ihr Seitenlayout. Fügen Sie dann den Code in den Code-Editor zwischen die beiden Absatz-Tags ein

auf der rechten Seite des Fensters. 

Weitere Informationen zur Verwendung dieses Blocks finden Sie im Hilfeartikel "Verwenden Sie den Block Einbetten".

Beachten Sie, dass Sie zwar den "Embed"-Block verwenden können, um ein ActiveCampaign-Formular zu Ihrer Seite hinzuzufügen, wir empfehlen jedoch, stattdessen den "Inline Form"-Block zu verwenden. 

 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 9 fanden dies hilfreich

Have more questions? Submit a request

Start free trial