Hinzufügen von Abschnittsblöcken zu Ihrer ActiveCampaign-Seite

Marketing_Plus_Professional_Enterprise

Sie können Abschnitte zu jeder Seite hinzufügen, die Sie mit ActiveCampaign erstellen, indem Sie den Block "Abschnitt" verwenden. Sobald ein Abschnitt hinzugefügt wurde, können Sie seine Größe anpassen und weitere Blöcke hinzufügen, z. B. Text, Schaltflächen oder Videos. Wie andere Blöcke auch, können Sie einen "Abschnitts"-Block zu jeder Seite oder Seitenvorlage hinzufügen, bearbeiten, duplizieren und entfernen.

Über den Block "Abschnitt"

Ein "Abschnitt"-Block kann andere Inhaltsblöcke enthalten:

 

 

Beachten Sie, dass Sie keine "Abschnitts-" oder "Spalten"-Blöcke zu einem Abschnitt hinzufügen können.

Es gibt keine Begrenzung für die Anzahl der Abschnitte, die einer Seite hinzugefügt werden können. Ihre Seite muss jedoch mindestens eine haben. Wenn Sie von einer leeren Seitenvorlage ausgehen, haben wir den erforderlichen Abschnitt für Sie hinzugefügt.

Fügen Sie den Block "Abschnitt" zu Ihrer Seite hinzu

Um einen Abschnitt zu Ihrem Seitenlayout hinzuzufügen, ziehen Sie den Block "Abschnitt" auf Ihr Seitenlayout.

Den Block "Abschnitt" gestalten und bearbeiten

Sie können die Größe und das Aussehen eines jeden Abschnitts auf Ihrer Seite bearbeiten. Klicken Sie im Seiteneditor auf den Abschnitt, den Sie bearbeiten möchten.

Im rechten Fensterbereich werden die folgenden Bearbeitungsoptionen für Ihren Abschnitt aufgeführt:

Formatieren und bearbeiten Sie den Block Abschnitt.png

  1. Breite
    Die Breite des Abschnitts kann entweder in px oder in % angegeben werden.
  2. Hintergrund
    Sie können einem Hintergrund die folgenden Elemente hinzufügen: Farbe, Farbverlauf, Bild und Video. Fügen Sie so viele Hintergründe zu Ihrem Abschnitt hinzu, wie Sie möchten. 
  3. Innerer Abstand
    Geben Sie eine Zahl in das Feld ein, um den Abstand zwischen den Blöcken, die Sie in den Abschnitt einfügen, und der Abschnittsgrenze zu vergrößern. Wenn Sie den inneren Abstand vergrößern, wird Ihr Abschnitt auf der Seite größer. Sie können wählen, welche Seiten einen inneren Abstand haben.
  4. Ränder
    Ränder können mit Hilfe von Pixeln festgelegt werden. Sie können wählen, welche Seiten Grenzen haben. Sie können eine von drei Arten von Umrandungen wählen: durchgezogen, gestrichelt oder gepunktet. Anfänglich ist er auf fest eingestellt. Beachten Sie, dass Sie Ihrem Rand auch Farbe hinzufügen können, indem Sie die Farbkachel verwenden.
  5. Ecken
    Die Ecken werden entweder in px oder in % angegeben. Sie können einen neuen Radius auf eine, einige oder alle Ecken Ihres Abschnitts anwenden. 
  6. Schlagschatten
    Rufen Sie Schlagschatten für den ausgewählten Bereich auf. Hier können Sie wählen, wo der Schlagschatten erscheinen soll und die Felder Offset, Weichzeichnen und Ausbreiten einstellen. Sie können beliebig viele Schlagschatten hinzufügen, indem Sie unter in der rechten Leiste im Bereich "Schlagschatten" auf das Pluszeichen (+) klicken.  
  7. Innerer Schatten
    Greifen Sie auf den inneren Schatten des ausgewählten Ausschnitts zu. Hier können Sie wählen, wo der innere Schatten erscheinen soll, und die Felder Offset, Blur und Spread einstellen. Sie können beliebig viele Innenschatten hinzufügen, indem Sie auf auf das Pluszeichen (+) in der rechten Leiste im Bereich "Innenschatten" klicken.  

Einen Abschnitt duplizieren

Sie können jeden Block auf Ihrer Seite duplizieren. Klicken Sie dazu auf den Block, den Sie duplizieren möchten, und dann auf das Duplikatsymbol in der oberen rechten Leiste.

Einen Abschnitt duplizieren.png

Einen Abschnitt löschen

Sie können jeden Block von einer Seite löschen. Klicken Sie dazu auf den Block, den Sie entfernen möchten, und klicken Sie dann auf das Papierkorbsymbol in der oberen rechten Leiste.

Einen Abschnitt löschen.png

War dieser Beitrag hilfreich?
1 von 11 fanden dies hilfreich

Haben Sie weitere Fragen? Anforderung einreichen

Start free trial