Über das ActiveCampaign E-Commerce Dashboard

Marketing_Plus_Professional_Enterprise

Das ActiveCampaign E-Commerce Dashboard zeigt Leistungskennzahlen für Ihre angeschlossenen E-Commerce-Shops an. Sie können dieses Dashboard nutzen, um Einblicke und Empfehlungen für das Wachstum Ihres Unternehmens zu erhalten.

Hinweise

Das E-Commerce Dashboard ist nur für Kunden verfügbar, die die ActiveCampaign Deep Data Integration mit BigCommerce, Shopify, WooCommerce, Square oder eine Deep Data Integration eines Drittanbieters verwenden.

Zugriff auf das E-Commerce Dashboard

Um auf das E-Commerce Dashboard zuzugreifen, melden Sie sich bei Ihrem ActiveCampaign-Konto an. Die erste Seite, die Sie sehen werden, ist das Marketing Dashboard.

Als Nächstes klicken Sie auf auf "E-Commerce" im oberen Bereich des Marketing Dashboards.

Das E-Commerce Dashboard lädt die Metriken für Ihren angeschlossenen E-Commerce-Shop.

Mit den Filtern am oberen Rand können Sie die Daten nach Filiale, Währung und Zeitraum anzeigen.

Im E-Commerce Dashboard enthaltene Informationen

Das E-Commerce Dashboard enthält die folgenden Abschnitte:

  • Empfehlungen für Sie
  • Kundenreise
  • Leistung im elektronischen Handel

Empfehlungen für Sie

Der Abschnitt "Empfehlungen für Sie" enthält Vorschläge für Sofortmaßnahmen, die Sie in Ihrem Konto durchführen können. Diese Empfehlungen helfen Ihnen dabei, die Kundenabsicht, die Bekanntheit, die Kaufrate, die Loyalität und das Engagement zu erhöhen.

Die Empfehlungen umfassen:

  • Aktivieren Sie eine Automatisierung für abgebrochene Warenkorb
  • Site-Tracking installieren
  • Integrieren Sie mit Facebook Audience
  • Speichern Sie ein Segment von Kunden, die einen Kauf getätigt haben
  • Speichern Sie ein Segment von Kunden, die mehr als einen Kauf getätigt haben

Bei jeder Empfehlung können Sie entweder auf die Schaltfläche "Call-to-Action" oder auf den Link "Learn how" klicken.

Wenn Sie auf das "X" für eine Empfehlung klicken, wird diese aus dem Dashboard entfernt. 

Wenn Sie auf das Chevron-Symbol am oberen Rand der Empfehlungen klicken, können Sie durch die einzelnen empfohlenen Artikel blättern.

Sobald Sie eine der Handlungsaufforderungen ausführen, wird die Empfehlung geschlossen.

Kundenreise

Die Customer Journey-Aktivität ist die Aktivität der Kontakte im ausgewählten Zeitraum. Wir können nur Bestelldaten von Kunden empfangen und anzeigen, die eine E-Mail-Adresse in ActiveCampaign haben und ein Produkt in Ihrem angeschlossenen Shop gekauft haben.

In diesem Abschnitt werden 4 Phasen der Customer Journey dargestellt:

  • Bekanntheitsgrad - Besuche in Ihrem Deal
  • Absicht - Produkte in den Warenkorb legen
  • Kauf - ein Produkt gekauft
  • Loyalität - Wiederholung eines Kaufs

Zu jeder Phase werden Metriken und eine Grafik angezeigt. Jede Kennzahl zeigt, wo Sie stehen, und gibt einen Richtwert an.

Unterhalb der Diagramme finden Sie die folgenden Metriken:

  • Abbruchrate des Warenkorbs
  • Konversionsrate
  • Rate der Wiederholungskäufe

Diese Kennzahlen zeigen Ihnen auch, wo Sie im Vergleich zum Branchen-Benchmark stehen.

Leistung im elektronischen Handel

Der Abschnitt "E-Commerce-Performance" zeigt Ihnen die wichtigsten Kennzahlen, den Umsatz im Zeitverlauf und spezifische Inhalte, die zu Ihren Ergebnissen beigetragen haben.

Wichtige Leistungskennzahlen

Im oberen Teil des Abschnitts "E-Commerce-Leistung" sind drei wichtige Leistungskennzahlen aufgeführt:

  • Marketing-Einnahmen insgesamt
  • Durchschnittliche Öffnungsrate
  • Durchschnittliche Klickrate

Diese Kennzahlen zeigen Ihnen auch, wo Sie im Vergleich zum Branchen-Benchmark stehen.

diagramm "Marketing-Einnahmen über die Zeit"

Dieses Diagramm zeigt Ihnen die Einnahmen aus Kampagnen und Automatisierungs-E-Mails an.

Anhand dieses Diagramms können Sie erkennen, wo Ihre Marketingbemühungen die meisten Einnahmen brachten und wo sie nachließen.

Sie können auch mit dem Mauszeiger über einen bestimmten Zeitpunkt fahren, um weitere Details anzuzeigen, z. B. die gesamten Marketingeinnahmen und deren Aufteilung auf Kampagnen und Automatisierungen.

ActiveCampaign Inhalt

In dieser Tabelle sind die Inhalte zusammen mit den folgenden Informationen aufgeführt:

  • Name (E-Mail-Name)
  • Marketing-Typ (Kampagne oder Automatisierung)
  • Letztes Versanddatum
  • Öffnungsrate
  • Klickrate
  • Umsatz

Die Informationen, die in dieser Tabelle angezeigt werden, hängen von folgenden Faktoren ab:

  • Den Zeitraum, den Sie oben im Bericht festgelegt haben, oder
  • Wenn Sie im Diagramm "Marketing-Einnahmen im Zeitverlauf" auf einen bestimmten Zeitpunkt klicken

Einnahmen aus dem elektronischen Handel erklärt

Alle im E-Commerce Dashboard verfolgten Umsätze stammen aus der ActiveCampaign Deep Data Integration. Dazu gehören BigCommerce, Shopify, Square, und WooCommerce. Umsätze aus Deep Data-E-Commerce-Integrationen von Drittanbietern sind ebenfalls enthalten.

Diese Metriken beinhalten Bestellungen, die von jedem verbundenen E-Commerce-Shop in Ihr ActiveCampaign-Konto synchronisiert werden.

  • Für Shopify-Benutzer: Rabatte, die in Bestellungen verwendet werden, die der Kampagne zugeordnet sind, werden vom angezeigten Umsatzbetrag ausgeschlossen
  • Für Benutzer von WooCommerce und BigCommerce: Rabatte werden nicht aus dem angezeigten Umsatzbetrag ausgeschlossen

Wie Einnahmen berechnet werden

Um den Umsatz für Einkäufe in einem angeschlossenen E-Commerce-Shop zu verfolgen und anzuzeigen, müssen die folgenden Ereignisse stattfinden:

  • Der Kauf (die Käufe) muss (müssen) innerhalb von 7 Tagen nach dem Versand einer automatisierten E-Mail oder Kampagne erfolgen
  • Der Kauf muss von einer Kontaktperson getätigt werden, die Ihre E-Mail erhalten hat. Darüber hinaus müssen sie sich vor dem Kauf mit Ihrer E-Mail in Verbindung setzen (öffnen und/oder auf einen Link klicken)
  • Der Kauf muss in einem angeschlossenen E-Commerce-Geschäft getätigt werden
War dieser Beitrag hilfreich?
6 von 7 fanden dies hilfreich

Haben Sie weitere Fragen? Anforderung einreichen

Start free trial