Migration von Kontakten von Infusionsoft

Bevor Sie Kontakte in ActiveCampaign migrieren, müssen Sie sie zunächst von Ihrem Infusionsoft-Account exportieren. Bei diesem Export muss es sich um eine CSV-Datei handeln, die die E-Mail-Adresse jedes Kontakts und alle anderen wertvollen Informationen enthält, die Sie behalten möchten, wie z. B. Vorname, Nachname, Firma usw. Diese Datei kann Ihnen auch dabei helfen zu bestimmen, zu welcher Automatisierung, Kampagne oder zu welchen Segmenten Ihre Kontakte in Ihrem ActiveCampaign Konto gehören sollen.

Beide Plattformen bezeichnen einen "Kontakt" als einen Eintrag, der eine E-Mail-Adresse enthält. Darüber hinaus ist es nicht möglich, einen Kontakt in ActiveCampaign ohne eine E-Mail-Adresse zu haben. 

1. Gehen Sie von Infusionsoft aus zur Registerkarte CRM und dann zum Abschnitt Kontakte

Sie können entweder eine gespeicherte Suche auswählen, wenn Sie mit einer bestimmten Gruppe von Kontakten arbeiten möchten, oder Sie können von vorne beginnen, wenn Sie nach einer neuen Gruppe von Kontakten suchen möchten. Sobald Sie eine Suche ausgewählt haben, sehen Sie alle Kontakte, die Sie exportieren können.

2. Wählen Sie die Aktion aus, die Sie ausführen möchten.

Klicken Sie auf die Dropdown-Liste "Aktionen" auf dieser Seite und wählen Sie dann "Exportieren".

3. Wählen Sie die Felder aus, die Sie in den Export aufnehmen möchten

In der linken Spalte der aktuellen Seite sehen Sie mehrere Kontrollkästchen. Markieren Sie diejenigen, die Sie aufnehmen möchtenbei Ihrer Ausfuhr. ActiveCampaign verwendet die E-Mail-Adresse als eindeutige Kennung für jeden Kontakt. Sie haben gewonnen't brauchen die ID von Infusionsoft, aber Sie können exportieren, wenn Sie glauben, dass Sie sie benötigen.

4. Wählen Sie, wie Sie Ihre Akte erhalten möchten

Sie haben 2 Möglichkeiten, Ihre CSV-Datei zu erhalten: 

  1. Durch Betrachten & Herunterladen in Ihrem Browser
  2. Per E-Mail erhalten

Wenn Sie mit jemandem zusammenarbeiten, um Ihr ActiveCampaign-Konto einzurichten, können Sie das letztere verwenden, um ihm die Datei zu senden.

5. Den Export abschließen

Um den Export abzuschließen, klicken Sie auf "Verarbeiten" und dann auf "Ok".

6. Melden Sie sich bei Ihrem ActiveCampaign-Konto an

Gehen Sie zur Übersichtsseite der Kontakte. Clecken Sie die Schaltfläche "Importieren" oben rechts auf dieser Seite und klicken Sie dann auf "Aus Datei importieren". Danach erscheint ein neuer Bildschirm, in dem Sie die CSV-Datei auswählen können, die Sie von Infusionsoft exportiert haben. Die Bearbeitung könnte einige Sekunden dauern.

7. Zuordnen der Daten aus der CSV-Datei

Auf dem nächsten Bildschirm können Sie die Daten aus Ihrer CSV-Datei mit Feldern in Ihrem ActiveCampaign-Konto zuordnen. Wenn Sie noch keine Felder angelegt haben, können Sie diese "on the fly" anlegen. Sie müssen dies nur einmal pro Import tun.

Klicken Sie hier, um mehr über das Importieren von Kontakten aus einer CSV-Datei zu erfahren.

8. (Optional) Kontakte zu einer Liste hinzufügen

Wählen Sie die Liste(n), zu der/denen Sie Ihre Kontakte hinzufügen möchten. Listen dienen der Organisation Ihrer Kontakte (z.B. nach Region, Agent usw.). Bitte beachten Sie, dass, wenn Sie Autoresponder oder aktive Automationen in Ihrem Konto haben, das Hinzufügen von Kontakten zu der/den Liste(n) deren Ausführung auslöst. 

Wenn Sie nicht möchten, dass beim Importieren von Kontakten Autoresponder oder Automatisierungen ausgeführt werden, lesen Sie diese Hilfe-Artikel:

Klicken Sie hier auf erfahren Sie, wie Sie eine geplante Kampagne (Autoresponder) deaktivieren können.

Klicken Sie hier, um zu erfahren, wie Sie Kontakte importieren können, ohne eine Automatisierung auszulösen.

9. (Optional) Tag(s) anbringen

Sie können während eines Imports auch Tags zu Kontakten hinzufügen. Dies kann in vielerlei Hinsicht hilfreich sein, z.B. um festzustellen, woher die Kontakte kamen. Ähnlich wie bei Listen sollten Sie sich bewusst sein, dass das Hinzufügen von Tags jede Automatisierung auslösen kann, die Sie eventuell eingerichtet haben.

10. Bestimmen Sie den Status Ihrer neuen Kontakte

Wählen Sie dann zwischen diesen beiden Optionen:

  • <a Anfang="1">Importieren als Kontakt
    Verwenden Sie diese Option, wenn die Kontakte noch abonniert sind, um Ihre Inhalte zu erhalten
  • Import als ausgeschlossen
    Verwenden Sie diese Option, wenn die Kontakte nicht mehr in Ihrer E-Mail-Liste abonniert sind, Sie aber ihre Einträge in ActiveCampaign behalten möchten.

11. Die Migration abschließen

Um den Import abzuschließen, klicken Sie auf die Schaltfläche ‘Import Now' button. Wenn Sie das Kontrollkästchen ‘Bestehende Kontakte beim Importieren aktualisieren' markieren, wird nach bestehenden Kontakten gesucht und der Kontakt mit neuen Werten aktualisiert.

War dieser Beitrag hilfreich?
1 von 1 fanden dies hilfreich

Have more questions? Submit a request

Direkt loslegen